EUROPASS Mobilität

Europass Logo vor einer Europakarte

EUROPASS Mobilität

 

Was ist der EUROPASS Mobilität

Die International Office (IO) vergibt den EUROPASS Mobilität an Studentinnen und Studenten, die im Rahmen eines vom IO geförderten ERASMUS- oder LEONARDO DA VINCI-Stipendiums ein Auslandspraktikum absolvieren.

Mit dem EUROPASS Mobilität hat die Europäische Union ein europaweit einheitliches Dokument für Menschen in der Aus- und Weiterbildung geschaffen. Seit dem 1. Januar 2005 kann so jeder Berufsbildungsabschnitt, der im europäischen Ausland absolviert wird, offiziell bescheinigt werden. Das hat den Vorteil, dass nun klar nachgewiesen werden kann, welche Tätigkeiten während eines Ausbildungsabschnittes ausgeführt worden sind und welche Qualifikationen dabei erworben wurden.

Der EUROPASS Mobilität gibt einen genauen Überblick über die Dauer der internationalen Erfahrung sowie über die dabei erlernten Fachinhalte: Ein idealer Nachweis dafür, dass man sich fit gemacht hat für die berufliche Zukunft in Europa.

Weitere Informationen zum EUROPASS Mobilität und den anderen EUROPASS Dokumenten finden Sie unter www.europass-info.de .