Kooperation mit Straßbourg

Kooperation mit der Europäischen Hochschule für Chemie, Polymere und Werkstoffe ECPM Straßburg

Seit 2015 besteht eine Kooperation mit der Europäischen Hochschule für Chemie, Polymere und Werkstoffe ECPM Straßburg.

  • Studierende aus den Vorbereitungsklassen für die Exzellenzhochschule besuchen für eine Bremen und den Studiengang Bachelor Chemie.
  • Es besteht ein ERASMUS-Abkommen.
  • Ein Double-Degree ist in Planung.
© FB2 / FB2

Besuch 2016

Wie jedes Jahr haben eine Woche lang Studierende der Chemie aus der Universität Straßburg an Veranstaltungen des Bachelors Chemie teilgenommen, Arbeitsgruppen der Chemie und Forschungsinstitute besucht. Am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven haben die Studierenden einen spannenden und eindrucksvollen Vortrag über Klimawandel und die Forschung der Meereschemie gehört und die Analyse-Labore besichtigt. Zu den Highlights gehörte für die Studierenden auch die vom International Office organisierte Kneipentour, die dieses Jahr mit einem "Picknick" an der Weser endete, und der Besuch des Auswandererhauses in Bremerhaven. Deutliche kulturelle Unterschiede haben die Studierenden auch im Studiensystem benannt: weniger formell und ein wenig chaotisch gehe es hier zu, dafür seien die Studierenden sehr selbständig und eigenverantwortlich.

O-Ton zum Besuch von Studierenden aus Straßburg

Le fait de s'immiscer dans l'université de Brême fut une expérience enrichissante, tant au niveau des échanges franco-allemands que des cours et TP. Ce voyage nous a fait gagner en maturité, du fait de l'indépendance des Allemands, ce qui nous motive à faire de même.

Dieses Austausch-Programm war eine lehrreichende Erfahrung, einerseits aus sprachlichen Gründen und anderseits für die experimentellen Aspekten der Chemie. Wir sind aus dieser Reise erwachsen zurück gekommen, da die Unabhängigkeit der Deutschen uns motiviert hat, auch unabhängig zu werden.

Inès Forrest.

La vie à l'université est très différente d'en France! La façon de voir les études change beaucoup. Le campus est impressionnant, on peut y trouver tout ce que l'on veut.

Das Leben an der Uni ist sehr verschieden von dem in Frankreich. Der Campus ist sehr beeindruckend und man kann alles finden, was man braucht!

Clémence Aubert.

J'ai adoré découvrir la ville de Brême. J'ai été impressionnée par les visites de laboratoires et les expériences de chimie mais ce qui m'a le plus impressionné est la différence de culture entre Strasbourg et Brême. Je trouve cette différence fascinante. On nous a très bien accueillis, je me suis sentie à l'aise et j'ai adoré me mettre dans la peau d'une Brêmoise. Les sciences c'est très bien mais entre nous rien ne vaut la currywurst et la bière!

Ich habe es geliebt die Stadt Bremen zu entdecken. Ich wurde von den Labor-Besichtigungen und der experimentellen Vorlesung sehr beeindruckt. Aber was mich am meisten beeindruckt hat, ist der Unterschied zwischen Straßburg und Bremen. Ich finde diesen Unterschied faszinierend. Wir wurden sehr gut empfangen, ich fühlte mich wohl und ich habe es geliebt, mich in die Haut einer Bewohnerin der Stadt Bremen hineinzusetzen. Die Wissenschaften sind gut, aber unter uns, nichts ist mehr Wert als Curry-Wurst und Bier!

Clara Lingat.

J'ai été impressionnée par les expériences réalisées par le professeur Allemand. La visite de la ville et du musée de l'émigration ont été très enrichissantes et intéressantes. Le fait d'avoir l'après-midi de libre nous a permis de parler allemand avec les habitants de Brême qui sont de nature très accueillante et sympathique. J'ai juste trouvé les cours en allemand très difficiles car nous n'avions pas tout le vocabulaire. Toutes les visites des labos m'ont permis d'avoir un autre aperçu de la chimie. Merci pour ce séjour qui a été rempli de découvertes scientifiques et culinaires.

