Beurlaubung

Studierende können während Ihres Studiums - ohne Begründung - zwei Urlaubssemester beantragen.
Während eines Urlaubssemesters können keine Studienleistungen erbracht oder Prüfungen abgelegt werden.

Zwei Ausnahmen sind möglich:

Beurlaubung aus dem besonderen Grund "Elternzeit", dies wird neuerdings auch auf dem Immatrikulationsausdruck eingetragen! (§ 8 Immatrikulationsordnung der Universität Bremen vom 28.05.2008) "Beurlaubung aus dem besonderen Grund "Scheinfreiheit / Bonussemester".
Weitere Urlaubssemester können aus besonderen und individuell nachweisbaren Gründen gewährt werden, dazu gehören u.a. Krankheit oder die Geburt eines Kindes.
Mehr Infos finden sich auf den Seiten der Uni Bremen zur Beurlaubung.
Alle Infos zum Thema Beurlaubung, speziell auch für Studierende, die diese aufgrund von Elternzeit wünschen, finden sich in der Immatrikulationsordnung der Universität Bremen unter § 8 und 9.
Wichtig für Studierende, die noch für sich selbst Anspruch auf Kindergeld haben: dieser entfällt in der Zeit eines Urlaubssemesters!

Informationen
Sekretariat für Studierende
Tel.: +49 0421 218-61110
E-Mail
Die aktuellen Öffnungszeiten finden sich auf der Homepage des Sekretariats für Studierende.

Stand: 11/2015