Kennen Sie schon

Zwei Männer und eine Frau schauen sich Bilderbücher an
24.05.2017

Kennen Sie schon …die Bilderbuchbibliothek im GW2 ?

Mehr als 1600 Bilderbücher, sorgfältig nach Motiven geordnet, stehen hier in den Regalen. Von Montag bis Donnerstag öffnet die Bilderbuchbibliothek im GW2 im Raum B 2.090 jeweils von 12 bis 13 Uhr ihre Tür.

mehr »
Drei rote Stühle vor dem MZH
22.02.2017

Kennen Sie schon …die Dickinson-Stühle?

Sie sind in ihrem leuchtenden Rot echte Hingucker und stehen in einladenden Kleingruppen vor dem Verwaltungsgebäude und im Campuspark: Dickinson-Stühle. Doch wo kommen sie her und warum heißen sie so?

mehr »
Blick auf ein Wandbild mit großen Figuren
22.11.2016

Kennen Sie schon ... das Wandbild im Foyer des GW2 ?

„Wir waren ganz schön prophetisch“, sagt Jimmi D. Paesler nachdenklich, als er nach langen Jahren wieder vor dem Wandbild im Erdgeschoss des GW2 steht. Er hat es einige Jahrzehnte lang nicht gesehen und ist über den guten Zustand der Acrylmalerei überrascht.

mehr »
Mann steht neben Trainingsgerät
29.09.2016

Kennen Sie schon... das UniFit?

Nach der Vorlesung oder dem langen Bürotag den Kopf freibekommen – das klappt besonders gut beim Sport. An der Uni bietet der Verein für Hochschulsport ein breites Angebot von Fußball bis Yoga. Etwas weniger bekannt ist das UniFit, der Kraftraum im Erdgeschoss des Sportturms. Was viele ebenfalls nicht wissen: Das Angebot richtet sich nicht nur an...

mehr »
Zwei junge Frauen vor einem Wegweiser
22.06.2016

Kennen Sie schon … die Studienlots*innen der Universität?

Ronja Kropp ist aus Hannover angereist. Im Zentralbereich staunt sie über die Glashalle. „Mensch ist das bunt hier, aber irgendwie auch cool.“ Gleich trifft die 19-Jährige ihre Studienlotsin Emelie B.. Die Bachelorstudentin der Studienrichtung Public Health wird ihr als Botschafterin der Universität zeigen, wie sich das anfühlt: Studieren in...

mehr »
Figurengruppe aus Bronze
09.03.2016

Kennen Sie schon … die Figurengruppe hinter dem Sportturm?

Der Reporter nölt ins Mikrofon, die Zuschauer gestikulieren bewegt. Einer beugt sich weit vor, droht mit der Faust, ein anderer führt zum Trost die Bierflasche an die Lippen. Und wieder einer schlägt erschüttert die Hände vors Gesicht. Hinten recken zwei ein Transparent in die Höhe. Man hört förmlich das Gebrüll. Seit 1979 geht es hinter dem...

mehr »
Vier Frauen und zwei Männer lächeln in die Kamera
17.12.2015

Kennen Sie schon …die AG Familienfreundliches Studium?

Haben Sie die lustigen Plastikteller mit den Kinderzeichnungen in der Mensa gesehen? Wissen Sie, wo die Spiellandschaft „Rakete“ steht? Sagen Ihnen Wuselhöhle und Unikrümel was? Wenn ja, dann kennen Sie bereits Resultate des Engagements der Arbeitsgruppe Familienfreundliches Studium. Seit 2007 kämpfen Studierende in wechselnder Besetzung dafür,...

mehr »
Junge Frau mit Flaggen verschiedener Länder vor einer Weltkarte
21.09.2015

Kennen Sie schon…das Welcome Centre der Universität Bremen?

Willkommenskultur ist eine wichtige Tugend der Exzellenzuniversität Bremen. Seit sie diesen Status hat, ist ihre Attraktivität für internationale Forscherinnen und Forscher weiter gewachsen. Sie kommen oft mit ihren Familien nach Bremen. Doch wie findet man aus der Ferne in der Stadt an der Weser eine geeignete Wohnung? Wie einen Kitaplatz oder die...

mehr »
Mann mit Pärchen vor einem Plakat
21.07.2015

Kennen Sie schon … das Zentrum für Arbeit und Politik?

Das Zentrum für Arbeit und Politik, kurz „zap“, ist so alt wie die Uni selber. Ein „Urgestein“ nennt Professor Andreas Klee die 1971 gemeinsam mit der Arbeitnehmerkammer gegründete praxisorientierte wissenschaftliche Einrichtung. Seit zwei Jahren ist Klee, Professor für Politikwissenschaft und ihre Didaktik am Fachbereich Sozialwissenschaften, ...

mehr »
Gebäude mit großem Fenster
04.05.2015

Kennen Sie schon …die Forschungsstelle Osteuropa?

An der Klagenfurter Straße liegt ein ungewöhnliches Institut. Das übergroße Fenster an der Stirnseite des Gebäudes zeigt nach Osten. Das ist architektonisch so gewollt. Russisch wird in seinem Innern ganz selbstverständlich gesprochen. Es ist quasi die Arbeitssprache. In der Klimakammer des Archivs lagern wertvolle Kunstwerke. Es gibt Büros, an...

mehr »
Zwei Studentinnen betrachten bunte Aufkleber
11.02.2015

Kennen Sie schon …die IG Handicap?

