Lehrveranstaltungen SoSe 2017

Geographie, B.Sc./ B.A./ Dipl./ LA

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Bachelor Geographie Pflichtbereich

GEO-O/O2 Orientierung (MV: B. Marzeion / auslaufende BPO 2011)

Alle Erstsemester müssen im WS einen Kurs "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" und eine dreitägige Exkursion absolvieren. Für die Studierenden im Vollfach-Bachelor ist zusätzlich die Teilnahme an der Orientierungswoche und eine Umlandexkursion obligatorisch. Im SoSe müssen alle Studierenden eine viertägige Exkursion absolvieren (6/9 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-2-O-5A Geländeübung/ Exkursion zum vulkanischen Formenschatz, Eifel
Field course in fluvial geomorphology, Rhine/ Mosel region
GÜ vom 22. bis zum 25.06.2017

Geländeübung
ECTS: 2

Einzeltermine:
Do 22.06.17 - So 25.06.17 (So, Do, Fr, Sa) 08:00 - 20:00

4 tg GÜ. Teilnahmebeschränkt 45 Teilnehmende. Bitte melden Sie sich auch über StudIP für die Veranstaltung an.
Konkrete Anmeldung erfolgt nach Kontoeingang der Anzahlung ab: Datum wird noch bekannt gegeben.
Geländeübungen zum vulkanischen Formenschatz, Eifel (Field course in endogenic geomorphology, Eifel)

Prof. Dr. Bernd Zolitschka (Leiter)
08-27-2-O-5B Geländeübungen zur Fluvialgeomorphologie an Rhein und Mosel (Field course in fluvial geomorphology, Rhein/Mosel region)
Field course in fluvial geomorphology, Rhein/Mosel region

Geländeübung
ECTS: 2

Einzeltermine:
Do 22.06.17 - So 25.06.17 (So, Do, Fr, Sa) 08:00 - 20:00

4tg. GÜ. Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.
Konkrete Anmeldung erfolgt nach Kontoeingang der Anzahlung ab: Datum wird noch bekannt gegeben.

Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.

GEO-G2: Humangeographie (MV: I. Mossig)

Beide Vorlesungen müssen im Sommersemester (2. Fachsemester) absolviert werden (6 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-2-G2-1 Stadt- und Sozialgeographie
Urban and Social Geography

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (2 SWS) 150 Teilnehmende

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Dr. Roland Lippuner
08-27-2-G2-2 Wirtschaftsgeographie
Economic Geography

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) Tutorium
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (2 SWS) 150 Teilnehmende

Einzeltermine:
Fr 30.06.17 10:00 - 12:00 GW2 B1216

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an.

Dr. Andreas Müller

GEO-G3: Physiogeographie (MV: B. Zolitschka)

Beide Vorlesungen muessen im Sommersemester (2. Fachsemester) absolviert werden (6 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-2-G3-1 Klimageographie
Climatology

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B1410 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 SpT C4180 GW2 B1170 Tutorium

Bitte melden Sie sich per StudIP f?r die Veranstaltung an.

Benjamin Marzeion
08-27-2-G3-2 Geomorphologie
Geomorphology

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 FVG M0160
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 B1410 (2 SWS) Vorlesung

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an.

Prof. Dr. Bernd Zolitschka

GEO-M3: GIS 2 (MV: T. Tkaczick)/ auslaufende BPO 2011

Alle VF-/PF-Studierenden müssen im Sommersemester (4./6.Fachsemester) eine Übung absolvieren (6 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-4-M3-1A Arbeiten mit raster- und vektororientierten Geographischen Informationssystemen 2 - Kurs A
Working with GIS 2 - Course A

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS) Übung

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an. Für diese Veranstaltung gilt: Geographiestudierende haben Vorrang.

Tobias Tkaczick
08-27-4-M3-1B Arbeiten mit raster- und vektororientierten Geographischen Informationssystemen 2 - Kurs B
Working with GIS 2 - Course B

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS) Übung

Bitte melden Sie sich per StudIP f?r die Veranstaltung an.
F?r diese Veranstaltung gilt: Geographiestudierende haben Vorrang.

