Zentrum für Lehrerbildung (ZfL)

Herzlich Willkommen beim Zentrum für Lehrerbildung!

Das Zentrum für Lehrerbildung ist Ihr Ansprechpartner für viele Fragen zur Lehrerbildung an der Uni Bremen. Auf unserer Webseite finden Sie unter anderem Informationen zum Studium mit Berufsziel Lehramt, zum BMBF-Projekt Qualitätsoffensive Lehrerbildung „Schnittstellen gestalten”, zu unserem Team, unseren Aufgaben, den Gremien des ZfL und natürlich, wie Sie uns am besten erreichen.

Weiter unten finden Sie immer aktuelle Mitteilungen des Zentrums für Lehrerbildung.

Studienzentrum Lehramt: Keine Sprechstunde am 4. Oktober

Die Sprechstunde am 4. Oktober muss leider ausfallen.

Falls Sie eine Beratung benötigen, besuchen Sie bitte unsere anderen Sprechstunden oder kontaktieren Sie uns telefonisch oder via E-Mail. Wir melden uns dann möglichst bald bei Ihnen. Gerne können wir auch einen Termin außerhalb der Sprechstunde vereinbaren.

ACHTUNG: Neues Verfahren für studentische Forschungsarbeiten an Schulen

Das ursprüngliche Anmeldeverfahren für Schulbezogene Forschung wurde von der Behörde aufgehoben. Dies betrifft unter anderem alle Studierenden, die das Schulbezogene Forschungspraktikum (alte Studienstrukur) oder die Forschungstätigkeit im Kontext von Schule und Bildung (neue Studienstruktur) absolvieren wollen.

WICHTIGE INFORMATION: AB SOFORT GILT FÜR ALLE STUDENTISCHEN FORSCHUNGSARBEITEN EIN NEUES VERFAHREN!

Alle Informationen zum neuen Verfahren haben wir auf der Seite zur Durchführung studentischer Forschungsarbeiten zusammen gestellt.

Array

Lehrerbildung braucht Recruiting

Eigentlich bräuchte man die besten Köpfe für die Lehrerausbildung. Doch in der Praxis fühlten sich viele Pädagogen in der Schule besser aufgehoben als an der Uni, meint Sabine Doff, Leiterin des Zentrums für Lehrerbildung an der Universität Bremen. Ziehen Lehrer den Beamtenstatus der ungewissen akademischen Karriere vor? Oder liegt es an Ansehen und Wertschätzung, die sie an Hochschulen vermissen?

© Text und Video: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. unter Creative Commons Lizenz

Hinweis: Für Vollbild-Ansicht bitte Doppelklick auf das Video.

26.04.2016

Uni Bremen startet die Duale Promotion in der Lehrerbildung - Ausschreibung läuft

Bundesweit einzigartiges Projekt: Die ersten sechs Stipendiaten beginnen im Oktober 2016

Die Lehrerbildung an der Universität Bremen startet im Oktober 2016 ein bundesweit einzigartiges Qualifizierungskonzept: Die Duale Promotion. Die Weichen dafür sind bereits gestellt. Zum Wintersemester 2016/2017 können die ersten sechs Stipendiaten...

mehr »
02.02.2016

Wie die Lehrerbildung an der Universität Bremen nachhaltig verbessert werden soll

Neun von 12 Fachbereichen der Universität Bremen bilden Lehrerinnen und Lehrer aus. Für sein Verbundprojekt „Schnittstellen gestalten“ wird das Zentrum für Lehrerbildung in den kommenden drei Jahren von Bund und Ländern mit insgesamt 2,8 Millionen Euro gefördert. Die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ ist jetzt gestartet und nimmt in vier...

mehr »
08.12.2015

Projekt "Herausforderungen" an der IGS Oyten

Begleitpersonen gesucht

An der IGS Oyten (Niedersachsen, nahe Bremen) wird es ab dem Schuljahr 2016/17 ein Projekt „Herausforderung” geben, für das die Schule unter Auszubildenden und Studierenden in pädagogischen Bereichen Begleitpersonen suchen.