Ich wurde von den Experimenten des deutschen Professors beeindruckt. Die Stadtführung und die Besichtigung des Auswandererhaus sind sehr bereichernd und interessant gewesen. Am Nachmittag frei zu sein, ist die Gelegenheit gewesen mit den Stadtbewohnern von Bremen, die sehr offen und sympathisch sind, Deutsch zu sprechen. Ich fand nur die Vorlesungen auf Deutsch sehr schwierig, weil wir nicht über das Vokabular verfügten. Alle Labor-Führungen erlaubten mir einen konkreteren Einblick in die Chemie zu bekommen. Vielen Dank für diesen Aufenthalt, voll von wissenschaftlichen und kulinarischen Erfahrungen.

Laura Schreiber

"Bemelinger Spezial", bière coup de cœur de la semaine! Bonne découverte. J'espère que j'aurai assez de place dans la valise pour ramener le pack! Beaucoup de personnes se déplacent en vélo ici, c'est génial!  

"Bemelimger Spezial" ist das Bier des Woche! Schöne Entdeckung. Ich hoffe genug Platz im Gepäck zu haben, um den 6-Pack mitzunehmen!

Sehr viele Leute bewegen sich mit dem Fahrrad hier, es ist genial!  Hier sind die Leute offen, und sehr höflich. Was mich aber beeindruckt hat ist ihre Ehrlichkeit. Die Stadt Bremen hat mich positiverweise überrascht, die Stadt ist angenehm und Charm-voll. Die Besichtigung der Uni und auch der verschiedenen Labor war hoch interessant und ich habe dort einiges gelernt. Es hat uns die Gelegenheit gegeben einen guten und konkreten Übersicht auf deutsche Uni und wie die Uni und auch Labor in Deutschland funktionieren. Von meiner besten Erinnerungen bleiben den Treffen mit dem Professor, die Experimenten, und die Erklärung wie Uni eigentlich funktioniert.

Alexandra Mettetal.

J'ai apprécié de découvrir une image plus concrète du monde de la recherche. C'est intéressant de suivre un thème / chapitre que nous avions étudié en France, mais sous une autre articulation. Jouer au football américain avec des étudiants allemands a permis un échange plus détendu.

Ich schätzte ein konkreteres Bild der Welt der Forschung zu entdecken. Es ist interessant ein Thema / Kapitel, das wir in Frankreich besprochen haben, zu folgen, aber mit einem anderen Aussichtspunkt. American Football mit den deutschen Studenten zu spielen erlaubte einen lockeren Austausch.

Jérémy Bertoncini.

J'ai découvert à l'université de Brême que les matériaux m'intéressaient. En effet, je ne pensais pas qu'il existait une application aussi directe à la médecine.

In der Uni Bremen habe ich entdeckt, dass ich mich für Materialien interessiere. In der Tat wusste ich nicht, dass man es so direkt in der Medizin benutzen konnte.

Lise Issemann

C'était vraiment bien de pouvoir faire des visites à la fois dans le domaine culturel et dans le domaine scientifique.

Es war schön die Gelegenheit zu haben, Besichtigungen im kulturellen und wissenschaftlichen Bereich zu machen.

Léa Veynand

Le séjour fut très enrichissant de mon point de vue. Cela m'a permis d'avoir une vision plus large et plus ouverte du monde de la recherche et de la chimie en général. Ce qui m'a le plus surpris restent les TP, de voir la différence avec chez nous. C'est aussi intéressant de voir comment l'éducation fonctionne ailleurs. La bière vaut le détour aussi.

Der Aufenthalt war sehr bereichernd. Er hat mir erlaubt einen breiteren Einblick im Welt der Forschung, und allgemein der Chemie, zu haben. Was mir am meisten erstaunt hat sind die Praktika, der Unterschied im Vergleich zu unseren Praktika. Es ist auch interessant zu sehen wie die Ausbildung anderswo funktioniert. Das Bier ist auch den Umweg wert.

Hugo Kuentz

Les expériences sont vraiment marquantes et impressionnantes. La présentation des laboratoires de recherche et aussi des laboratoires étudiants était très intéressante. Une découverte de l'Allemagne très enrichissante et des currywurst à couper le souffle! Encore merci.

Die Experimente sind bedeutend und beeindruckend gewesen. Die Vorstellung den Forschungslaboren und den Aubildungslaboren war sehr interessant. Eine bereichernde Erfahrung in Deutschland, und atemberaubenden Currywürste! Nochmals vielen Dank.

