Lehrveranstaltungen WiSe 2016/2017

Geographie, B.Sc./ B.A./ Dipl./ LA

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Bachelor Geographie Pflichtbereich

GEO-O/O2 Orientierung (MV: B. Marzeion / auslaufende BPO 2011)

Alle Erstsemester müssen im WS einen Kurs "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" und eine dreitägige Exkursion absolvieren. Für die Studierenden im Vollfach-Bachelor ist zusätzlich die Teilnahme an der Orientierungswoche und eine Umlandexkursion obligatorisch. Im SoSe müssen alle Studierenden eine viertägige Exkursion absolvieren (6/9 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-1-O-2A Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Kurs A
Introduction to methods in scientific research

Übung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 FVG M2010 (2 SWS)

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.
08-27-1-O-2B Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Kurs B
Introduction to methods in scientific research

Übung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Ivo Mossig
08-27-1-O-2C Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Kurs C
Introduction to methods in scientific research

Übung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1170 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Ulrike Falk
08-27-1-O-2D Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Kurs D
Introduction to methods in scientific research

Übung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS)

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Benjamin Marzeion
08-27-1-O-3A Umlandexkursion

Exkursion

1-Tagesexkursion am 29.10. 2016 ( 7.45 - 19.00 Uhr)
Kostenbeitrag: 17 €

Prof. Dr. Jörg-Friedhelm Venzke
08-27-1-O-4A Einführungsexkursion
Fieldtrip to Spikeroog

Exkursion

Einzeltermine:
Do 01.01.70 01:00 - 01:00
Fr 11.11.16 - So 13.11.16 (So, Fr, Sa) 07:45 - 21:30

3-Tagesexkursion vom 11.11. 2016 ( 7.45 Uhr) – 13.11. 2016 (21.30 Uhr)
Kosten: 135 €

Prof. Dr. Jörg-Friedhelm Venzke
08-27-1-O-4B Einführungsexkursion
Fieldtrip to Spiekeroog

Exkursion

Einzeltermine:
Fr 18.11.16 07:45 - 21:30

3-Tagesexkursion vom 18.11. 2016 ( 7.45 Uhr) – 20.11. 2016 (21.30 Uhr)
Kostenbeitrag: 135 €

Prof. Dr. Jörg-Friedhelm Venzke
08-27-1-O-4C Einführungsexkursion

Exkursion

Einzeltermine:
Di 14.03.17 - Do 16.03.17 (Di, Mi, Do) 07:45 - 21:30

3-Tagesexkursion vom 14.03.2017 ( 7.45 Uhr) – 16.03.2017 (21.30 Uhr)
Kostenbeitrag: 135 €

Dr. Roland Lippuner

GEO-G1: Einführung in die Geographie ( MV: B. Marzeion)

Beide Vorlesungen müssen im 1. Fachsemester (WiSe) absolviert werden (6 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-1-G1-1 Mensch, Gesellschaft und Raum
People, Society and Space

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 1040 (2 SWS) Vorlesung

Einzeltermine:
Di 07.02.17 10:00 - 12:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Mo 03.04.17 08:00 - 10:00 GW2 B2900

Fachspezifische Einf?hrung mit Tutorium f?r alle Erstsemester.

Ivo Mossig
Julia Lossau
08-27-1-G1-2 System Erde
System Earth

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B3850
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1410 (2 SWS) Vorlesung

Einzeltermine:
Do 22.12.16 12:00 - 14:00 GW2 B1820

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.
Für die Veranstaltung wird ein Tutorium angeboten.

Prof. Dr. Bernd Zolitschka
Benjamin Marzeion

GEO-M1: Kartographie (MV: T. Tkaczick / auslaufende BPO 2011)

Alle Vollfach-Studierenden müssen im 1. FS die Kartographie-Vorlesung und eine Computerkartographie-Übung absolvieren (je 3 CP, zusammen 6 CP). Für die Zwei-Fächer Studierenden ist dieses Modul für das 3. FS vorgesehen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-1-M1-1 Einführung in die Kartographie
Introduction to Cartography

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So. (2 SWS) Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 12.07.17 10:00 - 12:00

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.
Für die Veranstaltung wird ein Tutorium angeboten.

Tobias Tkaczick
08-27-1-M1-2A Computerkartographie, Kurs A
Computer based Cartography

Übung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 07.02.17 12:00 - 18:00
Mi 08.02.17 10:00 - 16:00

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.
Anmeldedatum entsprechend SK-Beschluss vom Juli 2016 .

Für Studierende des Zertifikatsstudium DiMePäd ist die Teilnahme nur möglich nach Rücksprache mit dem Dozenten.

Karen Janßen
08-27-1-M1-2B Computerkartographie, Kurs B
Computer based Cartography

Übung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 13.02.17 - Di 14.02.17 (Mo, Di) 10:00 - 16:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8)

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.
Anmeldedatum entsprechend SK-Beschluss von Juli 2016.

