Promotionszentrum ProUB

Angebote der Universität Bremen rund um die Promotion

Das Promotionszentrum ProUB geht im neuen Nachwuchszentrum Bremen Early Career Researcher Development BYRD der Universität Bremen auf.

 

Diese Webseite wird daher ab Juni 2017 nicht mehr aktualisiert.

 

Bitte besuchen Sie: www.uni-bremen.de/byrd/promovierende


Acht Studierende an einem runden Tisch mit Laptop
© Universität Bremen

Unsere Leitmotive sind "vernetzt promovieren", "selbstständig forschen" und "Persönlichkeit entwickeln". In allen allgemeinen und überfachlichen Fragen zur Promotion beraten wir Sie gerne und bieten Ihnen vielfältige Veranstaltungen im Qualifizierungsprogramm, in dem Sie auch die Veranstaltungen unserer Kooperationspartner in gesammelter Form finden. Wir fördern Doc-Netzwerke und Promotionserfolgsteams, in denen Promovierende zusammenarbeiten und sich unterstützen können.
Unser Team steht für alle Promotionsinteressierten, Promovierenden und Betreuende zur Verfügung. Fachwissenschaftlich beraten und betreuen die Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer der Fachbereiche.

31. Mai 2017: Wissenschaftliches Publizieren mit Open Access

In dieser Informationsveranstaltung möchten wir an konkreten Beispielen zeigen, welche Möglichkeiten es für Wissenschaftler gibt, jenseits der etablierten Verlage ihre Forschungsergebnisse über Open Access weltweit zugänglich zu machen. Wie kann man seine Dissertation elektronisch publizieren? Welche technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen muss man beachten? Mehr Informationen und Anmeldung...

29. + 30. Juni 2017: How to Come Across Competent: Body language and (non-)verbal communication

Many scientists tend to focus exclusively on perfecting their professional expertise, forgetting how strongly their success depends on their communications skills. Yet these are what really tip the balance. The training will therefore support the participants in the following three areas:

  • Body language and nonverbal communication
  • Self-confidence and showing competence
  • Gender styles and the importance of using status as well as building relationship

The importance and relevance for professional success of these three aspects will be demonstrated, discussed and practiced on. More information....

© GRADE Goethe-Universität Frankfurt

eLearning-Kurs „Gute Wissenschaftliche Praxis in der Promotion“

Wie sind Forschungsergebnisse zu dokumentieren? Wie zitiert man richtig? Wie geht man mit Bildquellen um? Antworten auf Fragen zum korrekten Arbeiten gibt der eLearning-Kurs „Gute Wissenschaftliche Praxis in der Promotion“. GRADE, die Graduiertenakademie der Goethe-Universität Frankfurt, hat diesen Kurs fachübergreifend konzipiert und arbeitet darin weitere Promotionsthemen auf: wie das Forschungsvorhaben sinnvoll zu planen und zu organisieren ist; oder welche juristischen Aspekte, etwa im Arbeits- und Urheberrecht, für Doktoranden relevant sind. In Kooperation mit GRADE, können Promovierende der Universität Bremen ab Februar 2017 an diesem eLearning-Kurs mit 5 Modulen teilnehmen. Das Absolvieren aller Module mit Testfragen dauert in etwa 60 Minuten und Sie können danach ein Zertifikat zu erhalten. Ein Demokurs ist hier abrufbar. Bitte senden Sie eine Email an Diana Ebersberger, um einen Lizenzschlüssel für Ihre individuelle Registrierung zu erhalten.

Kooperation mit der Graduiertenakademie der Universität Oldenburg

Die Universität Bremen möchte ihre etablierten Angebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs jetzt weiter stärken und hat daher einen Kooperationsvertrag mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg abgeschlossen: Die Workshops von ProUB und der Graduiertenakademie können nun auch von den Promovierenden der jeweils anderen Universität besucht werden. Zum Kursangebot der Graduiertenakademie...

Aufnahmegerät

ProUB unterstützt die Durchführung qualitativer Interviews

Promovierende, die im Rahmen ihrer Forschung Interviews durchführen und transkribieren, können digitale Aufnahmegeräte der Marke Olympus WS-812 zur Durchführung von Interviews sowie USB-Fußschalter zur einfacheren und schnelleren Transkription (zur Benutzung mit den Programmen f4 und f5) bei ProUB ausleihen. Weitere Informationen finden Sie hier [PDF] (84 KB).

ProUB Plus

Im Rahmen der des Zukunftskonzepts profitieren Promovierende der Universität Bremen direkt von der Exzellenzinitiative:

  • Doc-Netzwerke werden finanziell und organisatorisch von ProUB unterstützt.
  • ProUB fördert die Bildung von von Promovierenden aus verschiedenen Fachrichtungen.
  • Bei mit externen, internationalen Gutachtern oder Betreuern von Promotionsvorhaben übernimmt ProUB die Reisekosten.
  • Es stehen zusätzliche Impuls-Förderungen für individuelle Forschungsaktivitäten von Promovierenden zur Verfügung.