Rankings international

INHALT

THE - Times Higher World University Ranking

Für das THE-Ranking werden jährlich Daten von etwa 1200 Universitäten aus 88 Ländern miteinander verglichen. Der Vergleich basiert auf einer Bewertung in fünf verschiedenen Kategorien:

  • Teaching (the learning environment)
  • Research (volume, income and reputation)
  • Citations (research influence)
  • International outlook (staff, students and research)
  • Industry income (knowledge transfer)

Ausgewählte Ergebnisse für die Universität Bremen 2016/2017

Im THE- World University Ranking 2016/2017 werden die vorderen Rangplätze von den USA und Großbritannien dominiert. Insgesamt landet die Universität Bremen auf Rang 301-350 von allen beteiligten Institutionen weltweit. Bei einem Vergleich der Ergebnisse allein unter den deutschen Universitäten erzielt die Universität Bremen damit Rang 33.

Times Higher Education Pillars

Mehr zu den Ergebnissen im THE-Ranking


THE - Times Higher Education Young University Ranking

Das THE Young University Ranking ist eine Sonderauswertung des THE World University Rankings für all jene Hochschulen, die nicht älter als 50 Jahre sind. Ziel ist es, eine bessere Vergleichbarkeit zu schaffen und die Leistungen dieser Hochschulen in Lehre und Forschung angesichts ihres Alters und ihrer Ressourcen abzubilden.

Ausgewählte Ergebnisse für die Universität Bremen 2017

Im internationalen Vergleich der Universitäten unter 50 Jahre nimmt die Universität Bremen Rang 41 ein. Reduziert auf die beteiligten deutschen Universitäten unter 50 erzielt die Universität Bremen hier sogar Rang 6.

 

Universität Bremen Rang
Welt insgesamt41
Deutschland insgesamt6

Mehr zu den Ergebnissen der Universität Bremen im Times Higher Education Young University Ranking und in der Uni Bremen Pressemitteilung.


QS World University Ranking

Von fast 4.000 Institutionen aus 81 Ländern wählt das QS World University Ranking etwa 1.000 Universitäten aus, die nach 6 verschiedenen Indikatoren verglichen und gerankt werden.

  • Academic peer review (40%)
  • Faculty/Student ratio (20%)
  • Citations per faculty (20%)
  • Employer reputation (10%)
  • International student ratio (5%)
  • International staff ratio (5%)

Ausgewählte Ergebnisse für die Universität Bremen 2016/2017

Auch im QS World University Ranking 2016/2017 werden die vorderen Rangplätze von den USA und Großbritannien dominiert, während die erste deutsche Universität auf Rang 60 erscheint. Insgesamt landet die Universität Bremen auf Rang 441-450 von allen beteiligten Universitäten weltweit. Bei einem Vergleich der Ergebnisse allein unter den deutschen Universitäten erzielt die Universität Bremen damit Rang 23. In den Naturwissenschaften erzielt die Universität Bremen Rang 292 und erreicht für das Fach Geo-und Meereswissenschaften weltweit einen Spitzenrang unter den ersten 100 (51-100). Innerhalb Deutschlands erzielen die Geo-und Meereswissenschaften der Universität Bremen Rang 2.

 

Universität Bremen Rang
Insgesamt441-450
- Naturwissenschaften292
- Geo- und Meereswissenschaften51-100

Mehr zu den Ergebnissen im QS World University Ranking.


QS World University Ranking - Top 50 Under 50

Das Ranking QS Top 50 Under 50 ist eine Sonderauswertung des QS World University Ranking für all jene Hochschulen, die nicht älter als 50 Jahre sind. Ziel ist es, eine bessere Vergleichbarkeit zu schaffen und die Leistungen dieser Hochschulen in Lehre und Forschung angesichts ihres Alters und ihrer Ressourcen abzubilden.

Ausgewählte Ergebnisse für die Universität Bremen 2016/2017

Im internationalen Vergleich der Universitäten unter 50 Jahre nimmt Bremen Rang 51-60 ein. Innerhalb Europas landet die Universität Bremen damit auf Rang 21.

Reduziert auf die beteiligten deutschen Universitäten unter 50 erzielt die Universität Bremen hier sogar Rang 2.

 

Universität Bremen Rang
Welt insgesamt51-60
Europa insgesamt21
Deutschland insgesamt3

Mehr zu den Ergebnissen der Universität Bremen im QS World University Ranking - Top 50 Under 50.