Archiv 2009

28.12.2009

Staats- und Universitätsbibliothek: Preisgekrönte Buchbindearbeiten werden ausgestellt

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Buchbinderei und der Restaurierungswerkstatt der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen (SuUB) gewannen beim internationalen Bucheinbandwettbewerb „Biennale mondiale de la reliure d`art“ in der Kategorie „concours inter-école“ als einzige deutsche Preisträger den zweiten Platz. Jetzt sind die... mehr »
Kategorie: Pressestelle
15.12.2009

Nina Täuber erhält den DAAD-Preis 2009

Preisvergabe für hohes wissenschaftliches und soziales Engagement

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ehrt jedes Jahr ausländische Studierende, die sich an ihrer Universität durch außergewöhnliche Leistungen und besonderes Engagement hervorgetan haben. Den mit 1.000 Euro dotierten DAAD-Preis 2009 erhält die Studentin Nina Täuber. Die Auszeichnung wird am Dienstag, den 15. Dezember 2009 im Haus der... mehr »
Kategorie: Pressestelle
15.12.2009

Materialeffizienz-Preis 2009 für die Organofolie

Neues Produkt mit Recyclingfasern / Preis für Faserinstitut Bremen e.V und Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik (TU Clausthal)

Bei dem Produkt Organofolie handelt es sich um einen neuartigen Recyclingwerkstoff, in dem Faserabfälle, z.B. aus Verschnittresten, wiederverwertet werden. Dank einer neu entwickelten Recyclingtechnik ist es nun möglich, die Eigenschaften von hochwertigen technischen Fasern optimal zu nutzen. Nur durch diese, bisher nicht mögliche Einstellung der... mehr »
Kategorie: Pressestelle
15.12.2009

„Affenstreit“: Universität Bremen gibt Informationsbroschüre zur Hirnforschung heraus

Finanzierung erfolgte durch Spenden

Seit mehr als einem Jahrzehnt gibt es in Bremen Streit um die Makaken-Versuche im Zentrum für Kognitionswissenschaften der Universität. Dabei werden in den öffentlichen, zum Teil sehr emotional geführten Auseinandersetzungen immer wieder Vorwürfe laut, dass die Makaken unzumutbar belastet und die Versuche keine Ergebnisse bringen. Zur... mehr »
Kategorie: Pressestelle
11.12.2009

Neues Verbundprojekt soll Generatoren von Offshore-Windparks verbessern

Europäische Kommission fördert Projekt „Wingy-Pro“ von Bremer Wissenschaftlern und ihren Partnern mit rund 2,5 Millionen Euro

Der Anteil an Offshore-Windparks im Meer steigt ständig und damit auch die Leistungsansprüche an diese Windenergieanlagen. Mit zunehmender Leistung erhöht sich allerdings auch das Gewicht und Volumen der Generatoren in den Gondeln. Eine stark verringerte Traglast ermöglicht kleinere Gondeln oder größere, installierte Leistung. In einem neuen... mehr »
Kategorie: Pressestelle
10.12.2009

Bremer Wissenschaftlerin in Sachen Umweltschutz in indischen Schulen

Für Indien ist Deutschland ein wichtiges Partnerland im Umweltschutz. Deshalb stieß der Besuch von Dr. Doris Sövegjarto vom Zentrum für Umweltwissenschaften und nachhaltige Technologien (UFT) der Bremer Universität in Bangalore auf großes Interesse. Die Bremer Wissenschaftlerin besuchte im Rahmen der vom ehemaligen Bundesaußenminister Dr.... mehr »
Kategorie: Pressestelle
10.12.2009

Speisen mit dem Menschenfeind

Das Theater der Versammlung inszeniert die feinen Unterschiede in ausgewählten Restaurants: diesmal im „al dente“ / Vorbestellungen ab sofort

Unter dem Titel „Speisen mit dem Menschenfeind“ präsentiert das Theater der Versammlung eine Neubetrachtung des Misanthrope von Molière. An ungewöhnlichem Spielort nehmen die Zuschauer an einer kulinarischen Club-Party teil, speisen und feiern gemeinsam mit Figuren des großen französischen Dichterfürsten. In Form von Tischgesprächen, Partyspielen,... mehr »
Kategorie: Pressestelle
09.12.2009

Kongo – Frankreich – Deutschland: Der Schriftstelle Wilfried N’Sondé kommt nach Bremen

Lesung am 9. Dezember im Institut Français aus „Le Cœur des enfants-léopards".

