Angelika Scholl

© Daniela BuchholzAngelika Scholl

Angelika Scholl

schloss ihr Schulmusikstudium an der Hochschule der Künste Berlin (Staatsexamen Studienrat Musik) 1985 ab. Ihre Klavierausbildung setzte sie 1985/86 an der Hochschule für Künste Bremen (Prof. Seibert) fort und wechselte 1987 an die Hochschule für Musik und Theater Hannover (Prof. Goetzke). Es folgten das Klavierlehrerdiplom 1988, die Künstlerische Reifeprüfung 1989 sowie die Kammermusik-Reifeprüfung 1991.

Seit 1987 ist Angelika Scholl in fester Anstellung an der Musikschule des Landkreises Oldenburg, wo sie den Fachbereich Klavier leitet. Sie ist Gründerin des Musiktheaterensembles AmmO mit zahlreichen Aufführungen ("Kalif Storch" (Jehn), Umweltmusical "Der Troll", "Ritter Rost", "Spray Attack", "Just Stars"), dessen Leitung und Regie ihr auch obliegen. Des Weiteren gründete Angelika Scholl einen Popchor und leitet ein Projektorchester.

Angelika Scholl hat einen Lehrauftrag für Klavier an der Universität Bremen. Seit Mai 2010 ist sie Korrepetitorin des Ensembles Cantamus. 2012 gründete sie das Trio Encanto (Flöte, Cello,Klavier)

Angelika Scholl gibt Klavierabende, Vortragskonzerte sowie Konzerte in unterschiedlichen Kammermusikbesetzungen. Außerdem ist sie bei der Begleitung von Liederabenden, Gesangsensembles und Chorkonzerten zu hören.