Zur Stärkung ihrer Persönlichkeit stellen sich die Schüler*innen der IGS Oyten in den ersten...

mehr »
16.11.2015

Lehrkräfte für Alphabetisierungs- und Intgrationskurse gesucht

Zur Verstärkung seines internationalen Teams, sucht inlingua Sprachcenter Bremen nach qualifizierten deutschen Muttersprachler*innen, um Jugendliche und Erwachsene zu unterrichten. Es wird verstärkt nach Lehrkräften für Alphabetisierungs- und Integrationskurse für Flüchtlinge gesucht in Bremen, Bremerhaven, Cuxhaven und Zeven.

 Voraussetzunge...

mehr »
02.11.2015

Vertretungslehrkräfte gesucht

Die Stadtteil-Schule e.V. vermittelt im Auftrag der Senatorin für Kinder und Bildung Lehramtsstudierende, die noch in der Ausbildung sind, als Vertretungskräfte an Bremer Schulen. Voraussetzung ist der Bachelor- und/oder Masterabschluss. Gesucht werden laufend Lehramtsstudierende zum Einsatz an Bremer Grund- und Oberschulen.

Bewerbungen mit...

mehr »
Professor und Studierende im Hörsaal; die Studierenden verfolgen aufmerksam und teilweise lächelnd die Vorlesung
© Universität Bremen

Einführung für neue Lehramtsstudierende

Das Zentrum für Lehrerbildung gratuliert allen, die zum Wintersemester einen Studienplatz für ein lehramtsorientiertes Studium erhalten haben! Um Ihnen den Start an der Uni Bremen zu erleichtern, bieten wir im Rahmen der Orientierungswoche eine Einführungsveranstaltung an:

1 Das lehrerbildende Studium – Begrüßung und fachübergreifende Einführung
Montag, 10. Oktober 2016, 13:15 - 16:30 Uhr
Ort: HS 2010 (Keksdose, großer Hörsaal)

Weitere Informationen zu dieser und vielen anderen lehramtsbezogenen Veranstaltungen finden Sie im Programm der Orientierungswoche unter "Fachübergreifende Veranstaltungen" / "Lehramtsbezogene Einführungen". Neben den lehramtsbezogenen Veranstaltungen sollten Sie unbedingt die Einführungen all Ihrer Fächer besuchen. Darüber hinaus bietet Ihnen die Orientierungswoche die Gelegenheit, die Universität in vielen Facetten kennen zu lernen.

Viele wichtige Informationen zum Einstieg ins Studium finden Sie außerdem im Ersti-Portal der Universität Bremen.

Übergang ins Referendariat - Aber wie?

Studieren Sie momentan im Master of Education an der Universität Bremen und möchten nach Ihrem Abschluss das Referendariat im Land Bremen absolvieren? Dann gibt es einige Fristen, die Sie - insbesondere im letzten Masterjahr - beachten sollten. Das Zentrum für Lehrerbildung hat in Absprache mit dem Landesinstitut für Schule und der Universität Bremen die wichtigsten Fristen für Sie zusammengestellt.

Mehr Informationen zum Übergang M.Ed. – Referendariat

Auslaufen der 'alten' Studienstruktur

Liebe Studierende in der 'alten' Bachelor- und Masterstruktur,

bitte beachten Sie: die 'alte' Bachelorstruktur läuft zum 30.09.2015 aus, die 'alten' Master of Education-Studiengänge zum 30.09.2018.

Grundlage hierfür sind die Beschlüsse des Akademischen Senats (Beschluss 8404 zu den Bachelorstudiengängen, Beschluss 8566 zu den Master of Education-Studiengängen).

Alle wichtigen Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Seite zum Auslaufen der 'alten' Bachelor-Master-Studienstruktur.

Archivierte Neuigkeiten

Im Archiv finden Sie ausgewählte nicht mehr aktuelle Neuigkeiten.