Guillaume Schoenn

Toutes les visites de labos m'ont donné un aperçu concret de la chimie. Grâce à la visite de l'institut Fraunhofer j'ai probablement trouvé ma voie dans la chimie. Il fallait venir jusqu'en Allemagne pour trouver son domaine. Danke für alles. PS: j'espère revenir à Brême pour la chimie bien sûr, mais aussi pour la bière et les currywurst de 50 cm :)

Alle Laborbesichtigungen haben mir einen konkreten Einblick in der Chemie gegeben. Dank der Besichtigung des Fraunhofer Instituts habe ich vielleicht meinen Weg in der Chemie gefunden. Ich musste nach Deutschland reisen, um mein Chemiebereich zu finden. Danke für alles. PS: ich möchte nach Bremen zurückkommen für die Chemie aber auch für das Bier und die großen Currywürste.

Antoine Aubel

J'ai apprécié de pouvoir rencontrer et parler avec les étudiants allemands. En particulier les TP étaient un bon moyen d'échanger avec eux et de voir d'autres techniques de travail.

Es war interessant die deutschen Studenten zu treffen und mit ihnen zu sprechen. das Praktikum war ein gute Weg mit Ihnen auszutauschen und neue Arbeitsmethoden zu entdecken.

Jean Mura.

Les conférences sur le changement climatique et les différentes expériences ont été intéressantes et instructives. Toutefois la façon de faire les cours est surprenante et très peu interactive contrairement à ce que l'on peut voir en France.

Die Konferenzen über den Klimawandel und die verschiedenen Experimenten, die durchgeführt worden sind, waren sehr interessant und lehrreich. Trotzdem bleibt die Art und Weise zu Unterrichten und die Beziehung zwischen den Studenten und den Professoren merkwürdig im Gegensatz zu was man in Frankreich sehen kann.

Clément Meyer.

Ce voyage a été une bonne expérience car il nous a permis de rencontrer des étudiants allemands et de découvrir une nouvelle culture et surtout de découvrir une nouvelle approche du système universitaire. 

Diese Reise ist eine gute Erfahrung gewesen, da sie das Treffen mit deutschen Studenten erlaubte, die Entdeckung einer neuen Kultur und vor allem den Einblick in einem anderen Uni-System.

Camille Wasser

Pour moi Brême est la ville de la convivialité et des belles petites rues.

Für mich ist Bremen die Stadt der Freundlichkeit und den kleinen schönen Straßen.

Chloé Herrlé

Étonnant de voir à quel point les méthodes de TP sont différentes de ce que nous apprenons en France. Mais tout de même intéressant!

Erstaunlich, dass die Arbeitsmethoden der Praktika so unterschiedlich sind, im Vergleich zu was wir in Frankreich lernen. Aber trotzdem interessant!

Coralie Goepp

C'était super de pouvoir discuter avec les étudiants allemands et de voir les différences entre les études en France et en Allemagne, particulièrement lors des travaux pratiques. C'est une expérience très enrichissante.

Es war war super mit den Studenten diskutieren zu können und die Unterschiede zwischen dem Studium in Frankreich und in Deutschland zu sehen, vor allem während des Praktikums. Es ist eine bereichernde Erfahrung.

Coline  Bouilly

La conférence sur le réchauffement climatique tout comme les discussions partagées durant les séances de TP sont ce que j'ai le plus apprécié.

Sowohl die Veranstaltung über den Klimawandel, als auch das Gespräch während des Praktikums haben mir am meisten gefallen!

Léa Dieudonné

Ce qui m'a le plus marqué lors de ce voyage était la proximité avec les étudiants allemands. En seulement quelques heures nous avons pu comparer nos différentes cultures et nos modes de vie dans la joie et la bonne humeur!

Was mir am liebsten gefallen hat, ist die Nähe mit den deutschen Studenten. In kurzer Zeit haben wir unseren verschiedenen Kultur und Alltag verglichen.

Romain Haeffele

Ce voyage nous a donné une bonne vision de la vie dans une université allemande et un bon aperçu des applications et métiers de la chimie.

Diese Reise hat uns eine gute Darstellung des Lebens in einer deutschen Universität, und ein Einblick in die Umsetzung und Berufe der Chemie gegeben.

Nicolas Jamey.

Venez voir les explosions de dihydrogène à l'université de Brême et venez assister à une conférence sur le réchauffement climatique pour savoir comment sauver les ours polaires!

Kommen Sie an der Uni Bremen, um bei der Explosion von Wasserstoff zuzusehen, und nehmen Sie an einer Konferenz über Klimawandel Teil, um zu wissen, wie man Polarbären retten kann!

Céleste Darou.