Aktuelle Meldungen

17.03.2017

DFG-Graduiertenkolleg Pi³ ist offiziell gestartet

Mathematik ist eine universelle Sprache. Sie ist wie keine andere Wissenschaft geeignet, komplexe Fragestellungen handhabbar zu machen, indem sie sie auf das Wesentliche reduziert. Zahlreiche Probleme der Natur-, Lebens- und Ingenieurwissenschaften sowie aus industriellen und wirtschaftlichen Anwendungen führen auf einer abstrakten Ebene zu... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
16.03.2017

Internationale Raumfahrt-Masterstudiengänge an der Uni Bremen

Bremen ist als Raumfahrtstandort von internationaler Bedeutung. Die Universität Bremen und ihre wissenschaftlichen Partnerinstitute auf dem Campus sind weltweit anerkannte Einrichtungen auf dem Gebiet der Raumfahrttechnik. Unternehmen, die in der Raumfahrt erfolgreich tätig sind, benötigen gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
16.03.2017

Lutz Mädler in Berlin mit Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2017 ausgezeichnet

Für seine bahnbrechenden Arbeiten zur gezielten reaktiven Bildung von Nanopartikeln aus der Gasphase sowie zu deren Wirkung auf lebende Materie hat Professor Lutz Mädler jetzt in Berlin den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2017 verliehen bekommen.

Er gilt weltweit als einer der wichtigsten Wissenschaftspreise und wird seit 1986 jährlich von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) vergeben. Das Preisgeld von 2,5 Millionen Euro können die Ausgezeichneten in einem Zeitraum von bis zu sieben Jahren nach ihren eigenen Vorstellungen und ohne bürokratischen Aufwand für ihre wissenschaftliche... mehr »
15.03.2017

Professor Gerhard Bohrmann erhält höchsten Wissenschaftspreis von Taiwan

Der Meeresgeologe Professor Gerhard Bohrmann hat jetzt in Taiwan für seine wissenschaftliche Arbeit den Tsungming Tu Award erhalten. Das ist auf der westpazifischen Insel die höchste akademische Ehrung für Forschende aus dem Ausland.

Namensgeber ist der taiwanische Mediziner Tsungming Tu. Der Preis wird in Kooperation mit der Alexander von Humboldt Stiftung und dem Ministerium für Wissenschaft und Technologie Taiwan vergeben. In der Bibliothek der Nationalen Universität Taiwan erhielt Professor Gerhard Bohrmann den Preis aus den Händen von Ter-Shing Chen, stellvertretender... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
09.03.2017

„Bremer Frau des Jahres 2017“ kommt von der Universität

Veronika Oechtering ist die Bremer Frau des Jahres 2017. Die Informatikerin von der Universität Bremen erhielt diese Auszeichnung am Weltfrauentag bei einem Festakt im Rathaus der Stadt. Der Bremer Frauenausschuss ehrt mit dem Titel ihr mehr als 20-jähriges beharrliches Eintreten für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in naturwissenschaftlich-technischen Bereichen.

Mit dem Titel „Bremer Frau des Jahres“ würdigt der Frauenausschuss „ihren Pioniergeist und die erfolgreichen Formate, die sie entwickelt hat“, so die Vorsitzende Annegret Ahlers in ihrer Laudatio. An der Universität Bremen leitet Veronika Oechtering das Kompetenzzentrum Frauen in Naturwissenschaft und Technik. International bekannt ist es als... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
07.03.2017

Neue Leiterin der Pressestelle: Kristina Logemann wechselt an die Uni Bremen

Kristina Logemann hat am 01. März 2017 die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universität Bremen übernommen. Als Sprecherin des Rektors übernimmt sie damit die Aufgaben des bisherigen Pressesprechers Eberhard Scholz, der Ende Februar in Ruhestand gegangen ist. Die gebürtige Bremerin studierte nach dem Abitur Politologie im... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
02.03.2017

Sozialwissenschaftliche Studie untersucht Bekanntheit des Hauses der Wissenschaft

„Forschendes Studieren“ wird an der Universität Bremen großgeschrieben. Studierende der Sozialwissenschaft haben unter Leitung von Professor Uwe Engel jetzt die Ergebnisse einer repräsentativen Studie veröffentlicht. Sie trägt den Titel „Bremen und seine Ausstellungen. Wie die Bevölkerung Bremens ihre Stadt, ihr Interesse an der Wissenschaft und... mehr »
24.02.2017

Bremer Lehrerbildung im Fokus: Neues Uni-Jahrbuch erschienen

Lehrer bilden – Zukunft gestalten: Unter diesem Motto steht das neue Jahrbuch der Universität Bremen. Rund 14 Prozent der knapp 20.000 Studierenden sind Lehramtsstudierende. Neun von zwölf Fachbereichen der Universität bilden für alle Schulformen aus. Wie ist die Ausbildung in Zeiten von Bachelor und Master organisiert? Welche aktuellen... mehr »
23.02.2017

Herausragende Leistungen: Bremer Studienpreis 2016 verliehen

Buten und binnen – der Bremer Studienpreis ist eine feste Institution in der hiesigen Wissenschaftslandschaft. Seit nunmehr 34 Jahren verleiht die Gesellschaft der Freunde der Universität Bremen und der Jacobs University Bremen „unifreunde“ die Auszeichnung für außergewöhnliche Abschlussleistungen an der Universität Bremen. Dieses Jahr war es am... mehr »
16.02.2017

