PROMOS-Programm

PROMOS-Programm für Auslandspraktika weltweit


Das Programm:

Das PROMOS-Programm fördert Praktika von Studierenden weltweit, außer in den Ländern, in denen eine Förderung aus dem Praktikantenprogramm von ERASMUS möglich ist.

Wer kann sich bewerben?
Bewerben können alle Studierende der Universität Bremen, also auch Studierende ohne deutsche Staatsangehörigkeit.

Was wird gefördert?
Gefördert werden Praktika von Studierenden mit einer Dauer zwischen sechs Wochen und vier Monaten. Das PROMOS-Programm fördert Praktika von Studierenden weltweit, außer in den Ländern, in denen eine Förderung aus dem Praktikantenprogramm von ERASMUS möglich ist. Praktika können durch PROMOS ausnahmsweise auch in der Zeit zwischen  Bachelorabschluss und Beginn des Masterstudiums gefördert werden. Voraussetzung ist allerdings, dass eine Vorabzulassung für den Master oder eine ähnliche Bindung zur Universität Bremen vorliegt.

Wie hoch ist die Förderung?
Abhängig von dem jeweiligen Zielland erhalten die Stipendiaten einen monatlichen Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten.

Wo und wann kann man sich bewerben?
Die Bewerbungsunterlagen finden sich auf der Webseite der Universität Bremen und sind bei den Beauftragten für Internationales im jeweiligen Hauptstudienfach einzureichen. Die nächste Bewerbungsfrist ist der Ende Oktober/Anfang November 2015 für Ausreisen ab dem 01.01.2016.