Brandschutzunterweisung und -übung

Sicherheit und Brandschutz - PFLICHT - AUF KEINEN FALL VERSÄUMEN

Verpflichtend für ALLE Studierenden der Biologie und der Chemie ist zu Beginn des Studiums eine Sicherheits- und Brandschutzunterweisung.

Die Teilnahme an einer Sicherheits- und Brandschutzunterweisung ist Voraussetzung für die Arbeit im Labor. Ohne Sicherheitsunterweisung mit Sicherheit kein Praktikum!

Ortswechsler, die eine Sicherheitsübung bereits an ihrer Heimatuniversität gemacht haben, müssen ebenfalls teilnehmen, um die örtliche Infrastruktur kennenzulernen.

Die aktuellen Termine finden Sie im Vorlesungsverzeichnis.

Für WS 17/18 Dienstag 17.10. 12-14 Uhr NW 2 A 290.

Zunächst Vorlesung, danach praktische Übung im Freien.

Bitte an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk denken!

Angesprochen sind alle Studierenden, auch die fortgeschrittenen Studierenden, die zum SoSe oder WiSe das Fach Biologie oder Chemie NEU gewählt haben (Orts- oder Fachwechsler) und noch nicht an einer Sicherheits- und Brandschutzübung der Universität Bremen teilgenommen haben!

Arbeitssicherheit

PFLICHT! Arbeitssicherheit für Erstsemesterstudierende Vorlesung Einzeltermine:

Die Veranstaltung Arbeitssicherheit ist für ALLE Erstsemesterstudierenden verpflichtend. Sie ist Voraussetzung für die Arbeit im Labor. Verpflichtend ist die Teilnahme an EINER Vorlesung und an EINER Laborführung:

Vorlesung Do 19.10.2017 oder Fr 20.10.201, Raum A0242

Laborführung Do 26.10.2017 oder Fr. 21.10.2017, Virologielabor, UFT