FB 1 – Physik/Elektrotechnik

FB 1 – Physics and Electrical Engineering

Im Fachberich 1 gibt es fünf Forschungsinstitute der Physik (Institut für Biophysik, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften, Institut für Festkörperphysik, Institut für Theoretische Physik, Institut für Umweltphysik, Bremer Centrum für Computational Materials Science) und 5 Institute der Elektrotechnik ( Bremer Centrum für Mechatronik, Institut für Elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente, Institut für Automatisierungstechnik, Institut für Mikrosensoren, -aktuatoren und -systeme,  Institut für Theoretische Elektrotechnik und Mikroelektronik, Institut für Telekommunikation und Hochfrequenztechnik).

Die Wissenschaftler setzen sich mit grundlegenden Problemen und Herausforderungen unserer Zeit auseinander:

  • Energie: Wie stellen wir den Energiebedarf der Zukunft sicher? Woher kommt die Energie der Zukunft und wie kann sie transportiert werden?
  • Nachhaltigkeit: Wie können wir dafür sorgen, dass die Güter des täglichen Bedarfs hergestellt werden, unter Schonung der begrenzten Ressourcen unserer Erde?
  • Umwelt: Wie steht es um das Ozonloch und Spurengas-Emissionen? Wie können Kyoto-Protokoll und Nachfolgeabkommen wirksam kontrolliert werden?
  • Mensch: Welche Möglichkeiten bietet die Technik für eine alternde Gesellschaft? Wie funktioniert das menschliche Gehirn und wie können wir Erkrankungen behandeln?

Sie haben die Möglichkeit einen Einblick in diese Bereiche durch Laborführungen zu bekommen und/oder Sie können sich über die folgenden Studienprogramme informieren:

  • Physik
  • Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik
    sowie über die internationale Studiengänge in Environmental Physics und Communication and Information Technology und Information and Automation Engineering.

In den physikalischen Praktika findet die experimentelle Ausbildung von Physikstudierenden, Lehrern und anderen naturwissenschaftlichen und technischen Studiengängen statt. Mit zeitgemäßen Experimenten und modernen Messtechnik werden die Studierenden auf ihren Beruf vorbereitet. Die physikalischen Praktika zeigen ein gemeinsam mit Studierenden entwickeltes innovatives Experiment zu den wichtigen physikalischen Konzepten der stehenden Wellen und der Resonanz. Zusätzlich wird eine Führung durch die physikalischen Praktika angeboten.

(Experiment: lorentzkraftgetriebene stehende Wellen)