Praxiselemente im Studium mit Berufsziel Lehramt

© Universität Bremen

Praxiselemente im Studium mit Berufsziel Lehramt

Wer Lehrerin oder Lehrer werden möchte, sammelt bereits im Studium Praxiserfahrung. Die Praktika werden durch Veranstaltungen an der Uni vorbereitet, begleitet und nachbereitet. Welche Praktika Studierende zu welchem Zeitpunkt absolvieren, hängt davon ab, welche Fächer studiert werden.

Studierende absolvieren

im Bachelor:

  • das Orientierungspraktikum
  • Praxisorientierte Elemente in den Fachdidaktiken aller Unterrichtsfächer

im Master of Education:

  • das Praxissemester.

Detailinformationen zu den einzelnen Praktika finden Sie, wenn Sie rechts auf das betreffende Praktikum klicken.

Erweitertes Führungszeugnis zur Anmeldung zum Praxissemester erforderlich

Zum lehrerbildenden Studium für ein allgemeinbildendes Lehramt (Grundschule, Gymnasium/ Oberschule, Inklusive Pädagogik) an der Universität Bremen gehört ein Praxissemester, das im Rahmen des Master of Education absolviert wird. Für die Anmeldung zur Schulzuweisung für das Praxissemester ist ein Erweitertes Führungszeugnis erforderlich. Dieses muss in der Regel bereits im Sommer des Vorjahres beantragt werden. Detailinformationen hierzu finden Sie auf der Webseite des Zentrums für Lehrerbildung.

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung für die Praktika finden Sie auf der Webseite des Zentrums für Lehrerbildung unter "Praktikumsanmeldung".