Projekte zu Forschendem Lernen (2011 - 2014)

Die Universität Bremen gehört zu den sieben Universitäten, die für die zweite Phase der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder die Aufforderung zur Ausarbeitung eines Vollantrages für die Förderlinie „Zukunftskonzepte zum projektbezogenen Ausbau der universitären Spitzenforschung“ erhalten haben. Bestandteil des Antrages sind Maßnahmen zur Stärkung des Forschenden Lernens – insbesondere auch im Bachelor-Studium – an der Universität. Die Universität stellt – in Absprache mit der Senatorin für Bildung und Wissenschaft – für ausgewählte Projekte Mittel zum Ausbau des Forschenden Lernens bereit. Auf die Ausschreibung „Forschendes Lernen an der Universität Bremen“ dieser Mittel erhielt die Universität  22 Anträge, insgesamt neun Projekte erfahren eine Förderung. Vier Projekte wurden für die Vollförderung bis 45.000,- € ausgesucht,  fünf weitere erhalten eine Teilförderung im Umfang von 4.000 €.

Die Rückmeldungen insgesamt haben gezeigt, so der Gutachter Prof. Dr. Ludwig Huber, dass es an der Universität Bremen eine große Fülle „von einerseits Erfahrungen, andererseits Ansätzen und Ideen“ zum Forschenden Lernen gebe. Alle Anträge weisen ein hohes qualitatives Niveau auf und zeigen, dass es disziplinübergreifend bereits im Bachelorstudium  Anknüpfungspunkte gibt, um Studierenden den Raum für forschungsanaloge Erfahrungen zu ermöglichen.

Verbindende Elemente  der ausgewählten Förderprojekte sind die äußerst überzeugende Umsetzung  neuer Ideen und Konzepte für Bachelorstudierende sowie deren geplante nachhaltige Integration in die jeweilige Studienstruktur.

Aus diesen Projekten ist eine Publikation hervorgegangen:

Ludwig Huber, Margot Kröger & Heidi Schelhowe (Hg.):
Forschendes Lernen als Profilmerkmal einer Universität. Beispiele aus der Universität Bremen. UniversitätsVerlag Webler: Bielefeld, 2013.

Zum Abschluss der Projekte fand im Januar 2014 ein evaluierender Workshop mit Prof. Dr. Peter Tremp (PH Zürich) statt. Ergebnis dieses Workshops ist u.a. der hier abzurufende Bericht von Herrn Tremp:

Forschendes Lernen als Profilmerkmal einer Universität: Kommentierung der Beispiele aus der Universität Bremen und Fragen an das Lehrprofil [PDF] (444 KB)

Am Tag der Lehre 2014 hielt Herr Tremp darüber hinaus einen Vortrag zur curricularen Einbindung forschenden Lernens mit dem Titel "Forschung als Studiengangsprofil - die Universität als großes Laboratorium", der hier zum Download bereit steht:

"Forschung als Studiengangsprofil - die Universität als großes Laboratorium" [PDF] (349 KB)