Zum Inhalt springen

Onlinerecherche in unseren Beständen

Vorbemerkungen

Für Ihre Recherchen in unseren Beständen haben wir zwei Sucheinstiege konzipiert. Der systematische Zugang erlaubt den Einstieg über verschiedene Verzeichnisse ausgehend von einer Bestandsübersicht. Einen alternativen Weg in die Bestände bietet die Volltextsuche im Gesamtbestand der Datenbank. Es muss darauf hingewiesen werden, dass die gesetzlichen Regelungen (Persönlichkeits-, Leistungs- sowie Urheberrechtsschutz) einer öffentlich frei zugänglichen Recherche sowie Präsentation der Suchergebnisse Grenzen setzt. Zurzeit ist eine Recherche auf Objektebene nur für Druckschriften, Periodika, Flugblätter und Plakate möglich. Für die übrigen Bestände (Akten, Fotos, Filme etc.) stehen Bestandsbeschreibungen mit Angaben zu Provenienz, Laufzeit, Umfang, Inhalt und Geschichte der Überlieferungen zur Verfügung. Einen vollen Zugriff auf die Bestände und Findmittel des Archivs erhalten Sie nur vor Ort.  

Einfache Suche (Volltextrecherche)

Einfache Suche (Volltextrecherche)

Hierbei handelt es sich um eine Volltextrecherche im gesamten Bestand der Datenbank. Alle Datensätze, die den gesuchten Begriff enthalten, werden aufgelistet. Auch Trunkierungen mit "*" als Platzhalter für beliebig viele Buchstaben oder das "?" für einzelne Zeichen können genutzt werden. Selbstverständlich stehen auch die Operatoren "und", "oder" sowie "bis" zur Verfügung (diese können auch mit "u", "o" und "b" abgekürzt werden). 

Wir empfehlen:
Bei zu vielen Treffern: Überdenken Sie Ihren Suchbegriff, spezifizieren ihn genauer oder ergänzen die Suche durch einen weiteren Suchbegriff.
Um in einer erzeugten Treffermenge zu suchen, um die Suche weiter einzugrenzen, drücken Sie erneut den Suche-Button.
Bei zu wenigen Treffern: Recherchieren Sie auch nach Synonymen des Suchbegriffs und nutzen Sie Trunkierungen.

Auswahlmenü oberhalb der Suchzeile

Suche (1)

In diesem Menü können Sie zwischen der erweiterten und der einfachen Suche wechseln.

Listen (2)

Über Listen lässt sich der Inhalt der Datenbank nach verschieden Systematiken und Indexierungen anzeigen. Die Bestandstektonik bildet hierarchisch die Bestände des Archivs in Gruppen und Abteilungen analog zur Organisationsstruktur der Universität ab, ergänzt durch Sammlungsbestände. Über diese Auswahl gelangt man zu den jeweiligen Bestandsbeschreibungen. Im Gegensatz dazu listet die Klassifikation die Bestände in alphabetischer Reihenfolge auf und ermöglicht über die Untergruppen eine Verlinkung bis auf die Ebene der einzelnen Signaturen. Der Sachthesaurus erlaubt ebenfalls den Zugang zu den einzelnen Archivalien über eine alphabetische Auflistung von Schlagworten sowie deren nachgeordnete Systematik. Die Beschreibung der Bestände muss nicht über die Bestandstektonik angesteuert werden, sie kann auch direkt über die alphabetische Liste der Bestandsbeschreibung ausgewählt werden. Die Option Bestandsobjekte gibt in alphabetischer Reihenfolge Auskunft über die Größenordnung der einzelnen Bestände, auch hier kann man mit der Auswahl "-->" bis zur Archivalie navigieren (nur bei Druckschriften, Periodika, Flugblättern und Plakaten).     

Ergebnis (3)

Die Suchergebnisse lassen sich als Standardliste oder als Kurzliste darstellen. Die Standardliste zeigt alle Einträge der in der Datenbank vorgenommen formalen und inhaltlichen Erschließungen. Auch die vergebenen Deskriptoren und Verweise auf andere Dokumente werden angezeigt. Die Kurzliste beschränkt sich auf die wichtigsten Informationen zu den Dokumenten abhängig von der jeweiligen Objektart. Sie ermöglicht einen Überblick über die angezeigten Datensätze.

Merkliste (4)

Hier werden jene Objekte aufgeführt, die zuvor in der Ergebnisliste mit einem Klick auf die blaue Flagge in der Ergebnisansicht ausgewählt worden sind.

Objektarten (5)

In den Feldern unterhalb der Suchzeile können einzelne Objektarten (z.B. Akten, Plakate, Periodika etc.) aus- und eingeblendet werden, um die Treffermenge den spezifischen Wünschen anzupassen.

Systemmenü (6)

Das Systemenü gibt Auskunft über die Zeitdauer bis zum automatischen Logout aus der Datenbank. Sie können zu Kontaktdaten auf unserer Hompage oder zu der hier aufgerufenen Hilfeseite wechseln. Weiterhin ist es möglich, den Zeichensatz für die Darstellung der Informationen zu vergrößern oder zu verkleinern, oder die Datenbanksitzung mit "Ende" zu verlassen.

Erweiterte Suche

Erweiterte Suche

Hier ist ebenso wie in der "Einfachen Suche" die Suche eines beliebigen Begriffs diesmal in Bezug auf einen konkreten Bestand, einen Zeitraum oder in Kombination mit einem Schlagwort möglich. Dafür werden in einem weiteren Fenster zur Orientierung die Bestandsübersicht oder das Schlagwortregister angezeigt. Auch hier lassen sich einzelne Objektarten (Plakate, Druckschriften, Akten etc.) ein- oder ausblenden.

Hier geht es zur Hilfe für die systematische Suche.

Aktualisiert von: TL