Neues aus dem ZfN: Einzeldarstellung

30.01.2017
Autor/in: Sabine Reeber
Mitteilung Nr.: 0

Funktionsaccount für Mitarbeiter

Mitarbeiter können über die Onlinetools einen Antrag für ein Funktionsaccount stellen. Ein Funktionsaccount ist ein dienstlicher Account, der an eine Funktion oder einen Dienst gebunden ist. Das Passwort darf an Dritte weitergegeben werden, Sie als Inhaber/in des Accounts bleiben jedoch weiterhin verantwortlich. Der Account darf nicht privat genutzt werden.

Zunächst gehen Sie auf die Onlinetools --> "Funktionsaccount beantragen". Anschliessend erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung. Den Account schalten Sie auf der Seite Accountaktivierung frei.

Sollte ein/e andere/r Mitarbeiter/in die dienstliche Aufgabe des Funktionsaccounts übernehmen, ist der Account an diese Person zu übertragen (Onlinetools --> "Funktionsaccount einem anderen Nutzer übertragen").