Grundständiges Studium - Bewerbung

Studenten beim lernen

Studieren und Deutsch lernen an der Universität Bremen

Sie möchten sich für ein grundständiges Studium (Bachelor oder Staatsexamen) oder/und zum Erlernen der deutschen Sprache an der Universität Bremen bewerben?

Dann wird Ihnen diese Seite bei der Antragsstellung behilflich sein. 

Wenn Sie EU-Bürgerin oder EU-Bürger mit ausreichenden Deutschkenntnissen für ein Fachstudium sind, besuchen Sie bitte www.uni-bremen.de/studienplatz.

Bei Interesse an einem Masterstudium nutzen Sie bitte den Link um Informationen zu bekommen. 

Studienmöglichkeiten

Die Studienmöglichkeiten an der Universität Bremen können Sie finden, wenn Sie den Link nutzen. 

Bewerbungsfrist

Wintersemester: 15. Juli

Sommersemester: 15. Januar (nur für höhere Fachsemester)

Bei einer Bewerbung zum Vorbereitungsstudium (zum Vorbereiten auf die deutsche Sprachprüfung) gibt es keine Bewerbungsfrist, eine Bewerbung ist zu jeder Zeit möglich.

Bewerbungsanschrift

Bitte bewerben Sie sich direkt über Uni Assist, wenn:

  • Sie keine Staatsbürgerin, kein Staatsbürger der Europäischen Union (EU) sind
  • Sie eine fortgeschrittene Studienbewerberin, ein fortgeschrittener Studienbewerber sind und nicht über eine Bewertung Ihrer ausländischen Bildungsnachweise von einer authorisierten Zeugnisanerkennungsstelle verfügen
  • Sie Staatsbürgerin oder Staatsbürger eines Staates der Europäischen Union (EU) sind und noch keine ausreichenden Deutschkenntnisse für ein Fachstudium an der Universität Bremen besitzen.

Die Bewerbung über Uni Assist erfolgt nur über eine Onlinebewerbung. Die Onlinebewerbung können Sie unter http://www.uni-assist.de/bewerberportal.html finden.

Die Bearbeitung der Antragsunterlagen bei Uni Assist kostet Geld. Informationen zu den Bearbeitungsgebühren können Sie dem Link entnehmen.

Bewerben Sie sich bitte direkt an der Universität Bremen, wenn:

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse:

Universität Bremen, Postfach 330440, 28334 Bremen, Germany

Die Bearbeitung Ihrer Antragsunterlagen an der Universität Bremen ist kostenlos.

Notwendige Bewerbungsdokumente

Diese Dokumente müssen Sie für eine vollständige Bewerbung einreichen:

  • Eine Onlinebewerbung über Uni Assist (im Anschluss muss der PDF Antrag aus der Onlinebewerbung unterschrieben an Uni Assist gesendet werden) oder bei Direktbewerbungen an der Universität Bremen einen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Zulassung
    [PDF] (199 KB)
  • Eine amtlich beglaubigte Kopie des letzten Schulzeugnisses mit einer Liste der Einzelnoten (Landessprache und Übersetzung)
  • Soweit vorhanden eine amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulaufnahmeprüfung (Landessprache und Übersetzung)
  • Eine amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Studienleistung, wenn Sie bereits studiert haben (Landessprache und Übersetzung)
  • Eine amtlich beglaubigte Kopie Ihres Abschlusszeugnisses des Studium, wenn Sie bereits ein Studium abgeschlossen haben (Landessprache und Übersetzung)
  • Nachweis über Ihre aktuellen Deutschkenntnisse (Information über die Mindestvoraussetzungen für das Fachstudium finden Sie unter dem Link)
  • Gegebenenfalls ein Nachweis über die Teilnahme am TestAS
  • Von Bewerberinnen und Bewerbern aus der VR China, dem Vietnam oder der Mongolei benötigen wir ein Original des APS-Zertifikates

Dokumente die in der englischen Sprache verfasst worden sind müssen nicht übersetzt werden.

Hinweise zu den von der Universität Bremen anerkannten Formen der amtlichen Beglaubigung und der akzeptierten Übersetzungen können Sie dem Link[PDF] (41 KB) entnehmen.

Eingereichte Dokumente können nicht, auch nicht leihweise, an Sie zurückgegeben werden. Wir möchten Sie deshalb bitten, keine Originalzeugnisse und Originalübersetzungen (ausgenommen hiervon sind die APS-Zertifikate) bei uns einzureichen.

Die Bewertungsvorschläge für ausländische Bildungsnachweise nach denen auch die Universität Bremen Zeugnisse aus dem Ausland bewertet können Sie unter http://anabin.kmk.org/ finden.

Deutsche Sprachprüfung

Für ein grundständiges Studium an der Universität Bremen sind ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache erforderlich. Sie können diese Sprachkenntnisse über den TestDaF oder eine andere, von der Universität Bremen anerkannte, Sprachprüfungen nachweisen. Informationen zu den anerkannten Sprachprüfungen können Sie dem Link entnehmen.

TestAS

Bei einer Bewerbung für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (Bachelor) oder Wirtschaftswissenschaft (Bachelor) ist die erfolgreiche Teilnahme am TestAS nachzuweisen. Wer die erfolgreiche Teilnahme nicht nachweisen kann, kann leider keinen Studienplatz in den genannten Studiengängen bekommen. 

Zusätzliche Voraussetzungen

Einige Studiengänge der Universität Bremen haben zusätzliche Zulassungsvoraussetzungen, die sogenannten studienspezifischen Voraussetzungen (SSV). Diese können u. a. Pratika oder auch bestimmte Niveaustufen in Fremdsprachen sein. Informationen zu den Studienmöglichkeiten und den SSVs der jeweiligen Studiengänge können Sie dem Link entnehmen. 

Studienkosten

Der Semesterbeitrag beträgt zur Zeit 261,10 Euro. Der Semesterbeitrag muss für jedes Studiensemester gezahlt werden und beinhaltet die Studienunterlagen wie z. B. das Semesterticket, den Studentenausweis, Immatrikulationsbescheinigungen usw. 

Ab dem 15. Hochschulsemester innerhalb der Europäischen Union (EU) sind grundsätzlich Studiengebühren in Höhe von 500 Euro fällig. Hinweise zu den Studiengebühren und den Ausnahmetatbeständen können Sie dem Link entnehmen.


Beachten Sie bitte, dass neben den Beiträgen für das Studium noch finanzielle Mittel für das Leben in Bremen benötigen. Weitere Informationen können Sie hier finden.