Entscheidungsmanagement

Berufsbegleitender Masterstudiengang "Entscheidungsmanagement (Professional Public Decision Making)"

Die richtige Entscheidung für Ihre Karriere

Treffen Sie die richtige Entscheidung - mit EMMA, dem neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang "Entscheidungsmanagement (Professional Public Decision Making)".

Mit EMMA qualifizieren Sie sich für eine Vielzahl verantwortungsvoller Positionen - etwa in der öffentlichen Verwaltung oder der Politik, in Unternehmen oder in NGO's. Sie erwerben umfassende Handlungskompetenzen für die Analyse und Lösung komplexer Entscheidungssituationen. In einem interdisziplinären Studium ergeben sich für Sie eine Vielzahl neuer Perspektiven - berufsbegleitend und mit ausgeprägtem Praxisbezug.

Wenn Sie in Zukunft die richtigen Entscheidungen treffen wollen, starten Sie mit einer Entscheidung für Ihre Karriere. Informieren Sie sich über EMMA, den neuen, innovativen Studiengang, der zum Wintersemester 2015/2016 an der Universität Bremen startet.


Array
Mit einem Doppelklick auf das Video gelangen Sie in den Vollbildmodus!

EMMA im Überblick:

  • Entscheidungskompetenz für Verwaltung, Politik, Unternehmen und NGO's
  • interprofessionelle Ausrichtung
  • ausgeprägte Praxisnähe
  • berufsbegleitend studieren
  • Master of Arts (M. A.) mit Befähigung zur Promotion
  • Studiendauer: 3 Jahre
  • Nächster Start zum Wintersemester 2017/2018

EMMA-Fahrplan 2017:

4. April 2017Informationsveranstaltung

17:00 - 18:30 Uhr, Akademie für Weiterbildung, Mary-Somerville-Straße 3 (Haus Turin, Erdgeschoss), 28359 Bremen, Seminarraum 2

15. Mai 2017Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2017/18

Es werden nur Bewerbungen akzeptiert, die vollständig und fristgerecht eingehen (Datum des Poststempels)

... Infos zur Bewerbung und Zulassung

16. Juni 2017        Aufnahmeprüfung

15:00 - 17:30 Uhr, Akademie für Weiterbildung, Mary-Somerville-Straße 3 (Haus Turin, Erdgeschoss), Raumzuteilung vor Ort

18.-22. plus 25. September 2017

 

Englisch-Brückenkurs (Niveau B1)

6-Tage-Intensivkurs (freiwillig) für Studierende des Jahrgangs 2017, Aufwand = Einstufungsgespräch, 30 Präsenzstunden (inkl. Prüfung) plus Selbstlernzeit (Details werden rechtzeitig bekannt gegeben!) ... Informationen zur Zulassung und zum Englischnachweis

11. Oktober 2017Start der neuen Kohorte

Zwischen 09:00 - 18:00 Uhr (Programmdetails werden rechtzeitig bekannt gegeben!)

...Studientermine siehe Download-Bereich
Weitere Informationen für den Durchgang 2017 folgen...

Aktuelles aus dem Studiengang:

© pixabay.com (CC0 Public Domain)

Interdisziplinäre Ringvorlesung "Universelle Eigenschaften des Entscheidens" wird fortgesetzt

Nachdem die Ringvorlesung der Universität Bremen zum Thema "Universelle Eigenschaften des Entscheidens" im Sommersemester 2016 und im Wintersemester 2016/2017 angefangen und erfolgreich stattgefunden hat, wird sie nun weitergeführt. Bremer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen ihre verschiedenen Disziplinen und Sichtweisen weiterhin Mittwochs, im 2-wöchigen Rhythmus dar. Weitere Informationen zu den Terminen und Inhalten der einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage zur Ringvorlesung. mehr »

© pixabay.com (CC0 Public Domain)

Interdisziplinäre Ringvorlesung "Universelle Eigenschaften des Entscheidens"

Was verbindet Schleimpilze, Wespen, Robotik, Börse, Logistik und Finanzpolitik? Alle Begriffe haben mit dem Thema Entscheidungen oder Entscheiden zu tun und tauchen in einer Ringvorlesung der Universität Bremen zum Thema „Universelle Eigenschaften des Entscheidens“ auf. Hier haben sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Geistes-, Ingenieur-, Natur- und Sozialwissenschaften zusammengetan, um sich über die unterschiedlichen Sichtweisen und Fragestellungen der Entscheidungsforschung auszutauschen. mehr »

© Harald Rehling / Universität Bremen

Entscheidungen managen

Feierliche Eröffnung des neuen Weiterbildungsmaster "Entscheidungsmanagement": Am 7. Oktober 2015 fiel der offizielle Startschuss - der erste Durchgang von EMMA begann. Mit einer feierlichen Eröffnung wurden die ersten Studierenden an der Universität Bremen begrüßt; außerdem wurde eine langfristige Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Bremen und der Bremer Senatorin für Finanzen unterzeichnet. mehr »