Promotionszentrum ProUB

Angebote der Universität Bremen rund um die Promotion

Acht Studierende an einem runden Tisch mit Laptop
© Universität Bremen

Unsere Leitmotive sind "vernetzt promovieren", "selbstständig forschen" und "Persönlichkeit entwickeln". In allen allgemeinen und überfachlichen Fragen zur Promotion beraten wir Sie gerne und bieten Ihnen vielfältige Veranstaltungen im Qualifizierungsprogramm, in dem Sie auch die Veranstaltungen unserer Kooperationspartner in gesammelter Form finden. Wir fördern Doc-Netzwerke und Promotionserfolgsteams, in denen Promovierende zusammenarbeiten und sich unterstützen können.
Unser Team steht für alle Promotionsinteressierten, Promovierenden und Betreuende zur Verfügung. Fachwissenschaftlich beraten und betreuen die Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer der Fachbereiche.

luggage on the train station
© CC0 / pixabay

Neue Ausschreibung: BremenIDEA fördert Forschungsaufenthalte im Ausland 2017


Das Projekt BremenIDEA unterstützt die Internationalisierung der Promotionsphase an der Universität Bremen. Für 2017 (Reisezeit 01.01.2017 bis 31.12.2017) können Promovierende der Universität Bremen Fördermittel für ein- bis dreimonatige Aufenthalte an einer ausländischen Universität oder Forschungsinstitution beantragen.

Nähere Informationen zur Antragstellung finden Sie hier: BremenIDEA


Antragsfrist am 15. November 2016

29. September 2016: So you're doing a PhD....What's next?

Finishing your PhD is intensive scientific work – and can be quite a struggle. But what happens afterwards? Some want to remain in academia. However, the job situation is difficult. Others plan on finding a career outside the university. But how to pursue these plans? How to be ready for „the real world“? And how to make money and find fulfillment?

In this workshop, we will focus on your wishes, your values and your vision. Based on Design Thinking, an innovative method of solving so-called „wicked problems“, we will address your personal strategy for the days after graduating. Our approach is: „Design your life – create your job“. More information...

13. + 14. October 2016: Writing and publishing your journal article - Workshop for the humanities

Are you writing an article in English and need support and feedback? In this workshop you, Phd candidates in the social sciences and humanities, will learn how to write and publish your academic journal article. You will learn the specific academic field-related structure, writing styles and rhetorical conventions that you need to get through to the first revision. Also, you will find out what makes a good manuscript, and how to internationalize your research.  Read more...

ProUB Newsletter 2016/03 out now

Our ProUB newsletter for fall 2016 is out now!
Read about:

  • Being an international PhD researcher at Bremen University: an interview with Qing Li
  • "Leaving Academia": Rückblick auf die Podiumsdiskussion zu außeruniversitären Karrierewegen
  • Vernetzt promovieren: das Erfolgsforman "Doc-Netzwerke"

And of course the newsletter informs you about all our events and courses offered until end of the year.
Download our latest newsletter [PDF] (3.5 MB) or look out for the printed edition available at the library, mensa and GW2 cafeteria.

Kooperation mit der Graduiertenakademie der Universität Oldenburg

Die Universität Bremen möchte ihre etablierten Angebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs jetzt weiter stärken und hat daher einen Kooperationsvertrag mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg abgeschlossen: Die Workshops von ProUB und der Graduiertenakademie können nun auch von den Promovierenden der jeweils anderen Universität besucht werden. Zum Kursangebot der Graduiertenakademie...

Aufnahmegerät

ProUB unterstützt die Durchführung qualitativer Interviews

Promovierende, die im Rahmen ihrer Forschung Interviews durchführen und transkribieren, können digitale Aufnahmegeräte der Marke Olympus WS-812 zur Durchführung von Interviews sowie USB-Fußschalter zur einfacheren und schnelleren Transkription (zur Benutzung mit den Programmen f4 und f5) bei ProUB ausleihen. Weitere Informationen finden Sie hier [PDF] (84 KB).

ProUB Plus

Im Rahmen der Maßnahme 7 (Promotionszentrum Plus) des Zukunftskonzepts profitieren Promovierende der Universität Bremen direkt von der Exzellenzinitiative:

  • Doc-Netzwerke werden finanziell und organisatorisch von ProUB unterstützt.
  • ProUB fördert die Bildung von Erfolgsteams von Promovierenden aus verschiedenen Fachrichtungen.
  • Bei Kooperationen mit externen, internationalen Gutachtern oder Betreuern von Promotionsvorhaben übernimmt ProUB die Reisekosten.
  • Es stehen zusätzliche Impuls-Förderungen für individuelle Forschungsaktivitäten von Promovierenden zur Verfügung.