Lehramt auslaufend

Fristen beim Auslaufen der alten Studienstruktur

Die lehrerbildenden Studiengänge der alten Studienstruktur werden zum 30. September 2015 geschlossen. Ihre Prüfungsordnungen treten außer Kraft. Dies betrifft die Bachelorstudiengänge Fachbezogene Bildungswissenschaften sowie den schulischen Zwei-Fächer-Bachelor für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen.

Das zentrale Prüfungsamt, das Zentrum für Lehrerbildung sowie die Studiengänge haben ihre Studierenden in den letzten Monaten über wichtige Fristen und Konsequenzen der Schließung informiert, die wir hier zusammengefasst haben.

Die Fristen sind für alle immatrikulierten Studierenden verbindlich einzuhalten. Dies gilt auch bei Studierenden im Urlaubssemester bzw. bei Erkrankung.

Wichtige Fristen
BIS WANNWAS
bis 10.01.2015

in den meisten Studiengängen Anmeldung der letzten Prüfungsleistungen. Diese Frist betrifft auch Prüfungen, die im Sommersemester abgelegt werden sollen.

Sollten einzelne Module für Sie nicht zur Verfügung stehen (z.B. weil sie im SoSe liegen), müssen Sie sich schriftlich im Prüfungsamt anmelden! Dafür erstellen Sie einen formlosen Brief "Anmeldung zur Prüfung für Modul X" und reichen ihn in Papierform mit Unterschrift und Begründung für den Papierweg im Prüfungsamt ein. Der Prüfungsnachweis erfolgt dann über einen Papierschein, den Sie beim Prüfungsamt abgeben.

bis 01.04.2015

letztmögliche Einreichung von Leistungsnachweisen für Schlüsselqualifikationen beim zuständigen Prüfungsamt.

(Hinweise für die Anerkennung von Schlüsselqualifikationen)

im April, Mai bzw. Juni 2015Anmeldung der Bachelorarbeit. Die genauen Fristen laufen je nach Studiengang zwischen dem 15. Mai und dem 30. Juni ab. Bitte beachten Sie die Informationen Ihres Studiengangs bzw. die Hinweise auf pabo hierzu.
bis 15.07.2015letzte mögliche Bewerbungsfrist für die Master of Education-Studiengänge der alten Studienstruktur
bis 30.09.2015Alle Noten müssen bei pabo eingetragen sein.

Wenn Sie absehen können, dass Sie nicht alle Prüfungsleistungen rechtzeitig abschließen können, sollten Sie sich schnell über einen Wechsel in die neue Studienstruktur oder über einen Fachwechsel zum Sommersemester 2015 informieren. Die Frist hierfür wäre der 15. Januar 2015! Eine Übersicht über Optionen finden Sie hier:

http://www.uni-bremen.de/zfl/studium/auslaufende-studienstruktur.html

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte unbedingt an eine der auf dieser Webseite genannten Beratungsstellen an der Universität.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihren Studienabschluss!

Ihr Team vom Zentrum für Lehrerbildung

Achtung: Neue Studienstruktur

Im Zuge der Umstellung des Schulsystems im Lande Bremen hat auch die Uni Bremen das Studium mit Berufsziel Lehramt aktualisiert. Die folgenden Informationen gelten nur für diejenigen, die an der Uni Bremen vor dem Wintersemester 2011/12 ihr Bachelorstudium begonnen haben. Eine Immatrikulation in die auslaufenden Bachelorstudiengänge ist auch für Fortgeschrittene nicht mehr möglich!

Falls Sie Ihr Bachelorstudium zum Wintersemester 2011/12 oder später begonnen haben, gilt für Sie die neue Studienstruktur.

Studium mit Berufsziel Lehramt

Lehramt an ...

Die Lehr­amts­aus­bil­dung an der Uni­ver­si­tät Bre­men er­folgt in der kon­se­ku­ti­ven Ba­che­lor/Mas­ter-Struk­tur.
Das be­deu­tet: in 6 Se­mes­tern wird ein Ba­che­lor-Ab­schluss er­worben. Damit ist ein ers­ter be­rufs­qua­li­fi­zie­ren­der Ab­schluss er­reicht, der aber noch nicht für den Un­ter­richt an öffent­lichen Schu­len qua­li­fi­ziert. Dazu be­darf es eines zwei­ten Studienab­schlusses, des so ge­nann­ten Mas­ter of Edu­ca­ti­on (M.​Ed.). Die­ser Master­titel ist dem bis­herigen ers­ten Staats­examen gleich ge­stellt. Nach dem Mas­ter-Stu­di­um folgt ein 18‑mo­na­ti­ges Refe­rendariat, das mit einem zwei­ten Staats­ex­amen ab­schließt.

Lehrämter an der Universität Bremen

Die Ausbildung erfolgt für die folgenden Schularten:

Ein so genanntes Drittfach­stu­di­um wird z.Zt. an der Universität Bremen nicht angeboten.

Phasen der Lehramtsausbildung

Bachelor:

  • 6 Semester für alle Schularten, 180 CP, Regelstudienzeit 3 Jahre

Master of Education:

  • Grund-/Sekundarschulen: 2 Semester, 60 CP, Regelstudienzeit 1 Jahr
  • Gymnasien/Berufsschulen/Sonderpädagogik: 4 Semester, 120 CP, Regelstudienzeit 2 Jahre

Referendariat:

  • Voraussetzung für die Einstellung als Lehrer/in an staatlichen Schulen
  • Dauer: 18 Monate
  • Zugangsvoraussetzung: Abschluss Master of Education

Inhalte des Studiums

Sie belegen

  • Fachwissenschaft in zwei Fächern. Die möglichen Fächerkombinationen sind je nach Lehramt vorgeschrieben.
  • den Professionalisierungsbereich. Er besteht aus Erziehungswissenschaften, Fachdidaktik und Schlüsselqualifikationen inklusive Schulpraktika.
    Der Umfang beträgt 25-50% des Studiums, je nach angestrebter Schulart.
  • Schulpraktika. Diese werden durch Veranstaltungen an der Universität vorbereitet, begleitet und nachbereitet und finden in der Regel in der vorlesungsfreien Zeit statt.
    Insgesamt werden im Bachelor und Master of Education ca. 30 Wochen Praxiselemente absolviert

Allgemeine Informationen zu/zum...

… Lehramtsstudium an der Uni Bremen

… Referendariat in Bremen

… Lehrberuf