Tobias Tkaczick

SOZ-STM1: Statistik und Methoden 1 (MV: U. Engel)

Alle VF-Studierende müssen im Sommersemester (2. Fachsemester) die beiden Vorlesungen und eine Übung absolvieren (12 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-29-2-M1-1 Methoden I
[Methods of Social Research]

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)

Die Vorlesung vermittelt einen einführenden Überblick über Methoden der empirischen Sozialforschung. Im Zentrum stehen eine > Einführung in die Sozialforschung (Schulen, Formen, Beispiele), > Auswahlverfahren, > Systematische Ausfälle in allgemeinen und schwer erreichbaren Populationen, > das standardisierte Interview, > Antwortstile im Interview, > Befragungseffekte im Interview: Modus-, Response- und Interviewereffekte, > Gesamtfehler einer Umfrage, > Experimente im Survey Kontext, > Survey Designs: Telefonsurveys, Web Surveys, Online Panel, Mixed-Mode Surveys, egozentrierte Netzwerksurveys, > Verhaltensbeobachtungen und > Inhaltsanalyse

[The lecture introduces the audience to foundations and techniques of social research. It covers the following topics: > Introduction to social research (schools, forms, examples), > sampling, > unit nonresponse in surveys of the general public and hard-to-survey populations, > the standardized research interview, > response styles in standardized interviews, > mode, response, and interviewer effects in interviews, > total survey error, > survey experiments, > survey designs: telephone surveys, web surveys, online panel, mixed-mode surveys, egocentric network surveys, > behavioral studies, and > content analysis]

Prof. Dr. Uwe Engel
08-29-2-ST1-1 Statistik I
[Social Statistics, Part 1: Descriptive Statistics and Statistical Inference]

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)

Vorlesung und begleitende Übungen führen in Grundlagen der deskriptiven und schließenden Statistik ein. Es werden folgende thematische Bereiche behandelt: > Datenmatrix: Variablen, Skalen, Skalenniveaus; > Einfache Häufigkeitsverteilung: Anteilswerte, empirische Verteilungsfunktion und Quantile einer Häufigkeitsverteilung, graphische Darstellungen, > Maße der zentralen Tendenz, Streuungsmaße; > Grundgesamtheit und Stichprobe: Sampling als Zufallsexperiment, > Standardfehler und Faktoren, die sich darauf auswirken; > Normalverteilung und andere Stichprobenkennwerteverteilungen; > Test statistischer Hypothesen und Berechnung von Konfidenzintervallen; >Kontingenztabellenanalyse (inklusive Chi2 und Chi2-basierten Korrelationsmaßen); > t-Test, > Varianzanalyse und F-Test; > Kovarianz, Korrelation, einfache und multiple lineare Regression (inklusive Interaktionseffekten, R2 und adj. R2)

[Lecture and tutorials introduce the audience to foundations of descriptive statistics and statistical inference. The sessions cover the following subjects: > Data matrix: variables, scales and scale levels; frequency distributions: percentages, empirical distribution function and quantiles, diagrams; > mean values and dispersion measures; > Population and sample: Sampling as a random experiment; > standard error and its determining factors; > Normal curve and other samplings distributions; > statistical hypotheses and confidence intervals; > contingency table analysis (incl. Chi2 and related measures of correlation); > t test; > analysis of variance and F test; > covariance, correlation, simple and multiple linear regression (including interaction effects, R2 and adj. R2)]

Prof. Dr. Uwe Engel
08-29-2-ST1-2 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-2-ST1-3 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-2-ST1-4 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-2-ST1-5 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-2-ST1-6 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-2-ST1-7 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-2-ST1-8 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-2-ST1-9 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-2-ST1-10 Übung "Statistik 1"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Miriam Reußner, M.A.
08-29-2-ST1-11 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.
08-29-2-ST1-12 Übung "Statistik I"

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS)
Alexander Gattig, Ph.D.

