Anna Markova

© KuznetsovAnna Markova

Anna Markova

1985 in Kasachstan geboren, in Weißrussland aufgewachsen. In Minsk besuchte Anna die Staatliche Musikschule für besonders begabte Kinder und gewann früh nationale und internationale Wettbewerbe. 2004 Studium an der Staatlichen Musikakademie in Minsk. Auftritte mit verschiedenen Orchestern in Moskau und St. Petersburg. 2006 Studium der Barockvioline an der Hochschule für Künste Bremen bei Prof. Thomas Albert (2011 Diplomabschluss, 2015 Masterabschluss) sowie der modernen Violine bei Prof. Thomas Klug. Seit 2008 Engagements auf zahlreichen Musikfestivals von Moskau bis Venedig. Im Programm "Meisterwerke für Violine solo" präsentiert Anna virtuose Werke aus vier Jahrhunderten, die für Violine allein komponiert wurden. Im April 2013 rief Anna Markova gemeinsam mit Gennady Kuznetsov ein neues Programm "Lebendige Klassik: Musik & Lyrik" ins Leben, mit dem sie nun durch ganz Deutschland tourt.

"Vulkanausbruch auf vier Saiten".
- Schwarzwälder Bote

www.annamarkova.de