Info: Für Studierende des Zertifikatsstudium DiMePäd ist die Teilnahme nur möglich nach Rücksprache mit dem Dozenten.

Karen Janßen
08-27-1-M1-2C Computerkartographie, Kurs C
Computer based Cartography

Übung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 16.02.17 09:00 - 17:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8)
Fr 17.02.17 09:00 - 12:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8)

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.
Anmeldedatum entsprechend SK-Beschluss vom Juli 2016.

Info: Für Studierende des Zertifikatsstudium DiMePäd ist die Teilnahme nur möglich nach Rücksprache mit dem Dozenten.

Karen Janßen

GEO-M10: Statistik (MV: I. Mossig / auslaufende BPO 2011)

Pflichtmodul im 2-Fächer-BA (3. Fachsemester, 6 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3-M10-1 Deskriptive Statistik
Statistics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 GW2 B2880 (2 SWS) Vorlesung

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.
Es wird ein Tutorium angeboten.

Ivo Mossig
08-27-3-M10-2A Übungen zur deskriptiven Statistik, Kurs A
Exercises in Descriptive Statistics

Übung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 08:00 - 10:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (1 SWS) Übung

Kurs 14-tägig.
Teilnahmebeschränkt auf 25 Studierende.
Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Michael Lischka
08-27-3-M10-2B Übungen zur deskriptiven Statistik, Kurs B
Exercises in Descriptive Statistics

Übung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Di 08:00 - 10:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (1 SWS)

Kurs findet 14-tägig statt.
Teilnahmebeschränkt auf 25 Studierende.
Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Michael Lischka

GEO-M2: Geographische Informationssysteme (MV: T. Tkaczick / auslaufende BPO 2011)

Alle Studierenden müssen im WS eine Übung absolvieren (VF 1. Fachsemester; ZF 5. Fachsemester, 6 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-1-M2-1A Einführung in das Arbeiten mit einem Geographischen Informationssystem, Kurs A
Introduction to GIS

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00

Einzeltermine:
Do 13.07.17 10:00 - 12:00 GW2 B2750 + B2760

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich per StudIP an.
Es wird ein Tutorium angeboten.
Info: Der Anmeldungstermin wird in der SK im Juli 2016 beschlossen und hier eingetragen.
Vorrangig für Studierende der Geographie.

Tobias Tkaczick
08-27-1-M2-1B Einführung in das Arbeiten mit einem Geographischen Informationssystem, Kurs B
Introduction to GIS

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)

Einzeltermine:
Do 13.07.17 10:00 - 12:00 GW2 B2750 + B2760

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich an über StudIP für die VA an. Mit Tutorium.
Info: Der Anmeldungstermin wird in der SK im Juli 2016 beschlossen und hier eingetragen.
Vorrangig für Studierende der Geographie.

Tobias Tkaczick
08-27-1-M2-1C Einführung in das Arbeiten mit einem Geographischen Informationssystem, Kurs C
Introduction to GIS

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)

Einzeltermine:
Do 13.07.17 10:00 - 12:00 GW2 B2750 + B2760

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an. Mit Tutorium.
Info: Der Anmeldungstermin wird in der SK im Juli 2015 beschlossen und hier eingetragen.
Vorrangig für Studierende der Geographie.

Tobias Tkaczick
08-27-1-M2-1D Einführung in das Arbeiten mit einem Geographischen Informationssystem, Kurs D
Introduction to GIS

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS) Übung

Einzeltermine:
Do 13.07.17 10:00 - 12:00 GW2 B2750 + B2760

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich an über StudIP für die VA an. Mit Tutorium.
Info: Der Anmeldungstermin wird in der SK im Juli 2016 beschlossen und hier eingetragen.
Vorrangig für Studierende der Geographie.

Tobias Tkaczick
08-27-1-M2-1E Einführung in das Arbeiten mit einem Geographischen Informationssystem, Kurs E
Introduction to GIS

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS) Übung

Einzeltermine:
Do 13.07.17 10:00 - 12:00 GW2 B2750 + B2760

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich an über StudIP für die VA an. Mit Tutorium.
Info: Der Anmeldungstermin wird in der SK im Juli 2016 beschlossen und hier eingetragen.
Vorrangig für Studierende der Geographie.

