Weitere Angebote

Individuell zugeschnittene hochschuldidaktische Angebote

  • Möchten Sie sich in Ihrem Institut / Fachbereich gezielt gemeinsam mit Fachkolleg*innen hochschuldidaktisch weiterqualifizieren?

  • Wünschen Sie eine externe Begleitung bei der Weiterentwicklung Ihres Studiengangs?

  • Würden Sie sich gerne im Rahmen ihres Lehrprojektes mit externer Moderation zu speziellen hochschuldidaktischen Themen austauschen?

Gerne unterstützen wir Sie dabei, eine solche oder auch andere hochschuldidaktische Fortbildung, Beratung bzw. Begleitung zu organisieren und  umzusetzen.

Nähere Informationen erhalten Sie per E-Mail bei Judith Jasper,Geschäfttsstelle Hochschuldidaktik  oder telefonisch unter 0421/218-60351.

Diese Veranstaltungen können - sofern formal und inhaltlich vergleichbar - auch für das Zertifikat "Hochschuldidaktische Qualifzierung" angerechnet werden.

Weitere Informationen und Angebote zur Verbesserung der Lehre

 

Für spezielle Qualifizierung in der Mediendidaktik sowie für Beratung oder Unterstützung in der Umsetzung von digitalen Projeken in der Lehre wenden Sie sich bitte direkt an das Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML)

Zentrum für Multimedia in der Lehre

 

Was bedeutet Barrierefreiheit an einer Universität für die Didaktik? Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung haben sich im Projekt LoB u.a. Gedanken gemacht, wie Barrierefreiheit im Lehralltag clever und ansprechend vermittelt werden kann.

LoB - Lernen ohne Barrieren [PDF] (3.6 MB)

 

Hilfreiche hochschuldidaktische Informationen finden Sie auch unter folgenden Links anderer Hochschulen bzw. Institutionen

TU München

Universität Zürich

Ruhr-Universität Bochum

Berliner Zentrum für Hochschullehre