GEO-A: Abschlussmodul (MV: J. Lossau)

Vollfach- und Profilfachstudierende müssen im 6. Fachsemester das Abschlussmodul absolvieren. Hierzu gehört das Bachelorseminar und die Bachelorthesis mit -kolloquium. Wenn Sie an dem genannten Kolloqiumstermin aktiv teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über StudIP an.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-6-A-1A Bachelorseminar
Bachelor Seminar
Schwerpunkt: Humangeographie

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS)

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Julia Lossau
Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.
08-27-6-A-2A Bachelorkolloquium Juli
Colloquium

Colloquium

Einzeltermine:
Fr 07.07.17 00:00 - 00:00

Termine: 07.07.2017
Bitte melden Sie sich nach der Anmeldung der Bachelorarbeit umgehend über StudIP unter Nennung der Prüfer/-innen und des Titels der Arbeit für das Kolloquium an.

Michael Thiele
08-27-6-A-2B Bachelorkolloquium September
Colloquium

Colloquium

Einzeltermine:
Do 14.09.17 00:00 - 00:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt)

Termine: 14.09.2017
Bitte melden Sie sich nach der Anmeldung der Bachelorarbeit umgehend über StudIP unter Nennung der Prüfer/-innen und des Titels der Arbeit für das Kolloquium an.

Michael Thiele

Bachelor Geographie Wahlpflichtbereich 1

Im Vollfach müssen im 3., 4. und 5. Fachsemester insgesamt 4 Wahlpflichtmodule absolviert werden. Im Profilfach (BPO 2011 auslaufend) müssen im 4. und 5. Fachsemester insgesamt 3 Wahlpflichtmodule absolviert werden. Im Profilfach (2017), Komplementär- und Lehramtsfach müssen im 4. und 5. Fachsemester insgesamt 2 Wahlpflichtmodule absolviert werden. Beachten Sie bitte, dass entsprechend den Prüfungsordnungen jeweils mindestens ein Modul aus WH1 bis WH3, W2 bis W6 (humangeographisch) sowie aus WP1 bis WP2, W7 bis W10 (physiogeographisch) absolviert werden muss.

GEO-W1: Regionale Geographie mit großer Exkursion (MV: B. Marzeion / auslaufende BPO 2011)

Regionalgeographisches Wahlpflichtmodul (9 CP) im Vollfach (3., 4. oder 5. Fachsemester) bzw. im Profilfach (4. oder 5. Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-5-W1-1 Gletscher und Wasserverfügbarkeit in den Alpen - Vorbereitungsseminar Glaciers and Water Availability in the Alps – Introductory Seminar
Glaciers and Water Availability in the Alps – Field Trip

Seminar
ECTS: 6

Block: Beginn vorlesungsfreie Zeit im Juli 2017
Bitte melden Sie sich über StudIP für die VA an.

Ulrike Falk
08-27-5-W1-2 Gletscher und Wasserverfügbarkeit in den Alpen - Exkursion Glaciers and Water Availability in the Alps – Field Trip
Glaciers and Water Availability in the Alps – Field Trip
Bitte beachten: Diese Exkursion findet nur statt, wenn die Rhein-Mosel- und Eifel-Exkursionen ausgebucht sind!

Geländeübung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 13.04.17 13:00 - 14:00 SFG 2020

GÜ im August/September 2017
Teilnahmebeschränkt. Konkrete Anmeldung erfolgt nach Kontoeingang der Anzahlung ab.

Ulrike Falk

GEO-W2: Raum, Kommunikation und Verkehr (MV: I. Mossig)

Humangeographisches Wahlpflichtmodul im (9 CP) im Vollfach bzw. im 2-Fächer-BA (4. Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-4-W2-1 Geographien der Medien und Kommunikation
Geography of Media and Communication

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS) Seminar

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.
Max. 30 Teilnehmende

Dr. Roland Lippuner
08-27-4-W2-2 Verkehrspolitik und Verkehrsplanung
Transport Planning and Policy

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1170 (2 SWS) Seminar

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an.

Prof. Dr. Michael Flitner

GEO-W6: Stadt- und Regionalentwicklung, Raumplanung (MV: J. Lossau)

Humangeographisches Wahlpflichtmodul im (9 CP) im Vollfach bzw. im 2-Fächer-BA (4.Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-4-W6-1 Stadt- und Regionalentwicklung, Raumplanung
Urban and Regional Development/ Spacial Planning

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS)

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an. Nicht für GS.

