Seminar: In der Mitte des Lebens: Neustart oder Weiter so?

Seminarleiter Rolf Herzog ©Rolf Herzog
Seminarleiter Rolf Herzog ©Rolf Herzog

Erstes Karriereseminar des Alumni-Vereins hat erfolgreich stattgefunden

Zum Thema „In der Mitte des Lebens – Neustart oder weiter so“ fand am Sonnabend, 18.Februar, im Gästehaus der Universität auf dem Teerhof das erste Karriereseminar der Alumni statt. Nach einigen kurzfristigen Absagen wegen Krankheit und aus betrieblichen Gründen kamen vier Teilnehmende aus sehr unterschiedlichen Feldern zusammen:  von Kulturwissenschaft über EDV-Finanzentwicklung bis hin zu Psychologie und Konzernzentrale. Schnell entstand eine vertrauliche, persönliche Diskussion – Vertraulichkeit war vorher vereinbart worden – und so konnten alle Fragen gemeinsam offen besprochen werden. Jede/r stellte die eigene Lage dar, die Überlegungen zur Zukunft und die unterschiedlichen Optionen. Die intensive Atmosphäre führte zu tiefgehenden und  grundlegenden Nachfragen, aber dann auch zur konkreten Erarbeitung der Bedingungen und zu klärenden Fragen für den nächsten großen Karriereschritt jeder/jedes einzelnen teilnehmenden Alumni mit den konkreten Schritten zur Umsetzung. In der Abschlussrunde standen diese konkreten Ansätze im Mittelpunkt: Eine Teilnehmerin erwägt den Schritt in die Selbständigkeit, ein anderer hat den Schlüssel zur Profilierung seiner Leistung gefunden, alle haben neue Perspektiven gewonnen. Durch die kleine Gruppe war die Arbeit sehr effektiv und persönlich.

Von den Teilnehmenden des Seminars haben wir sehr positive Rückmeldung bekommen. Im Rahmen der Veranstaltungen konnten sie nicht nur viele Anregungen für die Zukunft sammeln, sondern hatten zudem die Möglichkeit neue Alumni-Mitglieder kennenzulernen und sich zu vernetzen. Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Herzog, der dieses Seminar möglich gemacht und den Teilnehmenden wertvolle Tipps mit auf den Weg gegeben hat!