Zum Hauptinhalt springen

Online-Event:Kultur vor Ort in Gröpelingen

Leuchtender Bienestock

Feuerspuren - das ist ein Festival der mehrsprachigen Erzählkunst im Bremer Stadtteil Gröpelingen. An fast zwanzig Orten  - in der Straße, im Waschsalon, der Teestube, dem Frisiersalon und Fahrradgeschäft, der Moschee und Bibliothek  - erleben Jahr für Jahr nahezu 7000 Gäste mehr als einhundert Erzähler*innen. 

Feuerspuren – das ist nur das spektakulärste von vielen Kultur- und Bildungsprojekten des Vereins Kultur vor Ort in dem 37.000 Einwohner*innen großen Stadtteil mit mehr als 120 Nationalitäten. Nach der Schließung der AG WESER 1983 drohte hier der Niedergang eines ganzen Quartiers. Doch gegründet vor mehr als zwanzig Jahren hat Kultur Vor Ort viel dazu beigetragen, dass sich in dem alten Hafenarbeiter-Viertel eine der spannendsten Kulturszenen von Bremen entwickelt hat. 

Unser Alumnus Dr. Lutz Liffers, Vorstandsmitglied bei Kultur Vor Ort e.V., wird gemeinsam mit Mitarbeiter*innen des Vereins verschiedene Projekte vorstellen und die Konzeptarbeit erläutern.

Dienstag, 6. Oktober 2020 um 18:00 Uhr

Teilnahme ist auf 50 Personen begrenzt.

Noch kein Mitglied?

Immer in Kontakt bleiben

Sponsoren & Partner