Julia Lossau
08-27-4-W6-2 Seminar zur Stadt- und Regionalentwicklung, Raumplanung
Urban and Regional Development/ Spacial Planning

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Verena Carola Andreas

GEO-W8: Regionale Physische Geographie (MV: B. Marzeion) / auslaufendes Modul BPO 2011

Physisch-geographisches Wahlpflichtmodul im (9 CP) im Vollfach bzw. im 2-Fächer-BA (4. Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-4-W8-1 Physische Geographie ausgewählter Regionen - Polargebiete
Physical Geography

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 SFG 2020 (2 SWS) Vorlesung

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Ulrike Falk
08-27-4-W8-2A Physische Geographie von Norddeutschland / ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT!!!!
Physical Geography of Northern Germany

Seminar
ECTS: 6

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Prof. Dr. Jörg-Friedhelm Venzke
08-27-4-W8-2B Physische Geographie von Norddeutschland
Physical Geography of Northern Germany

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 FVG M2010 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Benjamin Marzeion

GEO-W9: Umwelt und Klima - gestern und heute (MV: B. Zolitschka)/ auslaufende BPO 2011

Physisch-geographisches Wahlpflichtmodul (9 CP) im Vollfach bzw. im 2-Fächer-BA (4. Fachsemester).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-4-W9-1 Terrestrische Paläoklimatologie
Introduction to Paleoclimatology

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 FVG M0160 GW1 A0160 (2 SWS)

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an. Raum: FVG-M2010
Introduction to Paleoclimatology

Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.
08-27-4-W9-2 Labor- und Geländepraktikum
Lab and field course
GÜ: 14.08.-18.08.17

Geländeübung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 14.08.17 - Fr 18.08.17 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 08:00 - 17:00 FVG M0160

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.

Bachelor Geographie Wahlpflichtbereich 2

Vollfach- und Profilfachstudierende müssen zusätzlich zu den Modulen zur Berufsorientierung noch weitere 36 bzw. 18 CP General Studies absolvieren.

GEO-B1: Berufsorientierung I (MV: J. Lossau)

Vollfach- und Profilfachstudierende müssen im 3. oder 4. Fachsemester die Bremer Gespräche absolvieren (3 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3/4-B1-1 Bremer Gespräche zur Berufsorientierung
Bremen Talks on Professional Orientation

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.
Achtung: Dieser Kurs findet im Sommersemester 2017 statt. Sie können sich aber jetzt schon dafür anmelden und Ihren Platz sichern.

Julia Lossau
Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.

GEO-B2: Berufsorientierung II (MV: J. Lossau)

Vollfach- und Profilfachstudierende müssen vor oder nach der Vorlesungszeit des 5. Fachsemesters ein achtwöchiges Betriebspraktikum absolvieren und während der Teilnahme an der Lehrveranstaltung "Geographie als Beruf" vorstellen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-5/6-B2-1 Berufspraktikum und Auswertungskolloquium
Internship with colloquium

Seminar
ECTS: 12

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) GW2 B1632 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Benjamin Marzeion
Julia Lossau

GS: Angebote für den General Studies Bereich

Neben den hier aufgeführten speziellen GS-Angeboten der Geographie können Sie frei Kurse und Module aus dem Angebot der Universität und benachbarter Einrichtungen wählen. Wenn keine CP vergeben werden, wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung.
Die Studienkommission verweist alle Studierenden ausdrücklich auf die unter der Rubrik "Fachübergreifende Veranstaltungen" im Veranstaltungsverzeichnis der Universität Bremen geführten Lehrveranstaltungen aus dem Bereich General Studies, z.B.
EDV-Nutzung (Zentrum fuer Netze), Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, Sprachkurse des Fremdsprachenzentrums, Karrierezentrum fuer den Berufseinstieg, Managementkurse.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-GS-5 Kanu-Exkursion: Regionale Geographie der Wümme-Region
Canoe field trip: regional geography of the Wümme region

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 17.05.17 14:00 - 16:00 GW2 B1632
Mi 24.05.17 14:00 - 16:00 GW2 B1632
Fr 09.06.17 - So 11.06.17 (So, Fr, Sa) 08:00 - 17:00
Mi 14.06.17 14:00 - 16:00 GW2 B1632

