Promotionszentrum ProUB

Angebote der Universität Bremen rund um die Promotion

Acht Studierende an einem runden Tisch mit Laptop
© Universität Bremen

Unsere Leitmotive sind "vernetzt promovieren", "selbstständig forschen" und "Persönlichkeit entwickeln". In allen allgemeinen und überfachlichen Fragen zur Promotion beraten wir Sie gerne und bieten Ihnen vielfältige Veranstaltungen im Qualifizierungsprogramm, in dem Sie auch die Veranstaltungen unserer Kooperationspartner in gesammelter Form finden. Wir fördern Doc-Netzwerke und Promotionserfolgsteams, in denen Promovierende zusammenarbeiten und sich unterstützen können.
Unser Team steht für alle Promotionsinteressierten, Promovierenden und Betreuende zur Verfügung. Fachwissenschaftlich beraten und betreuen die Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer der Fachbereiche.

5. Juli 2016: Leaving Academia: Karrierewege promovierter Geisteswissenschaftler_innen

Die Veranstaltung bringt Promovierende und Postdocs der Universität Bremen mit promovierten Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftlern aus verschiedenen Berufsfeldern zusammen, um ihre Karrierewege, Entscheidungen und Schlüsselqualifikationen gemeinsam zu reflektieren und zu diskutieren. Zunächst stellen die eingeladenen Gäste ihren persönlichen Werdegang und die entscheidenden Momente und Erfolgskriterien auf diesem Weg außerhalb der Wissenschaft da. Gleichzeitig bieten sie kurze Einblicke in ihre aktuellen Aufgabenfelder und zeigen die Stärken und Kompetenzen von Geisteswissenschaftler_innen auf, die sie für die Arbeit außerhalb der Wissenschaft mitbringen. Es moderiert der Konrektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs Prof. Dr. Andreas Breiter.

Kooperation mit der Graduiertenakademie der Universität Oldenburg

Die Universität Bremen möchte ihre etablierten Angebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs jetzt weiter stärken und hat daher einen Kooperationsvertrag mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg abgeschlossen: Die Workshops von ProUB und der Graduiertenakademie können nun auch von den Promovierenden der jeweils anderen Universität besucht werden. Zum Kursangebot der Graduiertenakademie...

ProUB Newsletter 2016/02 out now

  • Upcoming Workshop Highlights: "Peer Coaching for Doctoral Researchers" and "Communication Matters - The challenges of scientific teamwork and everyday university life"
  • BremenIDEA: Find out about funding opportunities for research stays abroad. A new call is now open!
  • An interview with Annika Hartmann about her BremenIDEA research stay at Chapel Hill
  • The Internal Social Counseling Service: Providing help to University employees

And of course the newsletter informs you about all our events and courses offered in the next months.
Download our latest newsletter [PDF] (573 KB) or look out for the printed edition available at the library, mensa and GW 2 cafeteria.

Aufnahmegerät

ProUB unterstützt die Durchführung qualitativer Interviews

Promovierende, die im Rahmen ihrer Forschung Interviews durchführen und transkribieren, können digitale Aufnahmegeräte der Marke Olympus WS-812 zur Durchführung von Interviews sowie USB-Fußschalter zur einfacheren und schnelleren Transkription (zur Benutzung mit den Programmen f4 und f5) bei ProUB ausleihen. Weitere Informationen finden Sie hier [PDF] (84 KB).

ProUB Plus

Im Rahmen der Maßnahme 7 (Promotionszentrum Plus) des Zukunftskonzepts profitieren Promovierende der Universität Bremen direkt von der Exzellenzinitiative:

  • Doc-Netzwerke werden finanziell und organisatorisch von ProUB unterstützt.
  • ProUB fördert die Bildung von Erfolgsteams von Promovierenden aus verschiedenen Fachrichtungen.
  • Bei Kooperationen mit externen, internationalen Gutachtern oder Betreuern von Promotionsvorhaben übernimmt ProUB die Reisekosten.
  • Es stehen zusätzliche Impuls-Förderungen für individuelle Forschungsaktivitäten von Promovierenden zur Verfügung.