Zum Hauptinhalt springen

Tweets aus der Vergangenheit

Das hat schon was: Im Seminar „#unibremen50“ twittern Historiker*innen zum Universitätsjubiläum. Seit dem Sommersemester 2019 recherchieren Studierende im Universitätsarchiv sowie im Staatsarchiv Bremen und setzen sich mit der Geschichte der Bremer Universität in Objekten auseinander. Ein Ergebnis: „materiale“ Geschichte komprimiert in Tweets.

Eine Zeitreise durch 50 Jahre Bremer Universitätsgeschichte – neu aufgearbeitet im Studienschwerpunkt Public History. Dabei geht es um Geschichte in der Öffentlichkeit, die Reflexion der Inszenierung und Instrumentalisierung von Geschichte. Für dieses Arbeitsfeld zeichnet an der Bremer Uni Dr. Thekla Keuck verantwortlich. Mit ihren Studierenden übersetzt sie Geschichte in Erinnerungsstücke für die Gegenwart, z.B. einen Kalender zum Jubiläumsjahr. Mehr dazu hier.

Poster mit Hashtag #unibremen50

Noch kein Mitglied?

Immer in Kontakt bleiben

Unsere Firmenmitglieder