Das ist neu. „Kennen Sie schon…?“ will eine gut funktionierende studentische Beratungsstelle bekannt machen, doch die beiden Gesprächspartner bitten darum, anonym zu bleiben – keine Namen, keine Fotos. „Wir werden unbewusst bewertet, ob das Gegenüber sich darüber im Klaren ist, oder nicht“, sagt der Student der Medienwissenschaften. „Der allgemeine...

mehr »
Mann und Frau vor bunt bemalter Wand schauen in Kamera
20.11.2014

Kennen Sie schon... die Mittagskonzerte im Theatersaal?

Nach dem Willen der beiden Verantwortlichen sollen sie wie „eine Marke wahrgenommen werden“ – die kostenlosen Mittagskonzerte im Theatersaal neben der Mensa. Das ist vollständig geglückt. Längst sind die musischen Pausen, die Momente des Schwelgens, des Sich-aus-dem-Alltag-Katapultierens eine Institution geworden. Von 12.30 Uhr bis 12.55 Uhr an 14...

mehr »
Theaterszene mit Zuschauern
31.07.2014

Kennen Sie schon … das Theater der Versammlung zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst?

„Ich heiße Gerhard Messinger und ich schwitze viel.“ Als der Schauspieler Max Konek soweit ist, dass er auf einem Stuhl balancierend auch das noch sagt, halten die Zuschauer den Atem an. Sie sind Zeugen in einem fiktiven Seminar für aufstrebende Führungskräfte und sehen, wie unterschiedliche Charakter-Typen sich einem „Seelentraining“ unterwerfen....

mehr »
Loading player...
10.07.2014

Kennen Sie schon ... das Uniarchiv?

Seit 1971 gibt es die einst als „Reformuniversität“ gestartete Uni Bremen. Sie hat schon kräftig Geschichte geschrieben – schließlich haben hier schon zwei Generationen Professorinnen und Professoren gelehrt und hunderttausende Studierende ihre Abschluss gemacht. Das im Jahr 2000 eingerichtete Universitätsarchiv sichert die wechselvolle Geschichte...

mehr »
Startseite der Website mobile lecture.
11.06.2014

Kennen Sie schon...das E-Learning-Angebot des ZMML?

Wie sehen eigentlich moderne Prüfungsvorbereitungen aus? Werden noch Aufzeichnungen ausgetauscht und durchgearbeitet? Was, wenn man eine Vorlesung kaum noch präsent oder Teile davon verpasst hat? An der Uni Bremen hat das Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML) dafür verschiedene Formate und Serviceangebote entwickelt. Diese werden inzwischen...

mehr »
Frau am PC
16.04.2014

Kennen Sie schon…das Career Center am Uni-Boulevard?

Hier wechseln die Aushänge an den Fensterscheiben und in den Schaukästen so häufig, wie nirgendwo sonst auf dem Unigelände. Das Career Center am Boulevard hält Interessierte auf dem Laufenden: Ausschreibungen von Praktikumsstellen und Jobs sowie eine Vielzahl praxisnaher Veranstaltungen werden beworben. Das Wichtigste in der...

mehr »
Kopf einer Skulptur eines Radrennfahrers.
28.02.2014

Kennen Sie schon...die Radfahrergruppe auf dem Boulevard?

Seit Oktober 1978 liefern sie sich einen erbitterten Kampf um das Finale. Drei Radrennfahrer, angepeitscht von ihren Trainern. Peter Mittler, ein Künstler aus der Eifel, nannte die Szene „Konkurrenz“. Der Zahn der Zeit, gepaart mit studentischem Übermut, hat die fast lebensgroßen naturalistischen Figuren stark angenagt. Genaues Hinsehen lohnt sich...

mehr »
Eine Kristall, der aussieht wie eine Schneflocke.
04.02.2014

Kennen Sie schon ...die Kristallographie an der Uni Bremen?

Für manche sind Kristalle glänzende bunte Steine, die in Schmuckstücken zu finden sind. Für andere sind es magische Steine mit Heilkräften. Doch Kristalle sind mehr – sie können Wasser enthärten und „dekontaminieren“, sie lassen Ziegel feuerfest werden und werden in Ölraffinerien als Katalysatoren verwendet. Die Vereinten Nationen (UNO) meinen gar,...

mehr »
28.11.2013

Kennen Sie schon …das Kinderland im Sportturm?

Die kleine Mascha ist mit ihren 18 Monaten wieselflink unterwegs. Vor der Treppe dreht sie sich um und krabbelt rückwärts hinunter zu den Spielsachen. Und die sind verlockend. Pädagogisch wertvolles Holzspielzeug vor allem, sogar eine selbstgezimmerte Puppenküche. Es sind Geschenke und Hinterlassenschaften von Eltern, die das Kinderland genutzt...

mehr »
29.10.2013

Kennen Sie schon... Die Restaurierungswerkstatt der SuUB

Auch in unserer digitalisierten Welt haben Bücher nach wie vor eine große Bedeutung. Besonders, wenn es um kleine Schätze aus den vergangenen Jahrhunderten geht. In der Staats- und Universitätsbibliothek ist es die Aufgabe von Christiane Wischmann, diese Schätze für die nachfolgenden Generationen zu erhalten und wieder nutzbar zu machen.

Ein Buch...

mehr »