Zum Inhalt springen

Aktuelle Meldungen

Mitteilung Nr.: 82 |

Universität Bremen lädt zum International Day

Die Universität Bremen lädt zum 5. International Day: Unter dem Motto „Rhythm of Life“ präsentieren sich am Freitag, 27. April, von 13 bis 17 Uhr die internationalen Studierenden-Communities, das Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen (FZHB) sowie Bremer Kultur- und Spracheninstitute.

mehr

Portrait einer Frau
© Alfred-Wegener-Institut / Kerstin Rolfes
Mitteilung Nr.: 2018016 |

Antje Boetius erhält den Communicator-Preis 2018

Für ihr langjähriges Engagement in der Vermittlung ihrer eigenen Forschung über die Tiefsee und die Polarregionen sowie allgemeiner Fragen des Wissenschaftssystems und der Wissenschaftskommunikation erhält Professorin Antje Boetius den Communicator-Preis 2018.

mehr

Gruppenbild mit Männern und Frauen.
© Felix Clebowski / Universität Bremen / ZMT
Mitteilung Nr.: 81 |

Natalie Prinz und Jann Lasse Grönemeyer erhalten CAMPUS PREIS

Am Donnerstagabend, 19. April 2018, wurde der CAMPUS PREIS: Forschen für nachhaltige Zukunft an zwei junge Forschende aus Bremen verliehen. Die Auszeichnung in der Kategorie Masterarbeit ging an Natalie Prinz. Jann Lasse Grönemeyer wurde für seine Dissertation gewürdigt.

mehr

Zwei junge Menschen, Mann und Frau, lächeln in die Kamera
© Tobias Koch / www.tobiaskoch.net
Mitteilung Nr.: 80 |

Auszeichnung: Nachwuchswissenschaftler sind „digital.engagiert“

Gestatten, KARL der Ökobot. Der persönliche digitale Assistent soll Konsumenten unterstützen, sich umweltfreundlich zu verhalten. Kirsten Hillebrand, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Betriebswirtschaftslehre der Universität Bremen, entwickelt KARL gemeinsam mit Hendrik Hinrichs.

mehr

zwei Studierende in einem Laden in Namibia
© Universität Bremen/Aki Harima
Mitteilung Nr.: 79 |

Wie Bremer Studierende Projekte in Namibia ankurbeln

Studierende der Wirtschaftswissenschaft haben mit einem dreiwöchigen Projekt Existenzgründerinnen und –gründer in Namibia unterstützt. Ergebnisse ihrer Arbeit haben sie vor Ort, im Bokamoso Gründungszentrum in Windhuk, mit großem Erfolg präsentiert, und werden nun Masterarbeiten darüber schreiben.

mehr

© Lukas Klose
Mitteilung Nr.: 2018015 |

BIGSSS: Rekordzahl bei sozialwissenschaftlichen Dissertationen

An der Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS) haben mehr PhD Fellows ihre sozialwissenschaftlichen Dissertationen abgeschlossen als je zuvor.

mehr

Gruppenbild mit Männern und Frauen
© Kerstin Rolfes
Mitteilung Nr.: 77 |

„Appsolut kompetent“: Projekt gewinnt Hochschulwettbewerb

Das Zentrum für Arbeit und Politik der Universität Bremen (zap) ist im Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft „Zeigt eure Forschung!“ ausgezeichnet worden. Im Mittelpunkt stand die Frage: Wie kann Wissenschaft den Berufsalltag von morgen mitgestalten?

mehr

Alte Bücher liegen auf einem Tisch.
© SuUB
Mitteilung Nr.: 74 |

"Beutebücher": Vermisste Werke aus Georgien zurück in der SuUB

Freude an der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen: Sieben historische Bücher galten seit dem Zweiten Weltkrieg als verschollen und gelangten jetzt unerwartet über die Deutsche Botschaft in Tiflis (Georgien) nach Bremen zurück. Sie werden restauriert und kommen dann in die historische Sammlung.

mehr