Dr. Peter Mehlis

Kontakt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Zentrum für Arbeit und Politik der Universität Bremen (zap)
Forschungsverfügungsgebäude (FVG)
Wiener Straße 9, 1. Etage, Raum M.1160

Telefon (Büro): +49 (0) 421 - 218 56 710
E-Mail: peter.mehlis(at)uni-bremen.de

Beruflicher Werdegang

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentrum für Arbeit und Politik der Universität Bremen
    (seit 2008)   
  • Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Bremen. Thema: „Vom kreativen Chaos zur effizienten Organisation. Gestaltung und Regulierung hochqualifizierter Arbeit in IT- und Biotechnologieunternehmen“
    (2007)
  • Doktorand am Institut Arbeit und Wirtschaft
    (2005-2007)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW), Universität Bremen
    (2002-2005)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der agis, Universität Hannover
    (2000-2002)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Akademie für Arbeit und Politik der Universität Bremen (jetzt Zentrum)
    (1999-2000)
  • Kursbesuch "Sozialwissenschaftliche Grundbildung" der Akademie für Arbeit und Politik der Universität Bremen (jetzt Zentrum). Erwerb der fachgebundenen Hochschulreife
    (1991-1993)
  • Flugzeugklempner bei der Deutschen Airbus GmbH
    (1979-1993)  
  • Dreher bei der Siemens AG, Bremen
    (1978-1979)
  • Fachoberschule für Maschinenbau in Bremen. Erwerb der Allgemeinen Fachhochschulreife
    (1977-1978)
  • Karosserieklempner bei der Hannomag-Henschel Fahrzeugwerke GmbH in Bremen
    (1975-1977)
  • Ausbildung zum Feinmechaniker
    (1972-1975)

Studium

  • Soziologiestudium an der Universität Bremen, Abschluss: Diplom-Soziologe
    (1993-1999)

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Theorie und Praxis der betrieblichen Arbeitsbeziehungen
  • Arbeitszeit- und Beschäftigungspolitik
  • Berufliche Bildung, Weiterbildung
  • Weiterbildendes Studium "Sozialwissenschaftliche Grundbildung"
  • Betriebliche Interessenvertretung

laufende Projekte

 

abgeschlossene Projekte

Veröffentlichungen

Monographien

  • Fehre, R.; Huter, K.; Mehlis, P. (2016): Entgrenzung von Arbeit und ihre Auswirkungen auf Familie und Gesundheit an Beispielen aus dem Lebensmitteleinzelhandel und dem Engineering aus Bremen, Arbeitnehmerkammer Bremen.
  • Mehlis, Peter (2015): Dranbleiben! Prävention und Intervention zur Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen im Land Bremen (= Schriftenreihe der Arbeitnehmerkammer Bremen, 3), Bremen: Arbeitsnehmerkammer.
  • Mehlis, Peter/Eberwein, Wilhelm/Heibült, Jessica (2013): Arbeitsmarktintegration durch Weiterbildung. Die "Qualifizierungsoffensive der Hafenwirtschaft" als exemplarischer Fall, Berlin: Edition Sigma.
  • Mahlberg-Wilson, Elisabeth/Mehlis, Peter/Quante-Brandt, Eva (2009): Dran bleiben. Sicherung des Ausbildungserfolgs durch Beratung und Vermittlung bei Konflikten in der dualen Berufsausbildung. Eine empirische Studie, Bremen: Universitätsverlag.
  • Mehlis, Peter (2008): Vom kreativen Chaos zur effizienten Organisation. Gestaltung und Regulierung hochqualifizierter Arbeit in IT- und Biotechnologieunternehmen, München/Mering: Rainer Hampp Verlag.
  • Mehlis, Peter/Dombois, Rainer/Holtrup, Andre/Peter, Lothar/Reihert, Claudia/Spitzley, Helmut/Voss, Jenna/Warsewa, Günter (2007): "Gesellschaftliche Modernisierung und Regulierung von Arbeit." Abschlussbericht des Projektverbunds "Gesellschaftlicher Wandel und neue Regulierungsmuster von Arbeit". IAW Forschungsbericht, Uni Bremen", Bremen: Universitätsverlag.

