Cognitive Systems Lab

Willkommen am Cognitive Systems Lab

Das Cognitive Systems Lab (CSL, AG Prof. Tanja Schultz) beschäftigt sich mit menschzentrierten Technologien und Anwendungen auf der Basis von Biosignalen, wie beispielsweise der Erfassung, Erkennung, und Interpretation von Sprache, Muskel- und Hirnaktivitäten.

Im Bereich Spracherkennung werden insbesondere Verfahren und Algorithmen entwickelt, die eine schnelle und effiziente Portierung von sprachverarbeitenden Systemen auf ungesehene Domänen und Sprachen erlauben.

Darüber hinaus werden Biosignale des Menschen und deren Eignung für intuitive und effiziente Mensch-Maschine-Schnittstellen untersucht. Derzeit werden zahlreiche Schnittstellen und Anwendungen entwickelt, die auf elektromyographischen, elektroenzephalographischen und biomechanischen Signalen basieren.

Mehrere offene Doktorandenstellen in den Bereichen maschinelles Lernen/Biosignalverarbeitung/Sprachverarbeitung!

Loading player...

Neuigkeiten

09.10.2017

Bremen Big Data Challenge (BBDC) im Bulletin der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Statistik

In der aktuellen Ausgabe 19 des Bulletin der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Statistik (DAGStat) ist ein Bericht über die Bremen Big Data Challenge (BBDC) erschienen, die das CSL jährlich im März veranstaltet. Hier geht es direkt zum Bulletin: http://www.dagstat.de/fileadmin/bulletins/DAGStat_Bulletin_Juni_2017.pdf mehr »
Kategorie: CSL News
09.10.2017

Bremen Big Data Challenge (BBDC) in the bulletin of the Deutschen Arbeitsgemeinschaft Statistik

The Deutsche Arbeitsgemeinschaft Statistik (DAGStat) published a report about the Bremen Big Data Challenge (BBDC) in its current bulletin issue (No. 19). The BBDC is a yearly stundent challenge in the field of big data and machine learning organized by CSL. The text is published here:... mehr »
Kategorie: CSL News English, CSL News
11.08.2017

Two early stage researcher positions (PhD students) in Machine Learning and Biosignal Processing

We are looking for two new early stage researchers to join our lab! (engl.)

We are looking for two early stage researchers (fully funded for 4 years) in the area of Machine Learning and Biosignal Processing within the framework of the Collaborative Research Center (CRC) EASE funded by the German Research Foundation (DFG). The candidate will become a member of the graduate program of the CRC at the Universität Bremen... mehr »
Kategorie: CSL News, CSL News English
11.07.2017

Studentische Hilfskraft gesucht!

Für unsere Arbeiten zu Biosignal-basierten Benutzerschnittstellen suchen wir eine studentische Hilfskraft.

In unserer Arbeitsgruppe beschäftigen wir uns mit der Entwicklung intelligenter Mensch-Maschine-Schnittstellen. Diese messen Biosignale (z.B. Gehirnaktivität, Blick, Bewegungen), verarbeiten diese mit Methoden des maschinellen Lernens und liefern diese an adaptive Schnittstellen weiter, die sich automatisch an ihren Benutzer anpassen. Wir suchen... mehr »
Kategorie: CSL News