21.04.2017
Autor/in: Jacqueline Sprindt
Mitteilung Nr.: 79

Studierende treffen Arbeitgeber: Praxisbörse am 25. April 2017

Die Karrieremesse der Uni Bremen feiert 25-jähriges Bestehen / Erstmals mit Bewerbungsgesprächen vor Ort

Nr. 079 / 21. April 2017 JS

Die Praxisbörse der Universität Bremen verbindet Absolventinnen, Absolventen und Studierende aller Fachrichtungen mit Arbeitgebern aus der Region. Rund 84 Aussteller präsentieren sich am 25. April 2017 von 10 bis 16 Uhr im Gebäude GW2. „Mit der Praxisbörse unterstützen wir Studierende bei ihrem Berufseinstieg oder bei der Suche nach einem Praktikumsplatz“, so Fatma Arici, Organisatorin der Praxisbörse. „Die Unternehmen profitieren vom direkten Kontakt zu zukünftigen Fachkräften.“

Studierende und Arbeitgeber können am Messestand miteinander ins Gespräch kommen. Darüber hinaus bieten die Organisatoren verschiedene Seminare und Workshops zum Thema Bewerbung an, zum Beispiel ein kostenfreier Bewerbungsmappen-Check oder Persönlichkeitsberatung. Erstmals werden direkt vor Ort auch Bewerbungsgespräche in den sogenannten „Interviewboxen“ geführt, für die sich die Studierenden im Vorfeld bewerben konnten.

Über die Praxisbörse

Die Praxisbörse findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Sie wird organisiert von UniTransfer, der Transferstelle der Universität Bremen. Zu den Aufgabenfeldern von UniTransfer gehören unter anderem die Betreuung von Unternehmenskooperationen, Existenzgründungen und Patenten. Auch das Mentoringprogramm „Fokus Berufseinstieg“ ist dort angesiedelt.

Weitere Informationen:

Universität Bremen
UniTransfer
Fatma Arici
Tel.: 0421/218-60334
E-Mail: fatma.aricinoSpam@vw.uni-bremen.de
www.uni-bremen.de/praxisboerse