Das Institut für postkoloniale und transkulturelle Studien (INPUTS) im Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften der Universität Bremen hat einen interessanten Schriftsteller für eine Veranstaltung in Bremen gewinnen können. Am 9. Dezember 2009 liest Wilfried N'Sondé um 19:30 Uhr im Institut Français aus seinem Roman „Le Cœur des... mehr »
Kategorie: Pressestelle
08.12.2009

Brennpunkt Südsudan

9. Dezember 2009: Workshop zum ökonomischen Wiederaufbau im Südsudan

Im zerstörten Süden des Sudan fehlt es am Allernotwendigsten. Seit Unterzeichnung des Friedensabkommens zwischen der Regierung im Norden und der südsudanesischen Befreiungsbewegung im Jahr 2005 sind Zehntausende Bürgerkriegsflüchtlinge in ihre Heimat zurückgekehrt seien. Wegen der mangelhaften Infrastruktur ist dringende Hilfe beim ökonomischen... mehr »
Kategorie: Pressestelle
08.12.2009

Stadtentwicklung: Quo vadis?

Tagung zur Balance zwischen kommunaler Sozialpolitik und sozialer Stadtpolitik

Knappe öffentliche Kassen, Kürzungen in der Sozialarbeit, „Problemstadtteile“, steigende Konkurrenz im Städtewettbewerb: Die vielfältigen stadtpolitischen Herausforderungen können anscheinend nur noch im Zusammenspiel von Staat, Markt und Zivilgesellschaft bewältigt werden. Zu dieser Einsicht kommen das Institut Arbeit und Wirtschaft an der... mehr »
Kategorie: Pressestelle
07.12.2009

Intelligente Schutzhose stoppt Kettensäge

Das Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik der Universität Bremen entwickelt in drei Projekten Smart Textiles mit Partnern aus der Industrie

Apple und Nike haben sie bereits populär gemacht. Die Rede ist von Smart Textiles, intelligenter Kleidung. In diesem Fall ein Schuh, der beim Joggen via Sensor mit dem iPod kommuniziert. Auch die Forscher des Technologie-Zentrums Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen entwickeln in Projekten mit Anwendungspartnern aus der... mehr »
Kategorie: Pressestelle
04.12.2009

Sonderforschungsbereich 597 „Staatlichkeit im Wandel“ hat Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen gestartet

Nach MARUM und GLOMAR drittes Programm von „plan m“ an der Universität Bremen - Leitziel: Gleichberechtigung der Geschlechter

Exzellente Wissenschaftlerinnen aus dem Sonderforschungsbereich 597 „Staatlichkeit im Wandel“ an der Universität Bremen planen ihre akademische Karriere jetzt gezielt mit dem Mentoring-Programm „plan m“. Das Programm aus One-to-One Mentoring, Workshops, Networking und kollegialer Beratung bereitet Promovendinnen und Postdoktorandinnen auf... mehr »
Kategorie: Pressestelle
04.12.2009

Zwei Auszeichnungen für promovierte Wissenschaftlerin der Universität Bremen

Dr. Diana Wehlau hat für ihre Dissertation „Lobbyismus und Rentenreform“ den „Fortschrittspreis“ der SPD und den „Zukunftspreis Altersvorsorge“ des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) erhalten

Für ihre Dissertation hat die Bremer Wissenschaftlerin Dr. Diana Wehlau gleich zwei Auszeichnungen in Folge erhalten. So nahm die an der Universität Bremen promovierte 35-Jährige gestern in Berlin den „Fortschrittspreis“ der SPD im Rahmen eines Kongresses des Wissenschaftsforums der Sozialdemkraten entgegen. Zudem wurde Dr. Diana Wehlau vor kurzem... mehr »
Kategorie: Pressestelle
04.12.2009

„Robots at War“

Vortrag von Professor Noel Sharkey über Ethik und unbemannte Kriegsmaschinen

Welche Bedeutung werden Roboter und „unbemannte Kampfmaschinen“ auf die militärische Kriegführung haben? Welche Auswirkungen wird die Zivilbevölkerung zu spüren bekommen? Und welche Rolle spielen dabei ethische und moralische Fragen? Über den Forschungsstand und aktuelle Forschungen im Bereich militärischer Robotiksysteme spricht am 8. Dezember... mehr »
Kategorie: Pressestelle
03.12.2009

