Scheine, Transcripts, ect.

... und was Sie für Ihren Studienaufenthalt an der Universität Bremen wissen müssen!

Was bedeutet wissenschaftliches Arbeiten?

Bitte lesen Sie unbedingt unsere Guidelines for Academic Research and Writing [PDF] (188 KB)!

ECTS - Leistungsnachweis ("Schein")

Für jeden Kurs, den Sie an der Universität Bremen besuchen, erhalten Sie einen "Schein" (ECTS - Leistungsnachweis), auf dem die Art der Veranstaltung (z.B. Vorlesung oder Seminar), die Art Ihrer Prüfungsleistung (z.B. Klausur, Hausarbeit, mündliche Prüfung) sowie Ihre Note vermerkt ist.
Das Formular ist hier: ECTS- Leistungsnachweis [PDF] (100 KB)
Füllen Sie für jede Veranstaltung, die Sie besucht haben, ein Formular aus und legen Sie es am Ende Ihrer Veranstaltung dem Dozenten zur Eintragung der Note und zur Unterschrift vor. Lassen Sie das Dokument anschließend in der Fachbereichsverwaltung (NICHT vom International Office!) siegeln.

Transcript of Records

Bevor Sie zurück an Ihre Heimatuniversität reisen, müssen Sie dafür Sorge tragen, dass Sie sich von Ihrem/Ihrer Fachbereichs-Beauftragten das Transcript of Records [DOCX] (22 KB) ausstellen lassen. Damit der/die Beauftragte das Transcript of Records ausstellen kann, müssen Sie ihm/ihr alle ECTS- Leistungsnachweise (s. oben) vorlegen. Auch das Transcript of Records  wird im Fachbereich (NICHT im International Office!) gesiegelt. Ohne Siegel wird es in der Regel von den Heimatuniversitäten nicht akzeptiert.

ERASMUS Studierende können den Entwurf des Transcripts of Records in der Datenbank von Mobility Online vorbereiten. Bitte klären Sie mit Ihrem Beauftragten am Fachbereich, ob dies erforderlich ist. Eine E-Mail mit Erklärungen zur Vorbereitung des Entwurfs wird einige Wochen vor Ende der Vorlesungen verschickt.