Dreamspark Premium

Das Dreamspark Premium - Programm ermöglicht Studenten und Mitarbeitern der naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereiche (1, 2, 3, 4, 5 und 7) den kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Produkte der Firma Microsoft für Zwecke der Lehre und der Forschung.

Die Software erhalten Sie im Dreamspark-Portal. Bitte wählen Sie unten einen Link entsprechend Ihrer Fachbereichszugehörigkeit. Sie werden zu Microsoft weitergeleitet. Klicken Sie dort auf Anmelden (oben rechts) und melden Sie sich ggf. im SingleSignOn-System der Universität an.

Zum Dreamspark-Fachbereichs-Login

Sollten Sie trotz Zugehörigkeit zu einem berechtigten Fachbereich keinen Zugang erhalten, ist möglicherweise Ihre Bereichs- oder Statusgruppenzugehörigkeit fehlerhaft gespeichert. In diesem Fall lassen Sie bitte Ihre Daten bei einer der folgenden Stellen korrigieren:

StatusgruppeUnstimmige DatenÄnderung durch
StudierendeEintrag des ersten Studiengangs/ Fachbereichs durch das Sekretariat für StudierendeDez.6-SfS
Mitarbeiter/innenFachbereichs-Zugehörigkeit im Telefonbuch, (der Ersteintrag beim ZfN wird durch Telefondaten-Importe überschrieben)Dez.5-Telefonzentrale

Die wichtigste Passage der MSDNAA-Lizenzbedingungen auf der MSDNAA-Homepage zur Verwendung der Software lautet (Stand 2.7.2008):

....1.5 "VERWENDUNG" bedeutet die nicht kommerzielle Verwendung der SOFTWARE ausschließlich durch den LEHRKÖRPER, das PERSONAL und/oder die SCHÜLER ODER STUDIERENDEN allein zu den folgenden Zwecken:(a) zum Entwickeln, Unterstützen und Durchführen von Unterrichtsveranstaltungen, Praxislabors oder entsprechenden Programmen, die vom BERECHTIGTEN BENUTZER EINER ANERKANNTEN BILDUNGSEINRICHTUNG angeboten werden und für die Teilnahme am MSDN Academic Alliance-Programm zugelassen wurden;(b) zum Durchführen nicht kommerzieller Forschungsprojekte unter Verwendung der SOFTWARE (Hinweis: Forschung im Auftrag der National Science Foundation oder der US-Regierung gilt als "nicht kommerzielle" Forschung); und/oder(c) zum Entwerfen, Entwickeln und Vorführen von Softwareanwendungen oder Hardware, die mit der SOFTWARE interagieren, allein zu den in Abschnitt 1.5(a) oder 1.5(b) aufgeführten Zwecken."VERWENDUNG" im Rahmen dieser ERGÄNZUNGSVEREINBARUNG umfasst nicht die Verwendung der SOFTWARE zu anderen allgemeinen geschäftlichen Zwecken als durch Mitarbeiter des BERECHTIGTEN BENUTZERS EINER ANERKANNTEN BILDUNGSEINRICHTUNG, die mit Support und Benutzerunterstützung der SOFTWARE und der Verwaltung der Einhaltung der Bestimmungen des MSDN Academic Alliance Programms befasst sind.....