Tobias Tkaczick

SOZ-STM2: Statistik und Methoden II (MV: U. Engel)

Alle VF-Studierende (nach BPO 2011) müssen im 3. Fachsemester die beiden Vorlesungen und eine Übung absolvieren (12 CP). Nach BPO 2017 gehört dieses Modul zum Wahlpflichtvereich.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-29-3-M1-2 Methoden II
[Methods of Social Research II]

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)

Das Modul widmet sich im ersten Teil seiner Methodenvorlesung Grundlagen von Forschungslogik, Forschungsdesigns und soziologischen Erklärungen. Behandelt werden • deskriptive und kausale Inferenz; • Schlüsse und Fehlschlüsse; • Kausalitätskonzeptionen in qualitativer und quantitativer Sozialforschung; • Experimentelle, quasiexperimentelle und nichtexperimentelle Forschungsdesigns; • Kontrolle von Drittvariablen und Propensity Score Analyse; • Panel-, Trend-, Kohorten- und Fallstudiendesigns; • soziologische (Mehrebenen-) Erklärungen;
Im zweiten Teil der Methodenvorlesung wird die qualitative Sozialforschung behandelt, darunter die Themen: • Methodologie qualitativer Sozialforschung; • Forschungsprozess; • Erhebungsverfahren bzw. Datentypen (Beobachtung, qualitative Interviews, Textdaten); • Grounded Theory; • Theoretisches Sampling; • Gütekriterien in der qualitativen Sozialforschung; • Generalisierung; • Forschungsethik; • Triangulation und Mixed Methods;

Prof. Dr. Uwe Engel
Dr. Rixta Wundrak
08-29-3-ST2 Statistik II
[Social Statistics, Part II]

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)

Das Modul führt in seinem Statistikzweig (Vorlesung und Übungen) in Grundlagen und Techniken statistischer Auswertungsverfahren ein. Behandelt werden • die lineare Regression; • OLS-Annahmen und Regressionsdiagnostik; • nichtlineare Variablenbeziehungen; • die (Logit-/Probit-) Regression für dichotome, ordinal- und nominalskalierte Zielvariablen und innerhalb dieses Rahmens: Wahrscheinlichkeits- und Odds-Ratio Interpretation, marginale und diskrete Effekte; • die statistische Mehr¬ebenenanalyse für Querschnitts- und Paneldaten; • Messung, Skalierung und Klassifikation (methodologisch und statistisch); • explorative und konfirmatorische Faktorenanalyse; • latente Klassenanalyse; • Beurteilung der Güte von Modellen und Messungen. Die Behandlung der Verfahren schließt die jeweiligen inferenzstatistischen Tests mit ein.
Die begleitenden Übungen dienen der praktischen Anwendung von Inhalten der Statistik II Vorlesung

Prof. Dr. Uwe Engel
08-29-3-ST2-1 Online-Begleitvorlesung zum Statistik / Methodenmodul
[Web-Lecture on Social Statistics (Advanced Part)]

Vorlesung

Die Vorlesung wird angeboten über: http://ecourse.methodenzentrum-bremen.de

Diese Webvorlesung wird begleitend zur Präsenzvorlesung angeboten, die wöchentlich im Großen Hörsaal der Universität stattfindet. Die Webvorlesung bezieht sich auf die Inhalte der Präsenzvorlesung, ist aber nicht als dessen „Kopie im Netz“ konzipiert. Zwar knüpft sie direkt an die Inhalte der Präsenzvorlesung an, um zu ermöglichen, dass sich Studierende die Inhalte der Präsenzvorlesung partiell nochmals anhören können. Die Webvorlesung wird darüber hinaus aber diese Inhalte vertiefend behandeln, und somit auch Themen aufgreifen, die in der Präsenzvorlesung nicht behandelt werden. Geplant ist auch, ausgewählte statistische Themen parallel sowohl in deutscher als auch englischer Sprache zu behandeln.

Der Besuch dieser Online-Vorlesung ist absolut freiwillig, CPs können nicht erworben werden. Auch besteht keine Möglichkeit, eine Prüfungsleistung abzulegen. Gelegenheit dazu bietet ausschließlich die STM2-Modulklausur.

Prof. Dr. Uwe Engel
08-29-3-ST2-3 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-3-ST2-4 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-3-ST2-5 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-3-ST2-6 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-3-ST2-7 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-3-ST2-8 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-3-ST2-9 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-3-ST2-10 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-3-ST2-11 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-3-ST2-12 Übung zu "Statistik II"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.

GEO-A: Abschlussmodul (MV: J. Lossau)

Vollfach- und Profilfachstudierende müssen im 6. Fachsemester das Abschlussmodul absolvieren. Hierzu gehört das Bachelorseminar und die Bachelorthesis mit -kolloquium. Wenn Sie an dem genannten Kolloqiumstermin aktiv teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über StudIP an.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-7-A-1C Bachelorseminar
Bachelor Seminar
Abschlussarbeiten

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS) Seminar
Julia Lossau
Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.
08-27-7-A-2C Bachelorkolloquium Februar 2017
Bachelor Seminar
Diskussion der Abschlussarbeiten

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 06.02.17 08:00 - 18:00 GW2 B1170
Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.
Julia Lossau
Michael Thiele
Dr. Anna-Lisa Müller
Michael Lischka
Ivo Mossig
Benjamin Marzeion
Tobias Tkaczick
Ines Weller
Dr. Johannes Herbeck
Ulrike Falk

