Armando Balke Swing Quintett

Fünf lachende junge Musiker vor ihren Instrumenten
© D. BalkeArmando Balke Quintett

Die jungen Musiker beeindruckten das Theatersaalpublikum bereits im Vorjahr mit schwungvoller Swing-Jazz-Musik. Das Repertoire umfasst Stücke von Django Reinhardt und Oscar Peterson, Victor Young oder Erroll Garner mit abwechslungsreichen Arrangements sowie Eigenkompositionen.

Pianist Armando Balke tritt gemeinsam mit seinem Bruder Richie und dem Jazzgitarristen Jeremy Maatz auf. Am Schlagzeug spielt Samuel und am Kontrabass Maurice Maatz.

2014 hat Armando Balke hat für seine CD: „Acht Grad Ost“ vom Verband Deutscher Komponisten die Auszeichung in Gold in der Kategorie Instrumental/Filmmusik erhalten.

 

Mittagskonzert: 5. April 2016, 12.30 Uhr
Ort: Theatersaal
Eintritt frei