BUS aktuell

Das Online-Magazin der Uni Bremen

Simbabwe: Die mutigen Menschen sind die Schriftsteller

Dr. Tendai Mangena ist mit einem Georg Forster Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung für zwei Jahre an die Universität Bremen gekommen, um hier ihre postkolonialen Studien zu fortzuführen. Betreut wird sie von der Bremer Professorin Kerstin Knopf, Hochschullehrerin für Postcolonial Literary and Cultural Studies.

 

mehr »
Kategorie: BUS, Uni-Leben, Forschung, International
Personen sitzen an Tischen und diskutieren
05.07.2017

Neukonstitution des Akademischen Senats

In seiner Sitzung am 5. Juli 2017 hat sich der Akademische Senat (AS) der Universität Bremen neu konstituiert.

mehr »
Kategorie: BUS, Uni-Leben
Sechs Personen stehen an zwei Tischen und halten Mikrophone
14.06.2017

„Fakten, Glaubwürdigkeit, Inszenierung“: Studierende organisieren Podiumsdiskussion

„Die Universität geht in die Stadt, und das haben wir in erster Linie engagierten Studierenden zu verdanken.“ Mit diesen Worten begrüßte Ingo H. Warnke, Professor für Deutsche Sprachwissenschaft und...

mehr »
Kategorie: BUS, Lehre
26.07.2017

Internationaler Austausch: Thailändische Studierende und Wissenschaftler forschen zurzeit im Bremen Spatial Cogniton Center

Im Bremen Spatial Cognition Center (BSCC) arbeiten zurzeit Doktorandinnen, Professoren und Studierende aus Thailand gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Bremen an...

mehr »
Kategorie: BUS, Forschung
Zwei Männer mit einer Urkunde
10.05.2017

Kanadischer Gast wird „Research Ambassador“ für die Uni Bremen

Die Universität Bremen arbeitet seit vielen Jahren aktiv mit der University of Guelph in Kanada zusammen. Sie begann im Bremer Institut für Kanada- und Québec-Studien (BIKQS) und wurde auf andere...

mehr »
Kategorie: BUS, International
Fünf Personen lächeln in Kamera
23.03.2017

Bilingual und interdisziplinär: Kanada- und Québec-Studien an der Uni Bremen

Kanada hat rund 35 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner, darunter viele Einwanderer aus allen Teilen der Welt und die Ureinwohner, die First Nations oder Premières Nations. Aus dem Land, wo ihre...

mehr »
Kategorie: BUS, Vorgestellt
Mann am Pult
27.02.2015

Eine Stunde Exzellenz mit Robotern, Rentnern, Reformatoren und Sensoren

Das publikumsfreundliche Format „Exzellent. in 60 Minuten“ ist ein Schaufenster in die Stadt. Auch die zweite Auflage der Reihe, diesmal im prächtigen Renaissancegebäude Schütting, direkt an Bremens...

mehr »
Kategorie: BUS, Exzellent