Entstehungsgeschichte der norddeutschen Tiefebene, fluvialer Formenschatz, Ökosysteme an tidebeinflussten Flüssen und deren Gefährdung, Schadstoffeintrag durch landwirtschaftliche Nutzung

* in die Wümme, Ökolandwirtschaft und ihr Potenzial für eine
nachhaltige Entwicklung, Festivalisierung der Stadtpolitik und
Wahrnehmung durch die lokale Bevölkerung, neue Mobilitätskonzepte im
ländlichen Raum (Bürgerbus), Siedlungsgeschichte Rotenburgs


Lehr-/Lernziel: Aspekte der Regionalen Geographie (u.a. Geomorphologie, Klimageographie, Siedlungsgeographie), Teambildung, Förderung sozialer Kompetenzen, semesterübergreifende Kontaktknüpfungen zwischen den Studierenden der Geographie, Kennenlernen der Region um Bremen und ihrer Besonderheiten Methodik: Erkenntnis durch Erleben, Studierende sollen ihr schon erlerntes WIssen anwenden und mit ihren Kommilitonen teilen

Benjamin Marzeion
08-27-GS-8 Regional Geography of Central America (in englischer Sprache)
Regionale Geographie Zentralamerikas
Environmental hazards and their consequences in a vulnerable economic setting

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 FVG M2010 (2 SWS)

Lehrende Fr. Recinos
Description:
The course will explore the natural environment of the Central America
region, focusing on the challenges that developing countries face by
living on a dynamic planet. How do these countries adapt (or not) to a
range of environmental hazards and the consequences of climate change?
We will use case studies to better understand ecological and physical
systems and certain climate phenomena, and will discuss how we can adapt
to or mitigate the risks and vulnerabilities of human populations to
extreme events.

Beatriz Recinos
08-27-GS-9 Sustainable Development: Vision or Illusion? (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 04.09.17 - Fr 08.09.17 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 14:00 - 18:00 GW2 B2900

Bitte melden sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Marion Glaser
08-27-GS-10 Radical Geography [Veranstaltung entfällt!]

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Das Blockseminar nähert sich dem anarchistischen Zweig der vor allem im englischsprachigen Raum diskutierten „Radical Geography“ über die dafür prägenden Arbeiten von Élisée Reclus, Pjotr Kropotkin und anderen. Darauf aufbauend werden aktuelle wissenschaftliche Beiträge dieser Strömung behandelt, um die dortige Herrschaftskritik aus geographischer Perspektive zu diskutieren, beispielsweise von Simon Springer.

Felix Wilmsen
08-zsp-GS-1008 Freiwilliges zivilgesellschaftliches Engagement
Voluntary commitment in the realm of civil society (Tutorial to students´volunteering)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 28.04.17 12:00 - 14:00 GW2 B2335a
Fr 12.05.17 12:00 - 14:00 GW2 B2335a
Fr 30.06.17 12:00 - 14:00 GW2 B2335a

Der Fachbereich Sozialwissenschaften (FB 8) fördert das studentische Ehrenamt, da das zivilgesellschaftlichen Engagement zunehmend an Bedeutung für das Gemeinwohl gewinnt. Die Motivation von Studierenden, sich beispielsweise sinnstiftend für andere Menschen einzusetzen, politisch Einfluß zu nehmen, gesellschaftliche Partzipationsprozesse mitzugestalten oder einen humanitären Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten, soll somit gewürdigt werden.

Außerdem bietet das freiwilligen Engagement die Möglichkeit praktische Erfahrungen zu sammeln und Fähigkeiten zu erlangen, die auch nützlich für die berufliche Orientierung oder sogar für den Berufseinstieg sein können.

Studierende, die gerne eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben möchten, werden im Begleitseminar bei der Suche nach einer passenden Tätigkeit unterstützt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Freiwilligen Agentur Bremen und Serve the City statt.

Dieses Begleitseminar richtet sich ausschließlich an Studierende im FB 8. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahmebedingung ist die Bereitschaft eine ehrenamtliche Tätigkeit auszuüben. Am 28.04.2017 werden die Regeln für die Teilnahme und die Leistungsanforderungen erläutern.

