Kommunikation im Studium

Über Stud.IP

Stud.IP ist das elektronische Kursmanagementsystem.

Studierende tragen sich hier zu Beginn des Semesters zu ihren Kursen ein. Dabei ist zu beachten, dass Stud.IP keine Module, sondern Lehrveranstaltungen enthält.

Bei der Immatrikulation erhalten Sie einen Online-Zugang, mit dem Sie ihren Uni-Account und Ihre Emailadresse einrichten. Mit Ihren Benutzerdaten können Sie sich in das Portal Stud.IP einloggen und dann ab sofort alle Funktionen nutzen.

Stud.IP hat eine sehr gute Hilfefunktion mit detaillierten Anleitungen für die Nutzung von Stud.IP.

Bioliste - Chemieliste

Die Bio- und Chemieliste sind wichtige Einrichtungen für alle Studierenden der Biologie bzw Chemie. Die beiden "Listen" sind in Stud.IP als Veranstaltungen angelegt - sie sind jedoch Informationsverteiler.

Hierüber verteilen wir aktuelle Informationen, z.B.

  • zu den Prüfungen
  • zu Veranstaltungen
  • zu Jobmöglichkeiten, externen Praktika

Die Bio- bzw Chemieliste ersetzt zwar nicht die Aushänge vollständig und nimmt auch nicht alle Informationen auf, die die Dozenten Ihnen mitteilen möchten, aber ist doch ein wesentliches Informationsmedium im Studium.

Wenn Sie bei uns im Bachelor Biologie oder Chemie studieren, tragen Sie sich unbedingt ein.

Student_in@uni-bremen.de

Viele Informationen in Kursen werden von den DozentInnen über Stud.IP  per Email versandt. Die KursteilnehmerInnen müssen dazu ihre eigene Universitäts-Emailadresse (xyz@uni-bremen.de) abrufen.

Mitteilungen der Dozenten oder Universität gehen an diese Adresse – die Adresse kann auf eine private Adresse umgeleitet werden. Es werden jedoch keine Mitteilungen direkt an die private Adresse verschickt.

Sie können Ihre Emailadresse an Ihre private Email weiterleiten oder in Ihrem Emailprogramm (z.B. Thunderbird) einen eigenen Account einrichten, so dass Sie auch von dieser Emailadresse aus senden können. Das ZFN gibt auf seinen Seiten Anleitungen für die Konfiguration Email-Programmen.