Roots- Explore your intercultural Potential

Profilbildung für Studierende mit türkischsprachigem Hintergrund

Was ist das Roots-Programm?

Sie haben einen türkischsprachigen Hintergrund? Ihre Kenntnisse sind für den wachsenden deutsch-türkischen Arbeitsmarkt Gold wert! Denn "Brückenmenschen" wie Sie es sein können, sind längst gefragt! 

Nehmen Sie am Roots-Programm Teil und...

  • professionalisieren Sie Ihre Türkischkenntnisse für Ihr Berufsleben! 
  • studieren Sie 1-2 Semester an einer renommierten Partneruniversität am Bosporus, an der Ägäis oder in der türkischen Hauptstadt!
  • oder sammeln Sie Erfahrung in türkischen Unternehmen/Organisationen!

Das Programm ist zeitlich flexibel, offen für Studierende aller Fachbereiche und schließt mit einem Zertifikat ab.

Melden Sie sich an: rootsnoSpam@uni-bremen.de 

Wie funktioniert das?


Ablauf: 

  1. Zur Anmeldung füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden es an: rootsnoSpam@uni-bremen.de
  2. Sie belegen den Sprachkurs "Türkisch als Erstsprache: Wirtschaftstürkisch" oder  "Türkisch als Erstsprache: Juristisches Türkisch" des Fremdsprachenzentrums
  3. Sie gehen für ein Praktikum oder für ein Auslandssemester in die Türkei und können im Rahmen des Erasmus-Programms gefördert werden.
  4. Sie schreiben einen Reflexionsbericht und erhalten das Roots-Zertifikat! 

 

Die im Rahmen des Roots-Programms erworbenen CPs können Sie für Ihre General Studies oder sogar in anderen Modulen Ihres Studiums anrechnen lassen. Kontaktieren Sie dafür den Anerkennungsbeauftragten Ihres Fachbereiches.

Modulübersicht

Sprachlich-Interkulturelles Vorbereitungsmodul  Auslandsmodul (Wahlpflicht)

"Türkisch als Erstsprache: Wirtschaftstürkisch"
oder "Türkisch als Erstsprache: Juristisches Türkisch" des Fremdsprachenzentrums
(obligatorisch)

Option 1
Auslandsstudium
Interkulturelles Training für Roots-TeilnehmerInnen (termin wird bekanntgegeben) Vorlesungen und Seminare in türkischer Sprache im Umfang von 30 CP an einer Partneruniversität
Türkisch als Erstsprache-Mündliche und schriftliche Kommunikation (B2-C1) (empfohlen) Option 2
Auslandspraktikum
Türkisch als Erstsprache- Wissenschaftliches Schreiben (empfohlen)mindestens 8 wöchiges Praktikum in einem türkischen Unternehmen, in einer staatlichen oder nichtstaatlichen Institution in der Türkei