Bachelor Geographie Wahlpflichtbereich 1

Im Vollfach müssen im 3., 4. und 5. Fachsemester insgesamt 4 Wahlpflichtmodule absolviert werden. Im Profilfach (BPO 2011 auslaufend) müssen im 4. und 5. Fachsemester insgesamt 3 Wahlpflichtmodule absolviert werden. Im Profilfach (2017), Komplementär- und Lehramtsfach müssen im 4. und 5. Fachsemester insgesamt 2 Wahlpflichtmodule absolviert werden. Beachten Sie bitte, dass entsprechend den Prüfungsordnungen jeweils mindestens ein Modul aus WH1 bis WH3, W2 bis W6 (humangeographisch) sowie aus WP1 bis WP2, W7 bis W10 (physiogeographisch) absolviert werden muss.

GEO-W1: Regionale Geographie mit großer Exkursion (MV: B. Marzeion / auslaufende BPO 2011)

Regionalgeographisches Wahlpflichtmodul (9 CP) im Vollfach (3., 4. oder 5. Fachsemester) bzw. im Profilfach (4. oder 5. Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-5-W1-A1 Naturgefahren auf einer tropischen Insel - Vorbereitungsseminar
Natural Hazards on a Tropical Island – Introductory Seminar

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 22.11.16 16:00 - 18:00 GW2 B1140
Do 16.02.17 10:00 - 18:00 FVG M2010
Sa 18.02.17 10:00 - 18:00 FVG M2010

Seminar zur großen Exkursion im Feb. / März 2017
Die LV findet als Blockveranstaltung im Feb. 2017 zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit statt.
http://www.geographie.uni-bremen.de/de/component/content/article/540-2016-09-22-12-39-29

Prof. Dr. Bernd Zolitschka
08-27-5-W1-A2 Natural Hazards on a Tropical Island – Field Trip (in englischer Sprache)
Naturgefahren auf einer tropischen Insel - Exkursion

Exkursion
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 22.11.16 16:00 - 18:00 GW2 B1140
Mi 01.03.17 - So 19.03.17 (So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa) 08:00 - 18:00

Große Exkursion im Feb. / März 2017.
Bitte melden Sie sich über Stud_ip auch für das Vorbereitungsseminar 08-27-5-W1-A1 an
http://www.geographie.uni-bremen.de/de/component/content/article/540-2016-09-22-12-39-29

Prof. Dr. Bernd Zolitschka

GEO-W4: Sustainability Studies (MV: M. Flitner / auslaufende BPO 2011)

Wahlpflichtmodul (9 CP) im Vollfach (3. oder 5. Fachsemester) bzw. im 2-Fächer-BA (5. Fachsemester). Es müssen die Vorlesung sowie eines der beiden Seminare studiert werden.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3-W4-1 Nachhaltige Entwicklung: Konzepte und Perspektiven
Sustainable Development: Concepts and Perspectives

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 SFG 1030

Bitte melden Sie sich über StudIP an.

Ines Weller
08-27-3-W4-2A Nachhaltiger Konsum
Sustainable Consumption

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 (2 SWS) SFG 2210

Bitte melden Sie sich über StudIP an.

Ines Weller
08-27-3-W4-2B Nachhaltige Regionalentwicklung
Sustainable Studies

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B2900 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP an.

Dr. Roland Lippuner
08-27-GS-4-123 Wachstumskritik
Critique of economic growth
Critique of economic growth

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 2210 (2 SWS) SFG 2210

Bitte melden Sie sich über StudIP an.

Felix Wilmsen

GEO-W5: Bevölkerung, Migration und Entwicklung (MV: J. Lossau)

Wahlpflichtmodul (9 CP) im Vollfach (3. oder 5. Fachsemester) bzw. im 2-Fächer-BA (5. Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3-W5-1 Bevölkerungsgeographie und Migrationsforschung
Population, Migration and Developement

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 2020 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Dr. Anna-Lisa Müller
08-27-3-W5-2 Fragen der Entwicklungs(länder)geographie
Geography of development and developing countries

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 FVG M2010 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Martin Lukas

GEO-W7: Klima- und Vegetationsgeographie (MV: B. Marzeion) / auslaufendes Modul BPO 2011

Wahlpflichtmodul (9 CP) im Vollfach (3. oder 5. Fachsemester) bzw. im 2-Fächer-BA (5. Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3-W7-1 Grundlagen der Biogeographie
Biogeography

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 SFG 1030 (2 SWS)

Anmeldung über StudIP.