Beiträge in Sammelbänden

  • Mehlis, Peter (2015): Nachhaltige Beschäftigungsperspektiven für (Langzeit-)Arbeitslose und geringer Qualifizierte durch betriebsnahe und zielgruppenspezifische Qualifizierung, in: Kröll, Martin: Europäische Arbeitsmarktstrategien auf dem Prüfstand.
  • Mehlis, Peter (2013): Nachhaltige Beschäftigungsperspektiven für (Langzeit-)Arbeitslose in der Hafenwirtschaft, in: Schriftenreihe der Arbeitnehmerkammer Bremen, 161-165.
  • Mehlis, Peter/Voss, Marzena (2003): Neue Impulse für die Arbeitszeitpolitik? Der Tarifvertrag zur Beschäftigungsförderung in der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie, in: Geiling, H.: Probleme sozialer Integration. agis-Forschungen zum gesellschaftlichen Strukturwandel, Münster/Hamburg/London: LIT Verlag, 153- 169.

Zeitschriftenbeiträge

  • Mehlis, Peter/Eberwein, Wilhelm/Heibült, Jessica (2013): Beschäftigungsperspektiven für Arbeitslose durch betriebsnahe und zielgruppenspezifische Qualifizierung, in: WSI-Mitteilungen 2013: 4/2013, 289-296.
  • Eberwein, Wilhelm/Quante-Brandt, Eva/Mehlis, Peter (2010): Nachhaltige Beschäftigungsperspektiven für Arbeitslose und Geringqualifizierte durch berufliche Weiterbildung, in: Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online 2010: 19.
  • Quante-Brandt, Eva/Mehlis, Peter (2009): Beratungskonzept zur Stabilisierung der Ausbildungsbemühungen von Auszubildenden in der Berufsausbildung, in: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis: 4/2009, 33-38.
  • Quante-Brandt, Eva/Mehlis, Peter (2009): Dran bleiben ... Sicherung des Ausbildungserfolgs durch ein integriertes Unterstützungsangebot in Bremen, in: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis 2009: 4, 33-37.
  • Mehlis, Peter/Reinecke, Karsten (2001): Attraktive Teilzeitarbeit schafft neue Arbeitsplätze, in: Zeitschrift des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung: 10/2001, 622-625.
  • Eberwein, Wilhelm/Schürz, Manfred/Mehlis, Peter (1996): "Lernen im Akademie-Kurs" - Lernen für den Alltag, den Betrieb und die gesellschaftspolitische Praxis. Eine Wirkungs- und Verbleibsuntersuchung der TeilnehmerInnen des Zwei-Jahres-Kurses "Sozialwissenschaftliche Grundbildung" der Akademie für Arbeit und Politik" (17/18).

sonstige Publikationen

  • Mehlis, Peter/Fehre, Rena (2005): Regulierung hochqualifizierter Arbeit in IT- und Biotechnologieunternehmen, Bremen: Universitätsverlag (IAW-Arbeitspapier/2005).
  • Mehlis, Peter/Holtrup, Andre (2004): Arbeitsbeziehungen im Wandel. Theoretischer Rahmen und Modell zur empirischen Analyse neuer Formen der Regulierung von Arbeit, Bremen: Universitätsverlag (IAW-Arbeitspapier/2004).
  • Mehlis, Peter/Spitzley, Helmut (2004): Arbeitszeiten und Arbeitsformen in High-Tech-Unternehmen der "new economy", Bremen: Universitätsverlag (IAW-Arbeitspapier/2004).
  • Mehlis, Peter/Reinecke, Karsten/Voss, Marzena (2002): Neue Arbeitsplätze, mehr Lebensqualität durch freiwillige Arbeitszeitverkürzung, Hannover.

Lehre

seit 2011

  • Dozent im Weiterbildenden Studium "Sozialwissenschaftliche Grundbildung" (Zwei-Jahres-Kurs) für Arbeitnehmer_innen