Seminar: Individuelle Persönlichkeitsentwicklung

Bilder von dem Tag

  • © Alumni der Universität Bremen e.V.© Alumni der Universität Bremen e.V.
Seminarleiter Michael Blochberger
Seminarleiter Michael Blochberger

Die Chance zur Selbstfindung

Für unser zweites Karriereseminar „Individuelle Persönlichkeitsentwicklung“, geleitet von Dipl. Ing. Michael Blochberger, kamen wir am Samstag, dem 08.04.2017 im Gästehaus der Universität Bremen auf dem Teerhof zusammen. Herr Blochberger gilt  im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Teambuilding als ausgewiesener Experte. Zu seinen Kunden gehören beispielsweise die Deutsche Telekom AG oder die REWE Markt GmbH.
Entspannt ging es am Samstag mit 14 Teilnehmenden aus verschiedensten Bereichen mit Kaffee und Keksen und einer kleinen Vorstellungsrunde los. Zu Beginn vereinbart wurden Vertraulichkeit, Offenheit und wertschätzender Umgang mit- und untereinander, sodass vertrauliche und persönliche Fragen thematisiert werden konnten. Als Einstieg bekamen die Teilnehmenden einen Einblick in das menschliche Gehirn und seine Funktionsweise. Es wurde deutlich gemacht, dass wir durch bestimmte Erfahrungen im Leben stark geprägt werden, uns diese somit später in unserem Alltag hemmen können. Ziel sollte es sein, den „Menschen die Chance zu geben, selbst zu erkennen, was für sie richtig ist und nicht was sie im Leben antrainiert bekommen haben“, betonte Herr Blochberger. Neben vielen Gesprächen kam auch die praktische Seite nicht zu kurz. Von kleinen Veranschaulichungen in Form von Spielen bis hin zu Team-Übungen, in denen wir die Grenzen unseres gegenseitigen Vertrauens erproben konnten. Mit Hilfe eines Persönlichkeitstest wurden schließlich weniger ausgeprägte Charaktereigenschaften aufgezeigt und gemeinsam Tipps und Wege erarbeitet, um diese Bereiche explizit zu stärken. Ungläubiges Staunen gab es bei den verschiedenen Ergebnissen des Tests. „Ich hätte niemals gedacht, dass dieser Bereich bei mir so unausgeprägt ist! Ich hatte mich selbst ganz anders eingeschätzt.“, sagte eine Teilnehmerin. Zum Ende des Seminars hatten alle einen kleinen Einblick in sich selbst bekommen und wertvolle Ratschläge erhalten, um den zukünftigen Weg zu finden oder den Mut gefunden ihn auch zu beschreiten.