Dr. Karin Steinecke
08-27-3-W7-2 Klimageographisches Seminar
Climate Geography

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Benjamin Marzeion

GEO-W10: Angewandte Geomorphologie (MV: B. Zolitschka)

Wahlpflichtmodul (9 CP) im Vollfach (3. oder 5. Fachsemester) bzw. im 2-Fächer-BA (5. Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3-W10-1 Geoökologische Raumanalyse
Geoecological Spatial Analyses

Übung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW2 B1170 (2 SWS) Seminar

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Prof. Dr. Bernd Zolitschka
08-27-3-W10-2 Regionale Geomorphologie
Regional Geomorphology - Current Topics of applied Geomorphology

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 FVG M2010 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Prof. Dr. Bernd Zolitschka

Bachelor Geographie Wahlpflichtbereich 2

Vollfach- und Profilfachstudierende müssen zusätzlich zu den Modulen zur Berufsorientierung noch weitere 36 bzw. 18 CP General Studies absolvieren.

GEO-B1: Berufsorientierung I (MV: J. Lossau)

Vollfach- und Profilfachstudierende müssen im 3. oder 4. Fachsemester die Bremer Gespräche absolvieren (3 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3-B1 Bremer Gespräche zur Berufsorientierung
Professional orientation in Geography

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) GW2 B1410 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP an.

Julia Lossau
Benjamin Marzeion
08-27-5-B2 Berufspraktikum und Auswertungskolloquium

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP an.

Benjamin Marzeion
Julia Lossau

GS: Angebote für den General Studies Bereich

Neben den hier aufgeführten speziellen GS-Angeboten der Geographie können Sie frei Kurse und Module aus dem Angebot der Universität und benachbarter Einrichtungen wählen. Wenn keine CP vergeben werden, wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung.
Die Studienkommission verweist alle Studierenden ausdrücklich auf die unter der Rubrik "Fachübergreifende Veranstaltungen" im Veranstaltungsverzeichnis der Universität Bremen geführten Lehrveranstaltungen aus dem Bereich General Studies, z.B.
EDV-Nutzung (Zentrum fuer Netze), Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, Sprachkurse des Fremdsprachenzentrums, Karrierezentrum fuer den Berufseinstieg, Managementkurse.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-GS-1 Urban History and Geography of Bremen and Northern Germany (in englischer Sprache)
Stadtgeschichte und -geographie von Bremen

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS) Certain sessions will end later than 16:00 (field trips in Bremen)

Einzeltermine:
Sa 03.12.16 08:15 - 20:00 Meeting inside Hauptbahnhof time at 08:20

NUR FÜR GASTSTUDIERENDE - EXCHANGE STUDENTS ONLY! Please sign up via StudIP starting September 1st.
This course is a special offer for international students who are interested in Regional and Urban Geography, and the local history of Bremen and Northwest Germany.
Content/Learning Outcome
- Students understand the historical development of cities and the processes connecting historical events and urban development
- Students understand the basic ideas of (Regional) and Urban Geography and History as a university science
- Students understand the most important historical events that shaped today’s Germany
- Students are able to give presentations about topics that they researched on their own (about an excursion destination as well as a unique city quarter of Bremen
Work Load (3 CP/ECTS equals 90 hours):
- 30 hours attendance in class
- 20 hours preparation (reading, homework tasks, preparation for exam)
- 40 hours (preparation of city quarter presentation, incl. powerpoint and 2 page handout)
Extra Credit work load (+1 CP/ECTS equals 30 hours):
- 12 hours attendance on field trio
- 18 hours (preparation of individual destination presentation, incl. powerpoint)

Michael Thiele
08-27-GS-2 Sustainable Development: Vision or Illusion? (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 27.02.17 - Di 28.02.17 (Mo, Di) 13:00 - 17:30 GW2 B1216
Mi 01.03.17 13:00 - 17:30 GW2 B2900
Do 02.03.17 - Fr 03.03.17 (Do, Fr) 13:00 - 17:30 GW2 B1216

Das Seminar findet voraussichtlich als Blockveranstaltung statt.
Termine und Raum werden zu Beginn des WS 16/17 bekannt gegeben.

Bitte melden sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Marion Glaser
08-27-GS-3 "Land voraus"! Geschichte der geographischen Entdeckungsreisen und ihre Bedeutung für die "Welt-Erfahrung".
"Land ahead"! History of geographical expeditions and their relevance for a "Knowledge on Earth".

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 20.01.17 - Sa 21.01.17 (Fr, Sa) 08:00 - 17:00

Eintägige Exkursion nach Bremerhaven mit Besuch des Alfred-Wegener-Instituts und des deutschen Schiffahrtmuseums.

Termin : voraussichtlich Mitte/Ende Januar 2017 nach Absprache mit dem AWI.

Prof. Dr. Jörg-Friedhelm Venzke
08-27-GS-4-123 Wachstumskritik
Critique of economic growth
Critique of economic growth

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 2210 (2 SWS) SFG 2210

Bitte melden Sie sich über StudIP an.

Felix Wilmsen
08-zsp-GS-1003 Welche beruflichen Perspektiven bieten sich für Sozialwissenschaftler/innen außerhalb der Wissenschaft und Forschung?
Which career prospects for social scientists open up beyond science and research?

