Freunde & Förderer

Raum mit Tischen und Stühlen
© GfG/Universität Bremen

Die Universität Bremen wäre ohne ihre Freunde und Förderer heute nicht das, was sie ist. Auch 2016 haben zahlreiche Unternehmen, Stiftungen, Vereine, Verbände und Privatpersonen ihren Beitrag für eine lebendige und erfolgreiche Universität geleistet: Sie ermöglichten zum Beispiel Lehr- und Forschungsprojekte, kulturelle Angebote und haben sich für talentierte Studierende eingesetzt. Zu den langjährigen Partnern gehören die Tönjes-Vagt-Stiftung, Nolting-Hauff-Stiftung, Wolfgang-Ritter-Stiftung, Gerda-Weßler-Stiftung, Frits und Dorothea Witte-Stiftung, Stiftung Bremer Wertpapierbörse, die Alumni der Universität Bremen e. V., die „unifreunde“ e. V. und die Sparkasse Bremen AG.

2016 hat die Universität den Kooperationsvertrag mit der Santander Bank um drei Jahre verlängert. Sie gehört damit zum weltweiten Netzwerk Santander Universitäten. Santander fördert neben dem Deutschlandstipendienprogramm das Welcome Centre und das Austauschprogramm Bremen International Student Internship Program (BISIP).

Die Universität dankt allen Beteiligten für ihr Engagement und freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit. Weitere Förderer sind willkommen!

Weitere Informationen für Sponsoren und Alumni

Weitere Informationen für Unternehmen