Praxissemester

Wer darf am Praxissemester teilnehmen?

Am Praxissemester können Sie teilnehmen, wenn Sie bereits im Master of Education der Universität Bremen immatrikuliert sind. Wenn Sie das Führungszeugnis im ZfL vorlegen, legen Sie bitte auch eine Immatrikulationsbescheinigung vor.

Für fortgeschrittene Bachelorstudierende gibt es unter bestimmten Voraussetzungen eine Ausnahmeregelung. Wenn Sie das Führungszeugnis im ZfL vorlegen, legen Sie bitte auch den Nachweis über 162 CP aus dem Bachelor (in denen die CPs der Bachelorarbeit nicht enthalten sein dürfen) sowie einen Nachweis, dass Sie die Bachelorarbeit abgegeben haben, vor.

>>> Wichtige Informationen zur Vorlage des Führungszeugnisses

Zeitpunkt

Das Praxissemester findet im 2. Semester im Master of Education statt. Es besteht aus einem Praxisblock an einer Schule im Land Bremen und vorbereitenden, begleitenden bzw. nachbereitenden Veranstaltungen in den Fachdidaktiken Ihrer Unterrichtsfächer sowie der Erziehungswissenschaft.

Das Praxissemester beginnt immer am Montag, den 18. Februar, oder – wenn der 18. Februar kein Montag ist – am darauf folgenden Montag. Es endet mit Beginn der schulischen Sommerferien. Dadurch variiert die Dauer des Praxissemesters.

Bitte beachten Sie, dass für die Anmeldung zum Praxissemester und damit auch für die Teilnahme am Praxissemester ein erweitertes Führungszeugnis erforderlich ist (siehe Informationen zum Führungszeugnis).

© Universität Bremen

Terminvorschau

alle Termine ohne Gewähr

Praxissemester 2017

Praktikumsphase für Grundschule/ Inklusive Pädagogik1 und Gy/OS:

  • Mo. 20.02. - Mi. 21.06.2017

Praxissemester 2018

Praktikumsphase für Grundschule/ Inklusive Pädagogik1 und Gy/OS:

  • Mo. 19.02. - Mi. 27.06.2018

1 Beim Schwerpunkt Schuleingangsdiagnostik werden im genannten Zeitraum weniger Stunden absolviert, dafür 4 zusätzliche Wochen nach den schulischen Sommerferien zu Beginn des neuen Schuljahres.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Praxissemester findet vom 1. bis 15. November des Vorjahres statt (also. 1. bis 15.11.2016 für das Praxissemester 2017).

Die Anmeldung erfolgt über das Kursmanagementsystem Stud.IP.

Anmeldeverfahren

Achtung: Seit 2015 gibt es ein neues technisches Verfahren zur Anmeldung!

Elektronische Anmeldung: Loggen Sie sich bei Stud.IP ein. Unten links im Hauptmenü finden Sie den Punkt "Zentrum für Lehrerbildung – Schulpraktika" (siehe Bild, zum Vergrößern anklicken). Beantworten Sie einfach alle Fragen und melden sich so für das richtige Praktikum an.

Führungszeugnis vorlegen und Anmeldung abschließen

Die Anmeldung für die Schulzuweisung zum Praxissemester ist erst komplett, wenn Sie Ihr Erweitertes Führungszeugnis im Zentrum für Lehrerbildung vorgezeigt haben. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie auf der Seite zum Führungszeugnis.

Fragen?

Bei Fragen zur Anmeldung für den schulpraktischen Teil wenden Sie sich bitte an das Praxisbüro im Zentrum für Lehrerbildung.

Bei allen anderen Fragen zum Praxisteil, den Vorbereitungs- oder Begleitveranstaltungen lesen Sie bitte zunächst im Handbuch Schulpraktische Studien nach (siehe rechte Spalte). Sind dann noch Fragen offen, wenden Sie sich bitte an die Modulbeauftragten für das Praxissemester, die Sie ebenfalls im Handbuch Schulpraktische Studien in den Modulbeschreibungen für das Praxissemester finden.

Schulbescheinigung für Praxissemester

Eine personalisierte Schulbescheinigung für das Praxissemester wird das Zentrum für Lehrerbildung an alle für das Praxissemester angemeldeten Studierenden per E-Mail verschicken. Damit weichen wir vom Handbuch Schulpraktische Studien ab. Das Handbuch wird in der nächsten Auflage korrigiert.

Die Schulbescheinigung muss bis zum 1. November 2016 im Original beim Praxisbüro des ZfL abgegeben werden. Studierende sollten sich die Bescheinigung vor der Abgabe für ihre eigenen Unterlagen kopieren. Wer bereits im Wintersemester 2016/17 die Masterarbeit anmelden möchte, gibt die Schulbescheinigung bis zum 1. Oktober im ZfL ab, da sie bis Mitte Oktober bei pabo eingetragen sein muss.

Stud.IP

Um Stud.IP nutzen zu können, benötigen Sie einen gültigen E-Mail-Account vom Zentrum für Netze (ZfN). Diejenigen, die das Studium an der Universität Bremen aufnehmen, erhalten einen solchen Account 'automatisch' zusammen mit der Immatrikulation. Falls Sie einen solchen Account noch nicht haben, erfahren Sie auf der Seite des ZfN, wie Sie diesen Account bekommen und wann die Nutzer-Anmeldung geöffnet hat.

Eine Übersicht über alle relevanten Zugangsdaten, die Sie für Ihr Studium an der Universität Bremen benötigen, finden Sie im Ersti-Portal.