Kurs
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B2900 (2 SWS)

Die Frage, wohin die berufliche Reise nach dem Studium gehen könnte, lässt sich für Studierende der Sozialwissenschaften nicht so einfach beantworten. Das Spektrum der beruflichen Möglichkeiten ist sehr breit gefächert und orientiert sich sehr stark an den individuellen Interessen und Fähigkeiten. Daher ist es ein persönlicher Lernprozess, eigene berufliche Vorstellungen zu entwickeln.

Der Kurs richtet sich im Wintersemester 2016/2017 an Bachelorstudierende ab dem 5. Fachsemester. Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmer/innen zu ermutigen, die eigenen Stärken zu ermitteln und herauszufinden, welche Tätigkeitsfelder das persönliche Interesse wecken. Häufig bieten Neigungen, Überzeugungen und Werte eine hilfreiche Orientierung. Zudem soll der Kurs aufzeigen, wie die beruflichen Ziele erreicht werden können.

Es gilt Strategien zu entwickeln, wie der Berufseinstieg gelingen kann. Zumal Sozialwissenschaftler/innen von Unternehmen, Organisationen und Institutionen selten gezielt gesucht werden. Da sie häufig mit Psycholog(en)innen, Sozialpädagog(en)innen, Gesundheitswissenschaftler*innen, Kulturwissenschaftler*innen, Wirtschaftswissenschaftler*innen und Jurist(en)innen konkurrieren, gilt es vor allem berufliche Netzwerke aufzubauen und den versteckten Arbeitsmarkt in den Blick zu nehmen.

Es werden Berufspraktiker/innen aus verschiedenen Branchen und Tätigkeitsfeldern eingeladen, die Absolventen des Fachbereichs Sozialwissenschaften sind. Sie werden Einblicke in Ihren beruflichen Alltag geben und über Ihren beruflichen Werdegang berichten.

Dipl.-Sozw. Birgit Ennen (Leiterin)
08-zsp-GS-1008 Freiwilliges zivilgesellschaftliches Engagement
Voluntary commitment in the realm of civil society (Tutorial to students´volunteering)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 11.11.16 12:00 - 14:00 GW2 B2335a

Der Fachbereich Sozialwissenschaften (FB 8) fördert das studentische Ehrenamt, da das zivilgesellschaftlichen Engagement zunehmend an Bedeutung für das Gemeinwohl gewinnt. Die Motivation von Studierenden, sich beispielsweise sinnstiftend für andere Menschen einzusetzen, politisch Einfluß zu nehmen, gesellschaftliche Partzipationsprozesse mitzugestalten oder einen humanitären Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten, soll somit gewürdigt werden.

Außerdem bietet das freiwilligen Engagement die Möglichkeit praktische Erfahrungen zu sammeln und Fähigkeiten zu erlangen, die auch nützlich für die berufliche Orientierung oder sogar für den Berufseinstieg sein können.

Studierende, die gerne eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben möchten, werden im Begleitseminar bei der Suche nach einer passenden Tätigkeit unterstützt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Freiwilligen Agentur Bremen statt.

Dieses Begleitseminar richtet sich ausschließlich an Studierende im FB 8. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahmebedingung ist die Bereitschaft eine ehrenamtliche Tätigkeit auszuüben. Am 11.11.2016 werden die Regeln für die Teilnahme und die Leistungsanforderungen erläutern.

Dipl.-Sozw. Birgit Ennen (Leiterin)
08-zsp-GS-1010 Betriebswirtschaft für Nichtökonomen
Business administration for non-economists

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW2 B2890 (2 SWS)

Was ist eigentlich Betriebswirtschaftslehre? Was sind die Bestandteile und welche Kenntnisse benötigen Sozialwissenschaftler/innen? Wie denkt eine Unternehmerin bzw. ein Unternehmer? Wie unterscheidet sich das unternehmerische Denken und Handeln eines Wohlfahrtsverbandes, einer Bildungseinrichtung oder einer Institution für Entwicklungszusammenarbeit von denen eines Produktionsunternehmens? Welche interessanten Berufsfelder gibt es für Sozialwissenschaftler/innen in Unternehmen und welche betriebswirtschaftlichen Kenntnisse brauchen sie für diese Tätigkeiten. Diese und weitere Fragen rund um das Thema ökonomisches Denken und Handeln werden im Verlauf des Seminars gestellt und beantwortet.

Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Studierende im FB 8. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahmebedingung ist die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit, zur Teamarbeit und zur Einhaltung von Vereinbarungen. Am 21.10.2016 werden die Regeln für die Teilnahme und die Leistungsanforderungen vereinbart.