Dipl.-Sozw. Birgit Ennen
08-zsp-GS-1009 Freiwilliges Engagement im Rahmen des Mentorenprogramms "Balu und Du" der Freiwilligen-Agentur Bremen

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 21.04.17 12:00 - 14:00 GW2 B2335a

Wer möchte sich gerne verantwortungsvoll für ein Kind im Grundschulalter engagieren? Im Rahmen des Mentorenprogramms "Balu und Du" erhalten Studierende die Möglichkeit, als Paten, einmal in der Woche, ehrenamtlich, Zeit mit einem Schulkind zu verbringen. Diese Paten bzw. Balus bringen Bewegung und Abwechslung in den konkreten Alltag der Patenkinder bzw. Moglis. Balu und Mogli treffen sich zuverlässig über einen Zeitraum von einen Jahr.

Für Moglis ist es eine ganz besondere Gelegenheit eine etwas andere Welt kennenzulernen. Durch die Freundschaft mit ihrem Balu entsteht häufig ein Entwicklungsschub. Sie wirken in der Schule konzentrierte, offener und konflikfähiger.

Das bundesweite Mentorenprogramm "Balu und Du" besteht seit 2002. Menschen an 70 Standorten in Deutschland engagieren sich dafür, dass es Kindern in besonderen Lebenslagen besser geht. Seit 2008 wird das Konzept des Mentorenprogramms von der Freiwilligen-Agentur Bremen umgesetzt.

Der Fachbereich Sozialwissenschaften fördert das ehrenamtliche Engagement von Studierenden, insbesondere im Rahmen des Mentorenprogramm. Daher besteht eine Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur Bremen.

Das Begleitseminar dient der Supervision sowie der Vor- und Nachbereitung der Patinnen und Paten für die anspruchvolle Rolle des Balus.

Claudia Fantz
08-zsp-GS-1013 Projekte planen und erfolgreich umsetzen (Teil 2)
Planning and completing projects successfully
Realisierung der Veranstaltungskonzepte des Wintersemesters 2016/2017

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B2335a (2 SWS)

An diesem Begleitseminar können ausschließlich Studierende teilnehmen, die im Wintersemester 2016/2017 für ihr ausgearbeitetes Veranstaltungskonzept eine Empfehlung für die Umsetzung erhielten. Diese Veranstaltungen leisten einen Betrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bremen.

Marie-Helene Wichmann, M.A.
08-zsp-GS-1014 Public Relations für Politik, Kultur, Soziales, Umwelt und Wirtschaft
Public relations for politics, cultural and social awareness, environment and economy

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW2 B3850 (2 SWS)

Welche Fähigkeiten muss ein PR-Redakteur/in haben? Wie sieht der Arbeitsalltag eine(s)r Pressesprecher(s)in in der Politik aus? Unterscheidet sich die Öffentlichkeitsarbeit eines Theaters von der eines Unternehmens? Diese und viele weitere Fragen rund um die Berufsfelder der Public Relations werden wir im Verlauf des Seminars gemeinsam stellen und beantworten.

Dieses Seminar richtet sich ausschliesslich an Studierende im FB 8. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahmebedingung ist die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit, zur Teamarbeit und zur Einhaltung von Vereinbarungen. Am 05.04.2017 werden die Regeln fuer die Teilnahme und die Leistungsanforderungen vereinbart.

Am 12.04.2017 werden die Teams gebildet, die die Aufgabe erhalten jeweils ein inhaltliches Thema zu bearbeiten. Ergänzend dazu werden Interviews mit Experten aus der Praxis geführt. Die Arbeitsergebnisse der Teams werden dem Plenum anschaulich vermittelt. Fuer ihren Vortrag erhalten die Teams ein ausführliches Feedback. Für die zweite Haelfte der Veranstaltungszeit ist eine Exkursion in einem Betrieb oder einer Organisation vorgesehen.

