Landesprogramm BRUT

Landesprogramm BRUT

Das Bremer Programm für Unternehmensgründungen durch Hochschulabsolventinnen und Young Professionals BRUT richtet sich an sich an Studierende kurz vor Studienabschluss,  Alumni, Promovierte, Habilitierte, Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Young Professionals.

Innerhalb von zwölf Monaten wird auf Basis einer wissensbasierten oder technologieorientierten Idee das Geschäftskonzept entwickelt, um eine Unternehmensgründung zu realisieren. Die Teilnehmenden werden bei allen Schritten unterstützt.

Programmbausteine sind:

  • Betriebswirtschaftliche Qualifizierungsseminare
  • Gründungscoaching (Gruppencoaching, Teamcoaching)
  • Gründungsbegleitung zur Businessplanerstellung
  • Seedraumarbeitsplätze im Gründerzentrum Airport und im BITZ
  • finanzielle Förderung über Meilensteine als projektbezogene Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Sachmittelzuschuss 
  • Nachbetreuung nach Abschluss der Intensivphase
  • Methodik
  • Vorbereitungsprogramm, bestehend aus einjähriger Intensivphase und sich anschließender einjähriger Nachbetreuungsphase.

Die Bewerbungsunterlagen werden von der Bremer Aufbau-Bank ausgehändigt.

Anträge können im Rahmen regelmäßiger Ausschreibungszyklen im Frühjahr und Herbst gestellt werden.

Weitere Informationen: BRUT
Bremer Aufbau-Bank GmbH (BAB)/Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (WFB)

Ihr Ansprechpartner bei der BAB:
Andreas Mündl
Telefon: (0421) 2208 - 173 oder (0421) 9600 – 341
E-Mail: andreas.muendlnoSpam@bab-bremen.de