Zeitfenster ab WS 2012/13

Nur noch drei Fach-Zeitfenster + ein Zeitfenster für EW/Umgang mit Heterogenität

Ab dem WiSe 2012/13 wird die koordinierte Stundenplanung ganz auf die neue Studienstruktur umgestellt. Es wird dann nur noch drei Zeitfenster geben + ein Zeitfenster für EW/Umgang mit Heterogenität (Vorlesungen). In dieses 'rote' Zeitfenster können auch Veranstaltungen aus dem Profilbereich und General Studies gelegt werden, sofern diese Lehrveranstaltungen nicht auch im Lehramtsstudium besucht werden müssen bzw. Lehramtsstudierenden offen stehen.

Für die Studierenden in der jetzigen Studienstruktur, für die ein überschneidungsfreies Studium dann evtl. schwieriger wird, werden die Fächer Lösungen anbieten.

Zeitfenster ab WS 2012-13

Abhängig davon, welcher Fächergruppe ein Fach zugeordnet ist, wird das Lehrangebot für das 1., 2. bzw. 3. Studienjahr in die verschiedenen Zeitfenster einsortiert. Die Fächer der Fächergruppe A (Biologie, Deutsch, ...) legen z. B. das Lehrangebot für das 1. Studienjahr in das blaue Fenster I, das Lehrangebot für das 2. Studienjahr in das gelbe Fenster II usw. (siehe Übersicht unten).

Werden Lehrveranstaltungen mehrfach angeboten, empfiehlt es sich, diese in verschiedene Zeitfenster zu legen. Das erleichert das Studium einer Fächerkombination von Fächern der gleichen Fächergruppe (gilt allerdings nicht für Lehramtstudium Grundschule).

Das rote EW-Zeitfenster kann auch für Lehrveranstaltungen genutzt werden, die im Lehramtsstudium nicht besucht werden müssen. Besonders geeignet ist dieses Zeitfenster für General-Studies-Veranstaltungen (nichtschulisch) und Veranstaltungen aus dem Profilbereich - also Veranstaltungen, die nicht zum Pflichtbereich gehören bzw. nur in einem Fach zum Pflichtbereich gehören (Profilfach).

Lehramtsstudium: Veranstaltungen der Fachdidaktik werden zusammen mit den Fachveranstaltungen in die jeweiligen Zeitfenster einsortiert und müssen mit diesen koordiniert werden.
M.ed.: Das Lehrangebot für das 4. und 5. Studienjahr wird wie vorgegeben eingeordnet in die Zeitfenster für das 2. bzw. 3. Studienjahr. 

Informationen auch in Informationen zur Stundenplanung.