Das weiterführende "Praxisprojekt Public Realations" (08-zsp-GS-1015) im Sommersemester 2018 wird empfohlen. Das Praxisprojekt zeichnet sich durch seine Praxisnaehe aus. Es werden Modellagenturen gebildet, die reale Aufgaben von Betrieben und Einrichtungen aus der Region erhalten. Es wird empfohlen, vor Beginn des Praxisprojektes, das Seminar "Projekte zielgerichtet und strukturiert planen" (08-zsp-GS-1012 ) zu besuchen.

Axel Hausmann
08-zsp-GS-1015 Praxisprojekt Public Relations
Professional practice in public relations (tutorial)
Begleitseminar zum Praxisprojekt

Seminar
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 SFG 1040 (4 SWS)

Einzeltermine:
Mi 01.02.17 12:00 - 14:00 GW2 B2335a
Mi 12.07.17 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Fr 14.07.17 10:00 - 16:00 SFG 1020

Im Praxisprojekt werden studentische PR-Agenturen gebildet, die reale Aufgaben von Einrichtungen und Unternehmen aus der Region erhalten. Am Praxisprojekt können ausschließlich Studierende teilnehmen, die das Seminar „PR für Politik, Kultur, Soziales, Umwelt und Wirtschaft“ erfolgreich abgeschlossen haben. Die Grundlagenveranstaltung und das Praxisprojekt bilden das Praxismodul Public Relations. Das Praxisprojekt dauert 16 Wochen und schließt mit einer Modulprüfung ab, die in der Zeit vom 17.07. bis 21.07.2017 stattfindet. Fuer die verbindliche Teilnahme wird ein Entgelt von 50 Euro als "Pfand" erhoben. Bitte melden Sie sich bis zum 26.01.2017 direkt beim Zentrum Studium und Praxis an!

Vor Beginn des Praxisprojektes wird die Teilnahme an dem Seminar "Projekte zielgerichtet und strukturiert planen" (08-zsp-GS-1012) empfohlen.

Axel Hausmann

Bachelor Geographie Fachdidaktik

GEO-FD1: Entwicklung, Konzepte und Methoden des Geographieunterrichts (MV: F. Meyer zu Erbe)

Lehramtsstudierende müssen im 4. Fachsemester je einen Kurs 1 (A oder B) und einen Kurs 2 (A oder B) der aufgeführten Veranstaltungen absolvieren (6 CP).
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-FD1-1 Einführung in das Unterrichtsfach Geographie
Introduction in studying and teaching geography

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1081 (2 SWS) Seminar

Teilnahmebeschränkt auf 30 TN. Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Friedrich Meyer zu Erbe
08-27-FD1-2A Unterrichtsmethoden im Geographieunterricht
Teaching methods in geography lessons

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW2 B1081 (2 SWS)

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Friedrich Meyer zu Erbe
08-27-FD1-2B Unterrichtsmethoden im Geographieunterricht
Introduction to methods in scientific research

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B1081 (2 SWS)

Teilnahmebeschränkt. Bitte melden Sie sich über StudIP für die Veranstaltung an.

Friedrich Meyer zu Erbe

Angebote der Geographie für andere Studiengänge

Speziell für andere Studiengänge angebotene Veranstaltungen aus der Geographie werden hier aufgeführt. Bei Fragen erkundigen Sie sich bitte in Ihrem Fachbereich.

BiPEb, Bachlor ISSU (B-Fach, C-Fach)

Im 3. Semester muss neben den Veranstaltungen aus Politikwissenschaften und Geschichte auch ein Seminar aus der Geographie absolviert werden. Im 4. Semester müssen die Vorlesungen aus GEO-G3 sowie die hier aufgeführte Übung absolviert werden. Im 5./6. Semester bitte die Veranstaltungen gemäß der Modulbeschreibung GGR2 auswählen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
08-27-3-M7-1 Übungen zur physischen Geographie für ISSU-Studierende im BA
Exercises in physical Geography
teilweise als Blockveranstaltung am Wochenende (nach Absprache mit Dozenten)

Übung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 18:00 - 20:00 GW2 B1632
Kristian Kugeler

Ansprechpartner für die Inhalte des Veranstaltungsverzeichnisses

Alte Vorlesungsverzeichnisse (bis Sommersemester 2012)