Ökologisches Lesebuch zur Meeresforschung herausgegeben

Selten ist die moderne Meeresforschung aus so vielen Blickwinkeln betrachtet worden wie in der neuen Publikation „Faszination Meeresforschung“. Dieses „ökologische Lesebuch“ ist von den Bremer Professoren Gotthilf Hempel (Gründungsdirektor des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenforschung (ZMT)), Kai Bischof und Wilhelm Hagen (beide Universität... mehr »
02.02.2017

Neujahrsempfang der „unifreunde“: Wissenschaft ist nicht elitär, sondern elementar

Mit dem traditionellen Neujahrsempfang der „unifreunde“ e.V., der Universität Bremen und der Jacobs University ist das Wissenschaftsjahr 2017 in der Hansestadt nun offiziell eröffnet worden. Zahlreiche Gäste aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren am 31. Januar der Einladung der „unifreunde“ in die Obere Rathaushalle gefolgt.... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
02.02.2017

OLB-Wissenschaftspreis: Universität Bremen hat die Nase vorn

Alle zwei Jahre vergibt OLB, die Stiftung der Oldenburgischen Landesbank, einen Wissenschaftspreis an exzellente Absolventen aus der Weser-Ems-Region. Mit drei von sechs Preisträgerinnen und Preisträgern hat die Universität Bremen diesmal richtig abgeräumt.

Den mit 5.000 Euro dotierten ersten Preis für eine herausragende Dissertation erhielt Dr. Ana-Maria Olteţeanu vom Spatial Cognition Center im Fachbereich Mathematik/Informatik. Ebenfalls einen ersten Preis errang Nils Hutter aus dem Fachbereich Physik und Elektrotechnik / Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung,... mehr »
30.01.2017

Hochrangige Auszeichnung für Bremer Informatiker

Der Informatiker Johannes Schöning ist mit einer Lichtenberg-Professur ausgezeichnet worden. Die VolkswagenStiftung wird seine wissenschaftliche Arbeit in den kommenden fünf Jahren mit mehr als 1,4 Millionen Euro unterstützen. Die Jury der Stiftung wählt herausragende Nachwuchs-Wissenschaftler aus, die eigenständig in innovativen und... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
25.01.2017

Tag des Gedenkens 2017: "Hunger: Propaganda, Leiden und Widerstand"

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist seit 1996 ein bundesweiter Gedenktag. Als Jahrestag nimmt er Bezug auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. An der Universität Bremen wird der Gedenktag 2017 dieses Mal vom Fachbereich Sozialwissenschaften ausgerichtet und... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
23.01.2017

Rudolf Hickel erhält die Bremische Senatsmedaille

Das freut den Wirtschaftswissenschaftler Professor Rudolf Hickel – und es freut auch die Universität Bremen: Die Freien Hansestadt Bremen verleiht Hickel, der zu den bekanntesten deutschen Ökonomen gehört, die Bremische Senatsmedaille für Kunst und Wissenschaft. Damit würdigt der Senat die außerordentlichen Verdienste des Professors um die... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
19.01.2017

Konzert in der „Glocke“: Classic meets Singer/Songwriter

Orchester und Chor der Universität Bremen werden am Sonntag, 29. Januar 2017, um 20 Uhr im Bremer Konzerthaus „Die Glocke“ eine deutsche Erstaufführung erklingen lassen. Johnny Parrys „An Anthology of All Things” ist ein ungewöhnliche zeitgenössische Komposition. Weil der Text wie beim Genre der Singer/Songwriter im Mittelpunkt steht, heißt der... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
17.01.2017

Uni bringt „Farbige Zustände“ in die Schule

Wie können junge Menschen frühzeitig für Technik begeistert werden? Am besten schon in der Schule. Diesen Ansatz verfolgen nun der Sonderforschungsbereich (SFB) 1232 „Farbige Zustände“ der Uni Bremen mit der Wilhelm-Focke-Oberschule im Bremer Stadtteil Horn. „Wir sind eine Schule mit Zukunftsverantwortung, und die Ingenieur- und Naturwissenschaften... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
13.01.2017

Gesundheitswissenschaften werben 4,8 Millionen Euro ein

4,8 Millionen Euro haben die Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen beim Innovationsfonds eingeworben. Diesen außergewöhnlichen Erfolg verdanken die Bremer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler praxisnahen Themen in der Versorgungsforschung. Der Innovationsfonds wird von der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitssystem getragen.... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
05.01.2017

Anwendungsphase für neue Therapie in der Wundheilung startet

Mit gleich mehreren erfolgreichen Projekten nimmt die Zusammenarbeit der Universität Bremen mit den bremischen Kliniken der Gesundheit Nord Fahrt auf. Ein herausragendes Beispiel ist die Forschung zur verbesserten Wundheilung, die von Professorin Ursula Mirastschijski in Kooperation zwischen Gesundheit Nord und der Universität Bremen durchgeführt... mehr »
Kategorie: Universität Bremen
04.01.2017

Mikrobauteile ganz groß: Fotoausstellung im Citylab

Wir halten sie mehrmals täglich in den Händen, nehmen sie aber nur selten wahr. In Smartphones, Autos und Hörgeräten sind sie zu finden: Kleinste metallische Bauteile. Ihre Herstellung und die dazu notwendigen Werkzeuge werden im Sonderforschungsbereich (SFB) 747 „Mikrokaltumformen“ der Uni Bremen erforscht. Nach der erfolgreichen Ausstellung im... mehr »
Kategorie: Universität Bremen