Globale Fragen - Bremer Antworten

Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen nicht im Elfenbeinturm. Sie arbeiten an aktuellen Themen, beraten Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und geben Antworten auf dringende Fragen unserer Zeit. Auch unsere Studierenden beschäftigen sich mit aktuellen Problemen und entwickeln Lösungen. Drei Beispiele stellen wir in diesem Kapitel vor:

Berater in Fukushima

Nach Erdbeben, Tsunami und Kernschmelze in Japan gehört Professor Hajo Zeeb zu einem internationalen Expertenkreis, der seine japanischen Kollegen vor Ort berät. Zeeb lehrt an der Uni Bremen und forscht am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie (BIPS), das seit Jahren eng mit der Uni verbunden ist.
Zum Artikel

Einsatz in Laos

20 Informatikstudierende haben sich 2013 dafür eingesetzt, Menschen in Laos zu helfen. Im Rahmen ihres Projekts „Mobile4D“ entwickelten sie in Zusammenarbeit mit Forschern der United Nations University in Macao ein Vorhersage- und Meldesystem für Naturkatastrophen.
Lesen Sie weiter...

Transnationales Wirtschaftsrecht

Mit transnationalem Recht beschäftigt sich der Inhaber der Lichtenberg-Professur Moritz Renner. Er und sein Team erforschen, welche vernünftigen „Metaregeln“ die Nationalstaaten in der Zukunft anwenden können, um das Chaos aus privaten und öffentlichen, nationalen und internationalen Rechtsvorschriften zu ordnen.
Zum Interview