Zum Hauptinhalt springen

Nigeria boomt – auch an der Uni Bremen

Dr. Gerald Heusing vor vier künstlerischen Bildern

Studierende aus Nigeria stellen aktuell eine der größten Gruppen von ausländischen Studierenden an der Universität Bremen. Mehr als 180 Nigerianer*innen haben sich meist in englischsprachigen Masterstudiengängen eingeschrieben. Für den Alumni-Verein Anlass um auszuloten, wie mit Online-Aktivitäten die Alumni-Arbeit in diesem aufstrebenden afrikanischen Land verbessert werden kann.

Gemeinsam mit dem DAAD in Nigeria und dem International Office der Uni Bremen veranstalten wir deshalb Ende Februar einen zweitägigen Workshop „Digitalisierung der universitären Lehre und der Alumni-Arbeit“  - eine Hybrid-Veranstaltung: in Lagos treffen sich die Teilnehmer*innen auf dem Campus der Universität, alle anderen werden online zugeschaltet.

Vorab haben wir Dr. Gerald Heusing, DAAD Lektor in Lagos, zu seinen Erfahrungen in der 14-Millionen Metropole befragt. Hier könnt ihr euch das Video-Interview anschauen.

Noch kein Mitglied?

Immer in Kontakt bleiben

Unsere Firmenmitglieder