Exmatrikulation

Wenn Sie nicht mehr an der Universität Bremen studieren möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Auf eigenen Antrag:
Sie teilen uns schriftlich mit, zu welchem Zeitpunkt Sie exmatrikuliert werden möchten (rückwirkend nicht möglich). Daraufhin erhalten Sie von uns ihre Exmatrikulationsbescheinigung und eine Bescheinigung über ihre Studienzeiten an der Universität Bremen.

Aufgrund bestandener Abschlussprüfung:
Wir erhalten von ihrem Prüfungsamt bzw. StaPA die Mitteilung über ihre bestandene Abschlussprüfung. Sie werden daraufhin von uns zum Ende des laufenden Semesters (31.03./30.09.), in dem Sie die Prüfung abgelegt haben, exmatrikuliert und bekommen eine Exmatrikulationsbescheinigung sowie eine Bescheinigung über ihre Studienzeiten an der Universität Bremen zugeschickt. Wenn Sie die Exmatrikulationsbescheinigung umgehend benötigen, exmatrikulieren Sie sich bitte auf eigenen Antrag.

Zwangsexmatrikulation wegen fehlender Rückmeldung:
Sie melden sich nicht fristgerecht (15.02./15.08.) zurück. Sie erhalten eine Mahnung und ignorieren diese. Wir exmatrikulieren Sie und Sie erhalten eine Exmatrikulationsbescheinigung und eine Bescheinigung für die Rentenversicherung.

Den Antrag auf Exmatrikulation [PDF] (22 KB) können Sie sich hier herunterladen.

Im Falle einer Rückerstattung, füllen Sie bitte den Antrag für die Rückzahlung der Studierendenbeiträge aus.