Am 28.10.2015 werden die Teams gebildet, die die Aufgabe erhalten jeweils ein inhaltliches Thema zu bearbeiten. Ergänzend dazu werden Interviews mit Experten aus der Praxis geführt. Die Arbeitsergebnisse der Teams werden dem Plenum anschaulich vermittelt. Für ihren Vortrag erhalten die Teams ein ausführliches Feedback. Für die zweite Hälfte der Veranstaltungszeit ist eine Exkursion in einem Betrieb oder einer Organisation vorgesehen.

Iris Goder (Leiterin)
08-zsp-GS-1012 Projekte planen und erfolgreich umsetzen (Teil 1)
Planning and completing projects successfully
Begleitseminar für Projekte, die einen Betrag zur Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung in Bremen leisten

Seminar
ECTS: 3-6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B2900

Einzeltermine:
Mo 30.01.17 12:00 - 15:00 GW2 B2770
Mo 06.02.17 12:00 - 15:00 GW2 B2880

Welche Art von Projektarbeit wird im Job wirklich verlangt? In einem Projekt mitarbeiten kann doch jeder, oder? Was sind die besonderen Herausforderungen der Projektarbeit? Was bedeutet erfolgreiche Team im Projekt? Wie können die persönlichen, methodischen und fachliche Fähigkeiten jeder/jedes Einzelnen im Team erkannt werden? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Projektarbeit werden in diesem Seminar beantwortet.

Der Erfolg eines Projektes hängt vor allem von einer klaren Zielsetzung, einer systematischen Vorgehensweise, der Einbeziehung aller Beteiligten und der Beachtung äußeren Faktoren ab. Daher kann die Kompetenz, Projekte erfolgreich zu managen, nicht nur theoretisch erworben werden. Projektarbeit erfordert viel Übung.

Um Theorie und Praxis von Anfang an zu verknüpfen, bilden die Teilnehmer*innen fünf- bis sechsköpfige Veranstaltungsagenturen. Diese Teams entwickeln ein Veranstaltungskonzept, das einen Betrag zur Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung in Bremen leistet.

Daher richten sich die Veranstaltungen an Schüler, Kinder und Jugendliche oder an Erwachsenen (z. B. Studierenden). Die Realisierung erfolgt spätestens im Sommersemester 2017. Für die Umsetzung muss ein Auftraggeber gefunden werden.

Am Ende des Seminars werden die Veranstaltungskonzepte einer Jury aus potentiellen Auftaggebern vorgestellt.

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Studierenden im FB 8. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Marie-Helene Wichmann, M.A. (Leiterin)
08-zsp-GS-1014 Public Relations für Politik, Kultur, Soziales, Umwelt und Wirtschaft
Public relations for politics, cultural and social awareness, environment and economy

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW2 B2890 (2 SWS)

Welche Fähigkeiten muss ein PR-Redakteur/in haben? Wie sieht der Arbeitsalltag eine(s)r Pressesprecher(s)in in der Politik aus? Unterscheidet sich die Öffentlichkeitsarbeit eines Theaters von der eines Unternehmens? Diese und viele weitere Fragen rund um die Berufsfelder der Public Relations werden wir im Verlauf des Seminars gemeinsam stellen und beantworten.

Dieses Seminar richtet sich ausschliesslich an Studierende im FB 8. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahmebedingung ist die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit, zur Teamarbeit und zur Einhaltung von Vereinbarungen. Am 19.10.2016 werden die Regeln fuer die Teilnahme und die Leistungsanforderungen vereinbart.

Am 26.10.2016 werden die Teams gebildet, die die Aufgabe erhalten jeweils ein inhaltliches Thema zu bearbeiten. Ergänzend dazu werden Interviews mit Experten aus der Praxis geführt. Die Arbeitsergebnisse der Teams werden dem Plenum anschaulich vermittelt. Fuer ihren Vortrag erhalten die Teams ein ausführliches Feedback. Für die zweite Haelfte der Veranstaltungszeit ist eine Exkursion in einem Betrieb oder einer Organisation vorgesehen.

Das weiterführende "Praxisprojekt Public Realations" (08-zsp-GS-1015) im Sommersemester 2017 wird empfohlen. Das Praxisprojekt zeichnet sich durch seine Praxisnaehe aus. Es werden Modellagenturen gebildet, die reale Aufgaben von Betrieben und Einrichtungen aus der Region erhalten. Es wird empfohlen, vor Beginn des Praxisprojektes, das Seminar "Projekte planen und erfolgreich umsetzen" (08-zsp-GS-1012) zu besuchen.

Axel Hausmann (Leiter)
08-zsp-GS-1022 Praxisprojekt Gemeinwohl
Professional practice Common Welfare (Tutorial)
Begleitseminar

Arbeitsvorhaben
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 FVG W0060 (4 SWS)

Einzeltermine:
Mi 06.07.16 13:00 - 14:00 GW2 B2770
Mi 01.03.17 10:00 - 14:00 GW2 B2880

Das Praxisprojekt bietet die Möglichkeit die theoretische Fach- und Methodenkenntnisse aus dem Fachstudium praktisch anzuwenden. Es werden studentische Beratungsagenturen gebildet, die reale Aufgaben von kommunalen, gemeinnützigen und öffentlichen Einrichtungen erhalten.