Sacharow-Preisträgerin spricht über Menschenrechtslage in Russland

Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen lädt am 3. Dezember zu öffentlicher Gesprächsrunde mit der Menschenrechtsaktivistin Ljudmila Alexejewa in den EuropaPunkt Bremen ein

„Auf den Erfolg unserer hoffnungslosen Mission“, so lautete ein Trinkspruch in der sowjetischen Dissidentenszene, der das Engagement derer, die unter schwierigen Bedingungen für Menschenrechte eintraten, mit einem Augenzwinkern auf den Punkt brachte. Auch im heutigen Russland hat diese Durchhalteparole nichts von ihrer Aktualität verloren – gerade... mehr »
Kategorie: Pressestelle
03.12.2009

Klimaschutz durch CO2-Speicherung: Ist das rechtlich zulässig?

Eine Uni für alle: Rechtswissenschaftlerin Sabine Schlacke referiert am 9. Dezember über die rechtlichen Rahmenbedingungen der CO2-Speicherung

Führende Klimaforscher warnen aktuell, dass sich bis Ende dieses Jahrhunderts die globale Durchschnittstemperatur um sieben Grad Celsius gegenüber der vorindustrialisierten Zeit erhöhen könnte, wenn der CO2-Ausstoß nicht auf nahe null vermindert werde. Bei ungebremster Erderwärmung sind erhebliche ökologische Auswirkungen sowie eine Bedrohung für... mehr »
Kategorie: Pressestelle
01.12.2009

Das Labor für Mikrozerspanung seit zehn Jahren in eigenem Gebäude

Am 4. Dezember 2009 Jubiläumsfeier und Pressetermin

Grund zum Feiern im Labor für Mikrozerspanung (LFM) der Universität Bremen: Vor zehn Jahren wurde das Spezialgebäudes in der Badgasteiner Straße 2 offiziell eingeweiht. Am 4. Dezember 2009 findet um 13 Uhr im LFM eine Jubiläumsveranstaltung statt, auf der neben LFM-Direktor Professor Ekkard Brinksmeier Dr. Walter Dörhage aus dem Bremer... mehr »
Kategorie: Pressestelle
30.11.2009

Mit Team-Teaching Internationalisierung der Lehre stärken

Universität Bremen bietet am 2. und 3. Dezember Veranstaltungen für Jurastudierende im Rahmen des Ausbildungsverbunds Hanse Law School

Mit Team-Teaching-Veranstaltungen bereichert die Hanse Law School in diesem Wintersemester wieder ihr Lehrangebot. Bei dem Ausbildungsverbund der Universitäten Oldenburg, Bremen und Groningen (Niederlande) geht es um Vorlesungen und Seminare, die gemeinsam von deutschen und niederländischen Hochschullehrern gehalten werden. In Bremen findet am 2.... mehr »
Kategorie: Pressestelle
30.11.2009

Unterricht für vier- bis achtjährige Kinder: Wie werden die Lehrerinnen und Lehrer in der Schweiz dafür ausgebildet?

Dass vier- bis achtjährige Kinder in der Grundschule jahrgangsgemischt gemeinsam unterrichtet werden, ist für deutsche Verhältnisse immer noch unvorstellbar. In der Schweiz ist dieses Modell vielerorts erprobt. Bereits seit 2001 werden dort umfangreiche Praxisprojekte zur Verbindung von Kindergarten und 1./2. Klasse der Grundschule durchgeführt und... mehr »
Kategorie: Pressestelle
30.11.2009

GAMA: Zentrales Internetportal für die Medienkunst

TZI entwickelt mit 18 Projektpartnern eine neuartige Plattform für acht europäische Archive

Auf der Ars Electronica im September 2009 in Linz war es so weit. Das Technologiezentrum Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen stellte gemeinsam mit den 18 Projektpartnern das neue, zentrale Internetportal für Medienkunst vor, GAMA – Gateway to Archives of Media Art. Mit dieser Plattform können Nutzer einfach und schnell... mehr »
Kategorie: Pressestelle