Dozentenmobilität

Internationale Lehre

Informationen für Lehrende des Fachbereichs 11
Dozenten/Dozentinnen, die für eine gewisse Zeit an einer ausländischen Universität lehren wollen, finden detaillierte Informationen auf den Webseiten der Universität Bremen unter dem Stichwort Forschen und Lehren im Ausland.

Innereuropäische Kooperationen
Lehrende des Fachbereichs 11 finden in der Liste Erasmus-Kooperationsverträge für die Studiengänge im Fachbereich 11 [PDF] (145 KB) die Universitäten aufgeführt, mit denen im Rahmen der Kooperationsvereinbarungen neben der Studierenden- auch eine Dozentenmobilität vertraglich vereinbart ist.
Generelle Informationen dazu finden Sie unter dem Stichwort Erasmus-Dozentenmobilität auf den zentralen Webseiten der Universität.
Die Realisierung eines Lehraufenthaltes an diesen Universitäten ist durch die bereits bestehenden Kontakte und die Unterstützung sowohl der Heimat- als auch der Gastuniversität wenig aufwändig.

Außereuropäische Kooperationen
Ähnliches gilt in Bezug auf die außereuropäischen Partner-Universitäten des Fachbereichs 11. Diese finden Sie in der Liste außereuropäische Kooperationsverträge des Fachbereichs 11 [PDF] (68 KB).

Auch hier ist durch bereits vorhandene Ansprechpartner die Planung, Organisation und Durchführung des Lehraufenthaltes durch die Unterstützung der Gastuniversität wenig aufwändig. Wenden Sie sich gerne an die Kontaktpersonen für diese Kooperationen: http://www.fb11.uni-bremen.de/sixcms/media.php/26/Erasmus-Kooperationsuniversitaeten_Fachbereich11.pdf [PDF] (145 KB)

Gastwissenschaftler einladen
Lehrende haben zudem die Möglichkeit, ausländische Gastwissenschaftler einzuladen.
Dies ist ohne großen Aufwand und nahezu ohne Kosten für Lehrende der Partner-Universitäten möglich. Im Internationalisation at home-Programm auf den zentralen Webseiten der Universität finden Sie alle dazu notwendigen Informationen.