Die bis zu sechsköpfigen Beratungsagenturen werden bei der Bewältigung der Aufgabenstellung im Rahmen des Begleitseminars fachlich unterstuetzt. Die konkrete Zusammenarbeit mit der jeweiligen Einrichtung (studentische Projektarbeit) und das Begleitseminar bilden das Praxismodul Gemeinwohl. Praxisprojekt dauert 18 Wochen. Das Praxismodul endet mit den Abschlusspräsentationen der studentischen Agenturen, vor Ort, bei den Praxispartnern, die in der Woche vom 06.03. bis 10.03.2017 stattfinden.

Studierende der Bachelorstudiengänge Soziologie, Politikwissenschaft, Geographie, Geschichte und Integrierte Europastudien werden ab dem 5. Fachsemester in das Praxisprojekt aufgenommen. Fuer die verbindliche Teilnahme wird ein Entgelt von 50 Euro als "Kaution" erhoben. Bitte melden Sie sich direkt beim Zentrum Studium und Praxis (GW 2 Raum B2320) an. Die Anmeldefrist endet am 30. Juni 2016.

Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, den 06.07.2016 von 13 bis 14 Uhr statt - im GW 2 Raum B2770. Hier werden die eingereichten Aufgabenstellungen der potentiellen Praxispartner vorgestellt. Die teilnehmenden Studierenden entscheiden, welche Praxispartner bzw. welche Aufgaben sie favorisieren.

Rene Böhme (Leiter)

Bachelor Geographie Fachdidaktik

GEO-FD2: Geographieunterricht in Theorie und Praxis (MV: F. Meyer zu Erbe)

Lehramtsstudierende müssen im 5. Fachsemester beide Veranstaltungen absolvieren (6 CP).
Hauptfachstudierende mit Lehramtsoption und FaBiWi-Studierende erhalten für dieses Modul im 5. und 6. Fachsemester inklusive Fachdidaktischem Praktikum 9 CP.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-5-FD2-1 Planung des Geographieunterrichts
Curriculum planning in geography courses

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW2 B1081 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an. Teilnahmebeschränkt.

Friedrich Meyer zu Erbe
08-27-5-FD2-2A Analyse des Geographieunterrichts, Kurs A
Evaluation of geography courses

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW2 B1081 (2 SWS) Teilweise als Blockveranstaltung während der POE

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an. Teilnahmebeschränkt. Seminar ist teilweise begleitend zum Praktikum (POE).

Friedrich Meyer zu Erbe
08-27-5-FD2-2B Analyse des Geographieunterrichts, Kurs B
Evaluation of geography courses

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 B1081 (2 SWS) Teilweise als Blockveranstaltung während der POE

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an. Teilnahmebeschränkt. Seminar ist teilweise begleitend zum Praktikum (POE).

Friedrich Meyer zu Erbe

Angebote der Geographie für andere Studiengänge

Speziell für andere Studiengänge angebotene Veranstaltungen aus der Geographie werden hier aufgeführt. Bei Fragen erkundigen Sie sich bitte in Ihrem Fachbereich.

BiPEb, Bachlor ISSU (B-Fach, C-Fach)

Im 3. Semester muss neben den Veranstaltungen aus Politikwissenschaften und Geschichte auch ein Seminar aus der Geographie absolviert werden. Im 4. Semester müssen die Vorlesungen aus GEO-G3 sowie die hier aufgeführte Übung absolviert werden. Im 5./6. Semester bitte die Veranstaltungen gemäß der Modulbeschreibung GGR2 auswählen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3-M7-1a Einführung in die Geographie für ISSU-Studierende
Geography of Northern Germany

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B1081 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Nicklas Müller
08-27-3-M7-1b Einführung in die Geographie für ISSU-Studierende
ISSU - Introduction to Geography

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 Externer Ort: GW2 B1081 (2 SWS) Seminar

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Nicklas Müller

BiPEb, Master of Education ISSU (B-Fach, C-Fach)

Im 3. Semester muss neben den Veranstaltungen aus Politikwissenschaften und Geschichte auch ein Seminar aus der Geographie absolviert werden.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-9-IM-1 - A Integrationsmodul Sozialwissenschaften: Geographie II für ISSU-Stud. im M.Ed.
Geography II

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1170 (2 SWS) Seminar

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Friedrich Meyer zu Erbe
08-27-9-IM-1 - B Integrationsmodul Sozialwissenschaften: Geographie II für ISSU-Stud. im M.Ed.
Geography II

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B1081 (2 SWS) Seminar

Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Friedrich Meyer zu Erbe

Ansprechpartner für die Inhalte des Veranstaltungsverzeichnisses

Alte Vorlesungsverzeichnisse (bis Sommersemester 2012)