Zum Hauptinhalt springen

IchBinUniBremen

ÜBER DAS PROJEKT

Das Projekt „#IchBinUniBremen“ wurde aus der Motivation geboren, die menschliche Seite der Universität Bremen als persönliche Einblicke in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft im Zusammenspiel von Bild und Text zu präsentieren.

Die Universität wird auf diese Weise nicht nur als eine Institution vorgestellt, sondern auch als eine Gemeinschaft von ganz unterschiedlichen Menschen. Sie machen die Universität Bremen zu dem, was sie heute ist und entwickeln dabei Visionen für die Zukunft: „Wie sieht die Universität in 50 Jahren aus?“

Die ersten Personen sind online! Bitte den Reiter ONLINE-AUSSTELLUNG auswählen.

Trailer #IchBinUniBremen

ÜBER DAS PROJEKTTEAM

Matej Meža

2009 als Erasmus-Student an die Uni Bremen gekommen, um zu bleiben.

Neben seiner regulären Arbeit als Mitarbeiter arbeitet er freiberuflich als Fotograf. Er sieht die Universität Bremen als einen Ort der Vielfalt und wichtigen Akteur zur gesellschaftlichen Entwicklung.

 

Matej Meza

Anamaría Pabón Maldonado

Studentin des Masterstudiengangs „Medienkultur“ an der Universität Bremen.
Ihr Schwerpunkt: audiovisuelle Medienproduktion und Fotografie.
Als Künstlerin hat sie ein persönliches Interesse an Fragen der sozialen Gerechtigkeit und der Vielfalt. Sie möchte die Geschichten erzählen, die man mit dem bloßen Auge nicht sehen kann.
 

Ana Pabon
Aktualisiert von: Matej Meza