Rodrigo Baggio

© Dinian KfouriRodrigo Baggio

Rodrigo Baggio

Durch die Kombination von brasilianischer Musik mit Jazz-Improvisationen sowie Elementen zeitgenössischer klassischer Kompositionen hat der Komponist und Gitarrist Rodrigo Baggio seit 2012 international Beachtung gefunden. Er absolvierte zunächst die UNAERP (University of Ribeirão Preto/Brazil) und war 2012 Gastgitarrist der Universität Laval (Quebec/Kanada) für die Uraufführung von vier Kompositionen, die von Prof. Dr. James Lebens in Auftrag gegeben wurden.

2015 spielte er im Rahmen des „Fifteen Minutes of Fame“ Festivals der Vox Novus Organization in NewYork/USA (Jan Hus Church). Es folgte ein Konzert in Manhattan mit brasilianischer Musik (Ryan’s Daughter Pub) zusammen mit dem brasilianischen Sänger David Souza.

2016 stellte Rodrigo Baggio in der “No Cover” Show – TV 34 (Montclair/USA) sein Album “Afora” mit Improvisationen für E-Gitarre vor.

Neben seiner Konzerttätigkeit komponiert Rodrigo Baggio für verschiedenen Ensembles und Musikprojekte. Bislang haben über 60 Uraufführungen in 16 Ländern stattgefunden.

Derzeit arbeitet Rodrigo Baggio an seinem CD-Projekt "Solo Guitar".

 

Die Kompositionen wurden mit folgenden Preisen ausgezeichnet:

“Three Insights Of The Brazilian Landscape” (for Percussion) - “Carl von Ossietzky Composition Prize”- Oldenburg University (Germany)-2011.

“Os Trilhos de José” (for Orchestra) - “Concurso Novos Compositores” - Lisbon Metropolitan Orchestra (Portugal)-2013.

“The Glass Factory”(for Septet) - "UNBOUND Performance Award"- Living Arts of Tulsa (USA)–2013.

“Two Brazilian Folk Songs” (for Wind Ensemble) - “Carl von Ossietzky Composition Prize”- Oldenburg University (Germany)-2013.

“The City and The Sky of Andria” (for Mandolin and Guitar) - “Invisible Cities” Project (Italy)–2014.

“A Few Words To Say What I Saw” (Jazz Composition For Ensemble) - “360º JAZZ INITIATIVE COMPOSER COMPETITION” (USA)-2016.

“Six Brazilian Pieces” (for Two to Four Guitars) - THIRD PRIZE - “Carl von Ossietzky Composition Prize”- Oldenburg University (Germany)-2016.

 

CD-Aufnahmen:

“On A Glance” (for Glockenspiel, Classical Guitar and Snare Drum) recorded by the “Vine Orchestra”- recording sessions held in Austin/Texas (USA) – 2013.

“Afora” (Improvisations for Electric Guitar) – Solo CD recorded and produced by Rodrigo Baggio – São Paulo (Brazil) and Quebec City (Canada) – 2013.