Ehrenamtliches Engagement

Studentisches Engagament im FB2

Der Fachbereich 2 lebt vom Engagement seiner Mitglieder. Als Studierende sind Sie Mitglieder des FB2. Ihre Mitarbeit in den Gremien, Ausschüssen, Arbeitsgruppen und Kommissionen ist für die Weiterentwicklung des Fachbereichs und seiner Studiengänge wichtig!

Ehrenamtszertifikat

Jedem ordentlich immatrikulierten Studierenden am Fachbereich Biologie/Chemie der Universität Bremen kann auf Antrag ans Studienbüro (Unterschrift dann Dekanat) ein Zertifikat für ehrenamtliches Engagement ausgestellt werden, wenn der Studierende mindestens 75 Stunden in einem der folgenden Tätigkeitsfelder aktiv war:

Maßnahmen, die vom Fachbereich 2 der Universität Bremen getragen werden:

  • Engagement in einem Gremium nach dem Landeshochschulgesetz oder
  • in einem/einer von einem Gremium oder Organ des Fachbereichs eingerichteten Ausschuss/Kommission/Arbeitsgruppe (verantwortlich: die/der Vorsitzende des jeweiligen Gremiums)

Die einzelne Tätigkeit muss dabei freiwillig gemacht worden sein, unentlohnt durchgeführt worden sein und in der Regel mindestens jeweils 25 Stunden umfassen, die in der Regel innerhalb eines Jahres geleistet wurden.

Ablauf:

Zunächst füllt der Studierende das Formular "Bescheinigung ehrenamtlicher Tätigkeiten im FB2" aus und lässt es vom jeweiligen Verantwortlichen (siehe oben) bestätigen. Wenn die Bescheinigungen über insgesamt 75 Stunden ausgefüllt und bestätigt worden, kann der Studierende den "Antrag auf Ausstellung des Ehrenamtszertifikats" stellen. Diesen gibt er unter Vorlage aller Einzelbescheinigungen im Studienbüro ab und sendet ihn außerdem elektronisch (ohne Unterschrift), um damit die Erstellung des Zertifikats zu erleichtern.

Der Studierende benachrichtigt, wenn das Zertifikat zur Abholung bereit liegt (Emailadresse auf dem Antrag nicht vergessen!).